Skoda Superb Combi: Neues Outdoor-Paket für Draufgänger

, 18.01.2014


Wie ein Draufgänger wirft sich der Skoda Superb Combi mit einem neuen Outdoor-Paket in Schale, um vor allen Dingen im Großstadtdschungel markante Akzente zu setzen und sich ins leichte Gelände abseits befestigter Straßen vorzuwagen. Das Outdoor-Paket ist für alle Superb Combi Motor- und Getriebevarianten der Ausstattungslinie „Elegance“ für 1.695 Euro erhältlich.


Als auffälliges Merkmal des robusten Offroad-Looks erweist sich die rundum laufende Beplankung. Vorne und hinten gibt es zudem ausdrucksvolle Stoßfänger aus schwarzem Kunststoff. Auch die Türschweller hielt Skoda in robustem Kunststoff. Dies setzt sich über die Einfassung der Radkästen fort und geht in die Stoßfänger über. Dazu gibt es je einen Spoiler am vorderen und am hinteren Stoßfänger sowie zusätzliche Schutzelemente an der Kofferraum-Ladekante, an den Türeinstiegen und seitlich an den Türen. Damit soll der Skoda Superb Combi sogar für leichte Offroad-Einsätze gut gerüstet sein.

Als Motorenpalette stehen beim Skoda Superb Combi mit Outdoor-Paket vier Benzin- und zwei Dieselaggregate zur Verfügung. Das Angebot erstreckt sich über alle Motor- und Getriebevarianten vom 1,4 TSI mit 125 PS bis zur Spitzenmotorisierung mit einem 260 PS starken 3,6-Liter-V6-Triebwerk. Letzterer spurtet in der herkömmlichen Variante in nur 6,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb erst bei 250 km/h. Der Kunde hat zudem die Wahl zwischen der frontgetriebenen Variante und dem allradangetriebenen Superb Combi 4x4.

Zudem spendierte Skoda dem Superb Combi mit Outdoor-Paket dunkel getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset), einen variablen Ladeboden, inklusive Aluschienen-System im Kofferraum, und Textil-Fußmatten. Viel Platz für die Fahrt ins Grüne ist vorhanden: Der Skoda Octavia Combi fasst im Kofferraum 610 Liter. Klappt man die Rücksitzbank um, erhöht sich das Ladevolumen des Combis auf stolze 1.740 Liter.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Octavia GreenLine 2014

Skoda Octavia GreenLine: Jetzt nur noch 3,2 Liter Verbrauch

Platz ohne Ende und Mittelklasse-Qualitäten zum bezahlbaren Preis - das ist der Skoda Octavia. Doch jetzt legen die Tschechen noch einmal richtig nach: der neue Skoda Octavia GreenLine verbraucht im …

Der Skoda Fabia Combi GreenLIne durchquerte Deutschland für weniger als 40 Euro.

Skoda Fabia Combi: Quer durch Deutschland für …

Für nur 37,89 Euro von List auf Sylt bis ins 1.010 Kilometer entfernte Oberstdorf in den bayerischen Alpen: Verbrauchsrekordfahrer Gerhard Plattner gelang dieses Kunststück mit einem serienmäßigen Skoda …

Skoda Yeti Outdoor 2014

Skoda Yeti 2014: Aus einem Yeti werden zwei

Elegant für die Stadt oder im Offroad-Look für das Gelände - den Skoda Yeti gibt es jetzt erstmals in zwei Varianten. In beiden Versionen besticht der Kompakt-SUV mit einem neuen Design, einem frischen …

Skoda Rapid Spaceback

Skoda Rapid Spaceback: Alle Details - die …

Ausgerichtet auf Sparfüchse und jüngere Käuferschichten bringt der neue Skoda Rapid Spaceback eine dynamische Frische in die hart umkämpfte Kompaktklasse. Direkt ins Visier nimmt das erste Kurzheck-Modell …

Hans-Joachim Strietzel Stuck steht auf Skoda Yeti

Hans-Joachim Strietzel Stuck steht auf Skoda Yeti

Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck, gehört zu den bekanntesten deutschen Rennfahrern. Er fuhr in der Formel 1, gewann die 24-Stunden-Rennen von Le Mans sowie auf dem Nürburgring und war darüber hinaus Deutscher …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo