Renault Clio GPS: Limitierter Kampfpreis mit 9.990 Euro

, 09.06.2012


Für nur 9.990 Euro bringt Renault ein neues Sondermodell auf den Markt: Der auf nur 2.000 Exemplare limitierte Renault Clio GPS ist deutlich günstiger als die Basis-Version und dennoch umfangreicher ausgestattet. Das Ausstattungsspektrum umfasst neben der manuellen Klimaanlage und einem hochwertigen Audio-System von Pioneer außerdem das portable Navigationsgerät „TomTom Start 20 CE Traffic“.


Der Clio GPS ist als Drei- und Fünftürer verfügbar. Die Basis für das attraktive Sondermodell bildet der Clio Expression in der Benzinmotorisierung 1.2 16V 75 mit 75 PS, der sonst erst ab 12.400 Euro zu haben ist. Das Sondermodell erweist sich damit als 2.410 Euro günstiger. Der 75 PS starke 1.2-Liter-Motor ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h und verbraucht in beiden Karosserievarianten im Durchschnitt 5,8 l/100 km (CO2-Ausstoß 135 g/km).

Das zum Gesamtpaket zählende „TomTom Start 20 CE Traffic“ mit einem 4,3 Zoll (11 Zentimeter) großen Touchscreen greift bei der Routenberechnung auf den umfangreichen Informationspool von TomTom zurück. Auf Basis dieser Daten berechnet „IQ Routes“ die je nach Wochentag und Tageszeit effizienteste Strecke.

Darüber hinaus besitzt der Clio GPS serienmäßig eine Pioneer-Audioanlage. Das System kann MP3-Dateien abspielen und verfügt zusätzlich über eine Bluetooth-Schnittstelle und eine Plug-&-Music-Schnittstelle mit 3.5-Millimeter-Klinken- sowie einen USB-Anschluss für externe Audioquellen.

Die Ausstattung komplettieren eine manuelle Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorne, die Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und LED-Tagfahrlicht. Ab Werk sind außerdem eine elektrische Servolenkung, ein höhenverstellbares Lenkrad und ein höhenverstellbarer Fahrersitz an Bord.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Die markant gestaltete Front mit Schwarz hinterlegten Hauptscheinwerfern fällt sofort ins Auge.

Renault Twingo RS Red Bull Racing: Kraftzwerg im …

Von einem Renault-Motor befeuert, holte Sebastian Vettel 2011 mit Red Bull Racing souverän den Formel-1-Weltmeistertitel, während für Renault die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft heraussprang. Grund genug für …

Renault Alpine A110-50 Concept

Renault Alpine A110-50: Legende kehrt als …

Renault lässt die legendäre Alpine A110 wieder aufleben, einem reinrassigen Sportler, der im Motorsport außerordentlich erfolgreich war und unter anderem 1971 die internationale Markenmeisterschaft und 1973 …

Renault und Nissan kaufen Mehrheit an Lada

Renault und Nissan kaufen Mehrheit an Lada

Lada ist der größte russische Autohersteller und soll von der Renault-Nissan-Allianz übernommen werden, um die Modellpalette zu modernisieren, zu erweitern und den Technologietransfer zu beschleunigen. Für …

Renault Mégane RS 250 Australian Grand Prix Edition: Gelebter Motorsport

Renault Mégane RS 250 Australian Grand Prix Edition: …

Renault gibt dieses Jahr ordentlich Gas und brachte in Down Under zum Formel 1Grand Prix in Australien ein spezielles Sondermodell auf den Markt. Der Renault Mégane RS 250 AGP (Australian Grand Prix) …

Renault Twingo Gordini RS 2012: der Kraftzwerg zeigt sein neues Gesicht.

Renault Twingo Gordini RS 2012: Der Kraftzwerg zeigt …

Ein Kraftzwerg zeigt sein neues Gesicht und trägt zur Betonung seiner Angriffslust direkt die ruhmreichen Farben von Gordini. Geradezu expressiv wirkt das neue Markengesicht beim Renault Twingo Gordini RS, …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo