Opel Agila: Der urbane Flitzer für die Frau

, 16.05.2007

Bei der Entwicklung der neuen Generation des Opel Agila hatten die Designer den Lebensstil aktiver Frauen vor Augen: Job, Fitness, Shopping, Freunde treffen und um die Häuser ziehen - um alles miteinander in Einklang zu bringen, ist ein Auto immer dabei, am besten so vielseitig wie das Leben selbst. Herausgekommen ist ein urbaner Flitzer, ein Mini-Monocab - klein und wendig für knappen Parkraum, innen geräumig selbst für sperrige Sport- oder Hobbyausrüstungen - und mit genügend Sitzen zum Wohlfühlen für Familie und viele Freunde.


Auf nur 3,74 Metern Länge, 1,68 Metern Breite und 1,59 Metern Höhe bietet der Agila in dieser Klasse Platz für insgesamt fünf Personen, die bequem über vier Türen einsteigen können. Außen und innen eine frische Farbkollektion, vielfältige Ablagen und eine große Kopffreiheit vermitteln Wohlfühlambiente. Details wie der separate Drehzahlmesser auf der Instrumententafel, der hoch gesetzte Schalthebel und die Radiofernbedienung am Lenkrad machen das Fahren angenehmer.


Eine hohe Sitzposition erleichtert den Ein- und Ausstieg und sorgt für stets guten Überblick auch im dichten Verkehr. Die Lehnen der Rücksitze lassen sich mit einem Griff umklappen, um eine völlig ebene Ladefläche zu schaffen; dabei bietet ein Fach unter dem Ladeboden zusätzlichen Stauraum. Insgesamt schluckt der Agila durch seine große Heckklappe mehr als 1.100 Liter - Bestwert im Segment. Hinzu kommt ein Sicherheitspaket mit vier Airbags, für das auch ESP und Kopfairbags verfügbar sind.


Für kräftigen und schadstoffarmen Vortrieb gibt es zwei temperamentvolle neue Benziner: Der 1.0-Liter-Motor generiert 65 PS, die 1.2-Liter-Variante insgesamt 86 PS. Als Top-Motorisierung sorgt ein 1,3 Liter großer Common-Rail-Diesel-Direkteinspritzer mit 75 PS und 190 Nm Drehmoment für hohes Durchzugsvermögen und niedrige Emissionen. Neben dem manuellen 5-Gang-Getriebe gibt es - eine Besonderheit dieser Klasse - auch eine Automatik für 1.2-Liter-Motorisierung. Die zweite Generation des Opel Agila feiert ihre Weltpremiere im September 2007 auf der IAA in Frankfurt und kommt im Frühjahr 2008 in den Handel.
{ad}

7 Kommentare > Kommentar schreiben

16.05.2007

Puh na endlich schaut der mal bissel nach Auto aus, der noch aktuelle ist ja mehr ein eingelaufener Lieferwagen.

16.05.2007

[QUOTE]Puh na endlich schaut der mal bissel nach Auto aus, der noch aktuelle ist ja mehr ein eingelaufener Lieferwagen.[/QUOTE] Ok, das ist eine Verbesserung zum Vorgänger, aber sonst.....vielleicht liegt es daran, dass ich keine Frau bin. :D

16.05.2007

Frauenauto , KLein und Knuffig, wie der Mini :D :D :D :D :D ;)

16.05.2007

Naja nicht mein Fall:D. Vor allem gefällt mir die separate Drehzahlanzeige und der riesen Tacho nicht.

18.05.2007

Gott, die Kiste wird mir nie gefallen, da können die den noch so oft überarbeiten :D Frauenauto halt...

27.06.2007

Der Agila würd ja halbwegs passabel aussehen wenn dieses Heck nicht wäre. Einfach schrecklich. Der alte Agila gefiel mir ja schon überhaupt nicht. Na ja wer weiß, vielleicht wird mir ja mal die übernächste Generation gefallen.

28.06.2007

Warum müssen kl. Autos immer "Frauenautos " sein??? Meine Frau fähr den T5, und bevor ich mir "so" etwas antue (so schlecht sieht er ja nicht aus) kaufe ich mir lieber nen Smarty


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
Opel Antara: Soft-SUV mit geschärftem Charakter

Opel Antara: Soft-SUV mit geschärftem Charakter

Der Opel Antara wirkt in der Serie für einen SUV etwas soft. Um den sportlichen Charakter individuell zu schärfen und den Off-Road-Look zu betonen, nahm der renommierte Tuner delta4x4 den Antara unter seine …

Edel-Weiß: Irmscher Opel Astra GTC PURE

Edel-Weiß: Irmscher Opel Astra GTC PURE

Irmscher präsentiert mit dem individualisierten Opel Astra GTC ein Sondermodell des Coupés. Durch ein dynamisch gestyltes Karosseriepaket, ein puristisches Design und ein umfangreiches Technikpaket avanciert …

Irmscher Opel Antara: Der Kompakt-SUV mit individueller Note

Irmscher Opel Antara: Der Kompakt-SUV mit individueller Note

Mit Allradtechnologie und kompaktem Äußeren stellt der Opel Antara einen sportlichen Kompakt-SUV dar. Irmscher bietet für das Fahrzeug jetzt ein dynamisches Karosseriepaket und hochwertige Accessoires für …

Opel GTC Concept: Das dynamische Gran Turismo Coupé

Opel GTC Concept: Das dynamische Gran Turismo Coupé

Mit der Weltpremiere des GTC Concept (Gran Turismo Coupé) gibt Opel einen ersten Ausblick darauf, wie dynamisch und erfrischend die Formensprache der Marke künftig aussehen wird. Die Studie verkörpert die …

Vauxhall VXR8: Wovon Opel-Fahrer hierzulande träumen

Vauxhall VXR8: Wovon Opel-Fahrer hierzulande träumen

Was den deutschen Opel-Fahrern verwehrt bleibt, gibt es bei der Schwestermarke Vauxhall in Großbritannien: eine leistungsstarke V8-Limousine in der aktuellen Modellpalette. Trauerten die britischen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
Urlaub und Auto: 5 hilfreiche Tipps
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben bis zu 680 km
Mazda MX-30 R-EV Test: Elektrisch angetrieben …
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die Extra-Magie
Fiat Topolino 2024: Disney sorgt für die …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo