Nur 48 Stunden: Opel Astra GTC ab 179 EUR monatlich

, 21.07.2005

Nach dem großen Erfolg der beiden vorangegangenen 48-Stunden-Angebote können Opel-Kunden jetzt erneut von besonders attraktiven Leasing-Konditionen profitieren. Im Mittelpunkt der dritten 48-Stunden-Aktion dieses Jahres stehen die Modellreihen Meriva und Astra. So erhalten Interessenten den sportlichen Astra GTC bereits ab 179 EUR monatlich bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 Kilometern im Jahr. Die Aktion beginnt heute um 16.00 Uhr und endet am Samstag, 23. Juli 2005, ebenfalls um 16.00 Uhr.


Auch im Angebot der variable Meriva mit serienmäßigem FlexSpace-Sitzkonzept schon ab 139 Euro monatlich. Die Monatsrate für den Kompaktklasse-Bestseller Astra liegt bei 169 Euro und den Astra Caravan bekommt man ab 179 Euro pro Monat.
{ad}
Die Kunden profitieren nicht nur dadurch, dass die sonst übliche Anzahlung entfällt. Der Opel-Händler nimmt darüber hinaus das Gebrauchtfahrzeug in Zahlung - auf Wunsch sogar gegen Barauszahlung.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

18.05.2005

Nach dem Erfolg des ersten 48-Stunden-Angebots, das mehr als 3.000 Kunden annahmen, macht Opel seinen Kunden erneut für die Dauer von 48 Stunden - von Donnerstag, dem 19. Mai 2005, um 16 Uhr, bis Samstag, dem 21. Mai 2005, um 16 Uhr - ein attraktives Leasingangebot. Für die einmalige Anzahlung von 40 Prozent können die Kunden Gebrauchtfahrzeuge in Zahlung geben.

21.07.2005

Jetzt umgekehrt: Kunde zahlt monatliche Raten ohne Anzahlung. Nach dem großen Erfolg der beiden vorangegangenen 48-Stunden-Angebote können Opel-Kunden jetzt erneut von besonders attraktiven Leasing-Konditionen profitieren. Im Mittelpunkt der dritten 48-Stunden-Aktion dieses Jahres stehen die Modellreihen Meriva und Astra. So erhalten Interessenten den sportlichen Astra GTC bereits ab 179 EUR monatlich bei 36 Monaten Laufzeit und 10.000 Kilometern im Jahr. Die Aktion beginnt heute um 16.00 Uhr und endet am Samstag, 23. Juli 2005, ebenfalls um 16.00 Uhr.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2005/OpelAstraGTC1.jpg[/IMG]
Auch im Angebot der variable Meriva mit serienmäßigem FlexSpace-Sitzkonzept schon ab 139 Euro monatlich. Die Monatsrate für den Kompaktklasse-Bestseller Astra liegt bei 169 Euro und den Astra Caravan bekommt man ab 179 Euro pro Monat. Die Kunden profitieren nicht nur dadurch, dass die sonst übliche Anzahlung entfällt. Der Opel-Händler nimmt darüber hinaus das Gebrauchtfahrzeug in Zahlung - auf Wunsch sogar gegen Barauszahlung.

19.10.2005

Wer zwischen dem 20. Oktober 2005, um 16.00 Uhr, und Samstag, dem 22. Oktober, ebenfalls 16.00 Uhr, einen neuen Opel kauft, finanziert oder least, tankt ein Jahr lang für nur 89 Cent je Liter. Nach Vertragsabschluss erhält der Kunde eine Tankkarte, die sich zwölf Monate lang an allen Tankstellen der Aral- oder Esso-Gruppe innerhalb Deutschlands einsetzen lässt - für maximal 1.000 Liter.

19.10.2005

Was sich die Hersteller für Maßnahmen einfallen lassen, um ihre Autos an den Mann zu bringen - da liest man in letzter Zeit echt die tollsten Sachen. Auf den ersten Blick klingt es zwar nicht schlecht, aber wenn man sich die Sache mal durchrechnet ist die Ersparnis doch eher gering. Bei 1000 l Super wären es lediglich 400,- €. Für mich wäre das nicht unbedingt ein Kaufargument.

20.10.2005

@Hartge Dito, wenn man sich die Angebote genauer anschaut erkennt man immer, dass es doch nicht so toll ist... Einzig interessant wäre: Einen Speedster als Ringtool zu kaufen und nur am Ring fahren. Dort immer für 89Ct tanken ist eine ganz gute Sache ;)

28.10.2005

Wegen den paar Euronen Kostenersparnis beim Tanken kaufe ich mir doch keinen Opel. Es wird langsam unheimlich, mit welchen Vergünstigungen diverse Autohersteller seit einiger Zeit versuchen, neue Kunden an Land zu ziehen. Das attraktivste und scheinbar günstigste Angebot hilft jedoch alles nichts, solange der Klientel die Autos nicht gefallen. Opel und manch andere Hersteller sollten sich daran machen, ihre Autos für die Kunden attraktiver zu gestalten, nicht die Kontrahierungspolitik bis zum geht nicht mehr zu intensivieren.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News

Steinmetz Astra GTC: Brav sein kann jeder

Der Steinmetz Astra GTC bringt das Überholprestige von Opel zurück auf die Straße. Für sportlich ambitionierte Fahrer stelt dieser Astra GTC eine wahre Fundgrube an Spaß und sportlicher Fahrweise dar. …

Imrscher veredelt schon den neuen Opel Zafira

Am 9. Juli 2007 kommt der neue Opel Zafira auf den Markt. Für Liebhaber individuellen Stylings präsentiert Opel-Veredler Irmscher schon jetzt ein dynamisches Karosseriestyling und hochwertige Accessoires für …

Opel: Neuer Vectra und Signum jetzt mit 230 Turbo-PS

Ein völlig neues, markantes Gesicht und ein umfangreich überarbeitetes Antriebsprogramm mit einem brandneuen, 230 PS starken 2,8-Liter-V6-Turbo-Triebwerk sowie einige Technik-Highlights stellen die …

DTM: Audi-Doppelsieg in Brünn - Frentzen im Opel Dritter

„Ich liebe Brünn. Diese Kurven sind einfach geil“, so jubelte der amtierende Champion Mattias Ekström (Audi) über seinen ersten DTM-Sieg in der Saison 2005. Mit diesem Sieg übernahm der amtierende …

Neue 48-Stunden-Leasing-Aktion bei Opel

Nach dem Erfolg des ersten 48-Stunden-Angebots, das mehr als 3.000 Kunden annahmen, macht Opel seinen Kunden erneut für die Dauer von 48 Stunden - von Donnerstag, dem 19. Mai 2005, um 16 Uhr, bis Samstag, …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der Allzweckwaffe
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo