Prior Design Range Rover Evoque: Bodybuilding für den britischen Beau

, 02.07.2013


Die Briten brachten einen Schönling hervor, der insbesondere eine junge, sportive und vor allen Dingen solvente Zielgruppe begeistert: den Range Rover Evoque. Der Erfolg war so groß, dass sich immer mehr Evoque auf der Straße tummeln, so dass der Schrei nach Individualität lauter wurde. Prior Design schickte den Lifestyle-SUV daher ins Fitnessstudio, wo ihm in kurzer Zeit spektakuläre Muskeln wuchsen.


Nach der Installation des neuen „PD650 Widebody“-Kits steht der Nobel-SUV erheblich maskuliner und breitschultriger da. Der Aerodynamik-Kit umfasst neben einem tief heruntergezogenen, markanten Frontansatz und einer bulligen Heckschürze eine komplett neue Motorhaube mit markanten Luftöffnungen. Die Verbreiterungen der vorderen und hinteren Kotflügel verbindet Prior Design durch besonders dynamisch gezeichnete Seitenschweller.

Selbstverständlich dürfen in den erweiterten Radkästen eines solchen Boliden nicht länger die Serienräder rotieren. Prior Design spendierte dem Range Rover Evoque daher einen Satz hochwertiger 22-Zoll-Felgen aus dem Hause ADV.1, welche der Tuner mit flachen Gummiwalzen im Format 295/30 R22 bestückte.

Auch das Fahrwerk erhielt ein Upgrade: Die Prior Design-Testfahrer befanden das installierte KW-Gewindefahrwerk als den perfekten Kompromiss, da es sportliche Dynamik bietet, ohne dabei signifikante Abstriche in puncto Fahrkomfort machen zu müssen.

Den Motor nahm Prior Design (noch) nicht unter seiner Fittiche. Im Topmodell des Range Rover Evoque sorgt daher der 240 PS starke 2.0-Liter-SI4-Benziner für den Vortrieb. Von 0 auf Tempo 100 vergehen nur 7,6 Sekunden, die Top-Speed liegt bei 217 km/h.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rover-News
Range Rover Sport holt mit Paul Dallenbach neue Rekordzeit am Pikes Peak.

Range Rover Sport: Neue Rekordzeit am Pikes Peak

Was ein Rundenrekord von Sportwagen auf der Nürburgring-Nordschleife darstellt, ist für SUVs eine Bestzeit auf der legendären Bergrennstrecke am Pikes im US-Bundesstaat Colorado. Einen neuen Rekord für SUV …

Hamann Ranger Rover Mystère

Hamann Ranger Rover Mystère: Ungeahnte Ausmaße in …

Mit übergroßer Bescheidenheit will sich der bis zu 510 PS starke Range Rover nicht aufhalten. Hamann geht gleich mit breiter Brust in die Vollen: Sticht bereits der neue Widebody-Kit ins Auge, legte der …

Land Rover Defender LXV

Land Rover Defender LXV: Zum Geburtstag besonders …

Ein Land Rover ist nicht irgendein Auto. Ein Land Rover steht für einen Geländewagen, dem kein Weg zu weit und keine Aufgabe zu schwer ist. Am 30. April 2013 feierte die legendäre britische Geländewagenmarke …

Lumma CLR RS Range Rover Sport 2014

Lumma Range Rover Sport CLR RS: Der Neue lässt seine …

Bis zu 510 PS stark, 420 Kilogramm leichter und so agil wie nie zuvor, zeigt sich der neue Range Rover Sport mit einem progressiven Design bereits ab Werk. Der sportlichste Range Rover aller Zeiten kommt in …

Orientierungsfahrten im Gelände stellten nur den Anfang eines extremen Härtetests dar.

Land Rover Experience Tour 2013: Extremer Härtetest …

15.000 Kilometer, 11 Länder und 5 Kulturkreise: Die Land Rover Experience Seidenstraße 2013 stellt die mit Abstand längste und zugleich härteste Tour des Offroad-Spezialisten dar. Von diesem Abenteuer mit …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo