Peugeot EX1 – Neuer Öko-Sportwagen im Rekordflug

, 22.09.2010

Zum 200-jährigen Jubiläum von Peugeot greifen die Franzosen ganz tief in die Trickkiste und präsentieren mit dem Peugeot EX1 einen Öko-Sportwagen mit Power satt trotz größtmöglicher Umweltverträglichkeit. Das neue Concept-Car ist ein zweisitziger Roadster mit futuristischem Design, der es in sich hat, denn er stellte bereits mehrere internationale Rekorde für Landfahrzeuge mit Elektroantrieb (FIA Kategorie A, Gruppe 8, Klasse 2, 500 – 1.000 kg) auf.


Der geräuschlose Elektroantrieb des Peugeot EX1 ist sicher erst einmal gewöhnungsbedürftig, allerdings bietet er mit seinen exzellenten Beschleunigungswerten und der intuitiven Bedienung garantiert ein völlig neues Fahrgefühl. So soll der Peugeot EX1 in 3,58 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen. Bereits nach 6,6 Sekunden erreicht er die Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h und stellt damit sogar hochkarätige Supersportler wie den Bugatti Veyron in den Schatten.

Bei diesen wahnwitzigen Beschleunigungswerten verwundert es sicherlich niemanden mehr, dass Peugeot mit dem Peugeot EX1, der seine Passagiere mit bis zu 1 G aus dem Stand beschleunigt, bereits zahlreiche Rekorde einfahren konnte, welche von der FIA bestätigt wurden. Beschleunigung aus dem Stand über 1/8 Meile (8,89 s – 50,61 mph), 1/4 Meile (14,4 s – 62,4 mph), 1/2 Meile (23,85 s – 75,46 mph), eine Meile (41,09 s – 87,6 mph), 500 Meter (16,81 s – 107 km/h) und 1.000 Meter (28,16 s – 127,8 km/h).

 

Verantwortlich für die Beschleunigungsorgien sind jeweils ein Elektromotor in der Vorder- und Hinterachse mit einer Spitzenleistung von 125 kW/170 PS (gesamt 250 kW/340 PS), sowie einem direkt an die Räder übertragenen Drehmoment von maximal 240 Nm. Diese Antriebskonstruktion sichert eine optimale Gewichtsverteilung und ermöglicht Allradantrieb mit bester Traktion. Verpackt sind diese in einer Leichtbauhülle mit 3,54 Meter Länge bei lediglich 90 cm Höhe und 750 kg Gesamtgewicht.


Die ausgewogene Gewichtsverteilung und optimierte Aerodynamik sowie eine Lithium-Ionen-Batterie stehen für ein technologisch anspruchsvolles Konzept. Das hochmoderne Interieur und die tief positionierten Schalensitze, welche für ein sportliches und futuristisches Gesamtbild sorgen, ergänzen dieses Konzept perfekt. Die Steuerung des Fahrzeugs mit zwei Controllern, die an ein Flugzeugcockpit oder auch ein Videospiel erinnern, unterstreichen dies erneut. Metall und hochwertiges Leder sind die vorherrschenden Materialien im Innenraum.


Die tropfenförmige Karosserie greift die neuen Design-Codes von Peugeot auf, die mit plastisch wirkendem Kühlergrill und athletischen Proportionen Anfang 2010 im Concept-Car SR1 debütierten. Als Referenz an RCZ und BB1 sind die Türen mit poliertem Aluminium eingefasst.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Peugeot-News
Musketier Peugeot 3008: Dynamischer Cross für den Crossover

Musketier Peugeot 3008: Dynamischer Cross für den Crossover

In einem robusten Look vereint der Peugeot 3008 als kompakter und zugleich geräumiger Crossover die Merkmale von SUV, Van und Limousine. Musketier setzte sich zum Ziel, die SUV-Gene weiter hervorzuheben und …

Peugeot 3008 HYbrid4: Starker Crossover-Fahrspaß mit Mini-Verbrauch

Peugeot 3008 HYbrid4: Starker Crossover-Fahrspaß mit …

Es ist der Löwe unter den Crossover-Modellen, der nun seine Krönung erlebt: Der Peugeot 3008 kommt im Frühjahr 2011 mit HYbrid4-Technologie auf den Markt und ist damit der weltweit erste Diesel-Vollhybrid in …

Peugeot 508: Das neue Flaggschiff der Löwenmarke

Peugeot 508: Das neue Flaggschiff der Löwenmarke

Mit einem klaren und spritzigen Design feiert der neue Peugeot 508 als kombinierter Nachfolger des 407 und 607 die Wiederbelebung der Baureihe „50…“ die mit den Modellen 504 (1968 bis 1983) und 505 (1979 bis …

Peugeot 308 GTi: Der neue Golf GTI-Gegner aus Frankreich

Peugeot 308 GTi: Der neue Golf GTI-Gegner aus Frankreich

Peugeot haucht der Bezeichnung GTi wieder neues Leben ein. Jetzt kommt der 308 GTi als sportlichstes Modell der Baureihe auf den deutschen Markt und tritt in die Fußstapfen des legendären 205 GTi. Der …

Peugeot WiFi on Board: Mobiles Internet für alle Passagiere

Peugeot WiFi on Board: Mobiles Internet für alle Passagiere

Mit WiFi on Board gibt es jetzt bei Peugeot mobiles Internet für alle Insassen. So lässt sich während der Fahrt bequem der Fußball-Livestream im Internet verfolgen oder online shoppen gehen. Mit bis zu vier …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte Empfehlung ist
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte …
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert sich
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro günstiger als der M4
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne elektrische Hilfe
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne …
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo