Skoda Octavia LPG: Gas geben und sparen

, 07.06.2011


Umweltverträgliches Fahren liegt im Trend. So verwundert es nicht, dass sich das beliebte Mittelklasse-Modell Octavia jetzt auch ab Werk mit dem kostengünstigen Autogas LPG (Liquified Petroleum Gas) betreiben lässt. Der Einstiegspreis für den Skoda Octavia LPG liegt bei 18.240 Euro - nur 1.550 Euro Aufpreis gegenüber der reinen Benzinmotor-Variante.


Autos, die wahlweise mit Flüssiggas und Benzin fahren können, erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. Inzwischen ist der Bestand auf über 400.000 Fahrzeuge angewachsen. Die Gründe: Flüssiggas ist vergleichsweise preiswert und immer mehr Tankstellen verfügen über den alternativen Kraftstoff. Zudem werden Autos mit Flüssiggasantrieb steuerlich gefördert.

Ganz einfach per Knopfdruck kann sich der Fahrer entscheiden, mit welchem Kraftstoff sein Octavia angetrieben werden soll. Der 44 Liter fassende Gastank ist in der Reserveradmulde untergebracht und schränkt so weder die Variabilität noch das Innenraum- bzw. Ladevolumen ein. Über eine LPG-Kraftstoffanzeige ist der Fahrer stets über den Gas- und Benzinvorrat informiert. Ist das Autogas verbraucht, schaltet der Motor automatisch auf Benzinbetrieb (Tankinhalt wie bisher 55 Liter) um.

Skoda bietet den Octavia LPG als Limousine und Combi in den drei Ausstattungsvarianten „Classic“, „Ambiente“ und „Elegance“ an. Zur umfangreichen Serienausstattung zählen bereits ab der Ausstattungslinie „Classic“ unter anderem ein Reifenreparaturset, eine geteilt umklappbare Rücksitzbank, ein Maxi-Dot-Display. Neben vielen anderen Annehmlichkeiten lässt sich der Octavia LPG auf Wunsch auch mit einem Fahrlichtassistenten und dynamischen Radio-/Navigationssystemen ausrüsten.

Der 1,6 Liter große Vierzylinder-Motor leistet 102 PS im Benzin- bzw. 98 PS im Gasbetrieb. Mit CO2-Emissionen von 149 g/km (Benzin 168 g/km) erfüllt der Skoda Octavia LPG die Euro-5-Abgasnorm. Im Durchschnitt liegt der Verbrauch bei 9,2 Litern Autogas pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 149 g/km entspricht. Beim teuren Benzin sind es im Mittel 7,2 l/100 km (CO2-Ausstoß 168 g/km).

Auch flott unterwegs: Der Skoda Octavia LPG kommt beim Gasbetrieb auf 186 km/h und beschleunigt in 12,9 Sekunden auf Tempo 100. Mit Benzin sind es 190 km/h Spitze und 12,8 Sekunden beim klassischen Spurt auf Tempo 100. Die Fahrleistungen des Combis sollen sich kaum unterscheiden.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

07.06.2011

1550 € Aufpreis für ne LPG Anlage ... Ok bei nem Vierzylinder. IM 5er Forum heisst es immer 2500 bis 3000 € für ne LPG analge. Welche Marke verbaut Skoda den?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Fabia RS 2000: eine Roadster-Studie, die bullig und tief auf dem Asphalt kauert.

Skoda Fabia RS 2000 Roadster: Ultrabreit auf großer Spaßtour

Das berühmte GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee zieht alljährlich weit über 100.000 Besucher an. 1982 durch die Fan-Gemeinde des VW Golf GTI entstanden, präsentiert der Volkswagen-Konzern bei diesem …

Das neue Designkonzept Skoda VisionD deutet an, wohin die Reise neuer Modelle geht.

Skoda VisionD: Mit neuer Frische in eine große Zukunft

Skoda möchte seine Verkäufe bis zum Jahr 2018 mindestens verdoppeln und weltweit wachsen. Die Tschechen schalten einen Gang hoch und wollen dazu neue Modelle auf den Markt bringen. Das neue Designkonzept …

Mit dem Fabia R2 bringt Skoda ein neues Rallye-Fahrzeug für die Kategorie R2 auf den Markt.

Skoda Fabia R2: Zum erschwinglichen Preis in den …

Skoda zählt heute zu den erfolgreichsten Marken im Rallye-Sport und gewann beispielsweise im Jahr 2010 die prestigeträchtige globale Serie „Intercontinental Rallye Challenge“ (IRC) sowie zahlreiche nationale …

Zum Jubiläum ''110 Jahre Motorsport'' bringt Skoda das Sondermodell Fabia Monte Carlo auf den Markt.

Skoda Fabia Monte Carlo: Race-Spirit für die Straße

Skoda blickt auf eine lange Geschichte im Motorsport zurück, die mit tollkühnen Männern siegreich in „rasenden Kisten“ begann. Auch heutzutage ist Skoda erfolgreich und gewann unter anderem letztes Jahr die …

Skoda Octavia Green E Line: Das erste Elektroauto von Skoda

Skoda Octavia Green E Line: Das erste Elektroauto von Skoda

Zum ersten Mal in seiner Geschichte präsentiert Skoda mit der Konzeptstudie „Octavia Green E Line“ ein Auto mit reinem Elektroantrieb, um sich zur umweltschonenden Mobilität zu bekennen. Zukunftsziel dabei …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im allerersten Check
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo