Opel Corsa Color Elegance: Darf es etwas Curry sein?

, 13.02.2012


Noch attraktiver wird der Opel Corsa durch die neue Variante „Color Elegance“, die dem Kleinen einen farbenfrohen Pep verleiht. Kunden, die sich für ihren drei- oder fünftürigen Corsa einen individuellen Auftritt wünschen, dürfen sich über eine sportliche Eleganz mit charaktervollen Farbakzenten und modisch akzentuierte Elemente im Innenraum freuen. Erhältlich ist der Opel Corsa Color Elegance zu Preisen ab 15.425 Euro.


Käufer können bei der „Color Elegance“ zwischen zwei Metallic-Lackfarben wählen: Muskatgrau und Karbongrau. Diese kombiniert Opel mit einem Dach in hochglänzendem Schwarz, schwarzen Außenspiegelkappen und einer ebenfalls in Schwarz gehaltenen Kühlergrillspange. Aufpreisfrei können die Besteller zwischen schwarz oder silbern lackierten 17-Zoll-Alufelgen wählen.

Das Interieur der Color Elegance-Modelle erhält durch Sitzbezüge, deren Muster an ein Kaleidoskop erinnern, ebenfalls eine besondere Note. Mit silber- oder curryfarbenen Nähten verströmen die Sitze einen Hauch von Luxus. Dazu passend setzen die Türeinlagen und Luftausströmer in Mattchrom oder Curry weitere Akzente im Cockpit. Die Lehnen der Rücksitze lassen sich im Verhältnis 1/3 zu 2/3 umklappen und erlauben auf diese Weise eine variable Nutzung des Gepäckraumes.

Der Corsa Color Elegance zeigt sich von der beliebten „Color Edition“ inspiriert und bietet serienmäßig Aluminium-Sportpedale, 17-Zoll-Leichtmetallräder, eine Solar-Protect-Wärmeschutzverglasung (im Fond stark getönt), ein Auspuffendrohr in Chrom, ein Lederlenkrad, ein Stereo-CD-Radio CD 30 MP3 mit Aux-In-Anschluss und Lenkradfernbedienung.


Für alle, die ihren Corsa noch stärker individualisieren möchten, gibt es weitere Komfort- und Sicherheitsextras, wie zum Beispiel den im Heckstoßfänger integrierten Fahrradträger FlexFix. Hinzu kommt das Lichtsystem AFL (Adaptive Forward Lighting), das sowohl ein dynamisch mitschwenkendes Kurvenlicht wie auch ein zusätzliches statisches Abbiegelicht besitzt. Alle Funktionen sind im Hauptscheinwerfer integriert und nicht, wie sonst üblich, kostengünstig über die Nebelscheinwerfer gesteuert.

Wem das noch nicht reicht: Als weitere Optionen offeriert Opel für den kleinen unter anderem das Navigationssystem „Touch&Connect“ mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm und einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung oder ein beheizbares Lederlenkrad.

Der Opel Corsa Color Elegance ist mit 8 Motor-Varianten erhältlich. Die Benziner starten mit dem wirtschaftlichen 1.2 Liter ecoFlex-Triebwerk, das 70 PS stark ist und in Verbindung mit der Start/Stop-Funktion nur 5,1 l/100 km verbraucht (CO2-Ausstoß 119 g/km). Als Top-Triebwerk steht der kraftvolle 1.6-Liter-Turbo mit 150 PS und 210 Nm Drehmoment, zur Verfügung, der in 8,1 Sekunden von 0 auf Tempo 100 spurtet und eine Spitze von 210 km/h erreicht. Dem gegenüber steht ein Verbrauch im Mittel von 7,3 l/100 km.

Das Diesel-Angebot beinhaltet unter anderem ein sparsames 1.3-Liter-CDTI-ecoFlex-Aggregat mit 75 PS, das dank Start/Stop-Funktion im Durchschnitt nur 4,0 l/100 km benötigt, was einem CO2-Ausstoß von 105 g/km entspricht. Stärkster Diesel ist der 1.7 CDTI mit 130 PS: 200 km/h schnell, begnügt sich dieser Selbstzünder im kombinierten Verbrauch mit nur 4,5 l/100 km. Bei der Kraftübertragung haben Kunden die Wahl zwischen Fünf- und Sechsgangschaltungen, einem automatisierten Fünfganggetriebe (Easytronic) und einer Automatik.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
Opel Meriva

Opel Meriva: Upgrade für den Flexibilitäts-Champion

Opel wertet seinen kompakten Flexibilitäts-Champion Meriva weiter auf. Der kleine Van erhält optimierte Motoren mit mehr Leistung und gesenktem Verbrauch. Die neue Autogas-Version 1.4 LPG ecoFlex wartet …

Der Opel Astra Color Edition besticht durch ein ein sportlich-schickes Design.

Opel Astra Color Edition: So schön kann Geburtstag sein

Opel feiert sein 150-jähriges Bestehen mit topausgestatteten Geburtstagsmodellen. Da darf der neue Opel Astra Color Edition auf Basis des Sondermodells „150 Jahre Opel“ nicht fehlen. Wer sein Auto noch …

Der Opel Mokka, ein Kleinwagen-SUV mit Allradantrieb, ist größer als ein Opel Corsa.

Opel Mokka: Der neue Mini-SUV - heiß wie Kaffee, …

Möchten Sie einen Mokka? Diese Frage könnte zukünftig nicht zu einem Kaffee führen, sondern bei einem Opel-Händler zu einem neuen Mini-SUV. Der Kleinwagen-SUV mit Allradantrieb kommt Ende 2012 in den Handel, …

Opel Ampera: Den Marken-Blitz einem Elektro-Auto eingeflößt

Opel Ampera: Nachbesserung - Feuer nach Crashtest

Opel geht auf Nummer sicher und bringt sein neues Elektroauto Ampera erst ab Februar 2012 auf den Markt. Hintergrund: Ein Chevrolet Volt, das technisch baugleiche Schwestermodell des Amperas, fing drei …

Betont sportlich zeigt sich der neue Opel Astra GTC von Steinmetz.

Steinmetz Opel Astra GTC: Sportliche Reife nach dem …

Betont sportlich zeigt sich der neue Opel Astra GTC mit athletischen Formen. Unter dem selbst auferlegten Motto „Gutes noch besser machen“, nahm Steinmetz in seinem Trainingslager den kompakten Sportler …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo