Range Rover Sport SVR: Atemberaubender Rundenrekord auf Nordschleife

, 01.08.2014


Es gibt einen neuen König unter den SUVs, der jedoch keineswegs von Mercedes-Benz, Porsche, BMW oder Audi stammt. Es ist der Range Rover Sport SVR, der am 22.07.2014 einen neuen Rundenrekord für SUVs auf der berühmten Nürburgring-Nordschleife aufstellte. Nur 8:14 Minuten benötigte das 550 PS starke Monster für die 20,832 Kilometer lange Nordschleife, die als schwierigste Rennstrecke der Welt und global als Benchmark gilt.


Die neue Bestmarke erreichte ein Testfahrer der britischen 4x4-Marke am Steuer eines Vorserien-Produktionsmodells. Auf dem Eifel-Kurs erhält der Range Rover Sport SVR derzeit seinen Feinschliff für die im Jahr 2015 geplante Markteinführung.

Mehr als beeindruckend ist die Rekordzeit, die das bullige Monster von Land Rover auf der Nordschleife in den Asphalt brannte. Die Zeit des Range Rover Sport SVR liegt auf dem Niveau des BMW M5 (E60), der 2006 beim etablierten „Supertest“ des Magazins „Sport Auto“ mit Nordschleifen-Kenner Horst von Saurma 8:13 Minuten für eine Runde benötigte. Der Porsche Cayman R kam 2011 bei einem weiteren Test des Magazins auf 8:10 Minuten. Damit demonstriert der Range Rover Sport SVR, dass er wie ein echtes Performance-Modell auftritt und eine Fahrdynamik besitzt, die ihm wohl kaum einer zugetraut hätte.

Der neue Range Rover Sport ist leistungsstark wie kein Land Rover zuvor: Der weiter entwickelte 5,0-Liter-Kompressor-V8 bringt 550 PS an die vier angetriebenen Räder - ergo 40 PS mehr als das bisherige Supercharged-Topmodell. Weitere Details halten die Briten derzeit noch unter Verschluss. Zum Vergleich: Die Supercharged-Variante mit 510 PS benötigt nur 5,3 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von elektronisch limitierten 225 km/h (optional 250 km/h).

Für die Entwicklung des neuen Range Rover Sport SVR zeichnet das Spezialisten-Team von Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations verantwortlich, welches das Ziel hatte, den leistungsorientiertesten Range Rover Sport aller Zeiten zu schaffen - und dies ohne Abstriche beim hohen Fahrkomfort der Baureihe und ihren bemerkenswerten Geländeeigenschaften. So verfügt der Range Rover Sport SVR außerdem über eine Getriebeuntersetzung für harte Offroad-Einsätze und über die 85 Zentimeter messende Wattiefe, die alle übrigen Varianten der erfolgreichen Modellreihe auszeichnet. Da kann keiner der Sportler von der Nordschleife mithalten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Lumma CLR RS Range Rover Vogue

Lumma Range Rover Vogue CLR SR: Die Transformation …

Längst hielt der Range Rover den Einzug in die Städte und auf die Prachtboulevards. Da heißt es, sich mit einem möglichst individuellen Auftritt von der „Masse“ abzusetzen. Wem ein Breitbau-Umbau zu …

Range Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVR: Ein Monster - der stärkste …

Er klingt wie ein grollendes Monster, das mit seinen atemberaubenden 550 PS nur eines möchte: mit einem betörenden Sound losspurten und seine Gegner verschlingen. Was nach einem reinrassigen Sportwagen …

Range Rover Sport mit Stealth Pack

Range Rover Sport Stealth Pack: Die ganz große …

Er ist der schnellste, agilste und dynamischste Land Rover aller Zeiten. Doch jetzt verpassen die Briten dem bis zu 510 PS starken Range Rover Sport mit dem neuen „Stealth Pack“ einen besonders coolen Look …

Land Rover Discovery Vision Concept

Land Rover Discovery Vision Concept: Mutiges Design …

Von 2015 an steht der Name Discovery bei Land Rover nicht mehr für ein einzelnes Modell, sondern für eine ganze Modellfamilie. Das neue Land Rover Discovery Vision Concept bietet bereits einen Ausblick auf …

Es klingt wie Zauberei, wenn sich plötzlich durch die Motorhaube gucken lässt.

Land Rover macht Motorhaube unsichtbar

Es klingt wie Zauberei, vielleicht schon etwas gruselig, wenn plötzlich die Motorhaube samt Motor verschwindet. So unglaublich es klingen mag: Das „Transparent Bonnet“-System von Land Rover eröffnet …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die S-Klasse ab
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die …
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo