Steeda Ford Mustang GT Sport Edition: Vom Wildpferd zum Rennhengst

, 11.07.2010

Steeda macht den 2011er Ford Mustang GT 5.0L zum wahren Rennhengst. Von 418 PS auf satte 456 PS steigt die Leistung des V8-Triebwerks und die Fahrdynamik wird durch diverse Maßnahmen wesentlich verbessert, die der Hersteller unter „Steeda-DNA“ zusammenfasst. Dazu gehören etwa Sportfedern, ein höherer Anpressdruck dank Heckspoiler sowie leichtere und dennoch stabilere „Steeda Spyder Wheel“-Räder in 20 Zoll.


Eine aerodynamisch gestaltete Motorhaube sorgt für die bessere Beatmung der V8-Maschine. Dabei weist die typische Klapperschlangen-Grafik unter anderem auf der Seitenflanke deutlich auf die Herkunft des Gefährts hin. Performance-Reifen von Nitto (Typ NT05) in der Dimension 275/35 R20 sollen für den ultimativen Grip auf öffentlichen Straßen wie auf der Rennstrecke sorgen.


Zum Gesamt-Paket des Steeda-Mustang gehört eine optimierte Luftführung und die veränderte Motorsteuerung „SCT Xcal3“, welche die Leistungssteigerung auf 456 PS ermöglicht und für einen bissigen Vortrieb sorgt. Preis für das Steeda-Tuning des Ford Mustang GT 5.0L: Gut 40.000 US-Dollar, das sind derzeit etwa 31.500 Euro.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

11.07.2010

Warum steht dieser Artikel nicht im Ford Forum? Was hat eine LADELUFTkühlung bitte bei einem Saugmotor zu tun?

12.07.2010

[QUOTE=VirusM54B30;104620]Was hat eine LADELUFTkühlung bitte bei einem Saugmotor zu tun?[/QUOTE] Das hast Du gut aufgepasst und auch recht. Ich änderte es ab. Wir haben beim Magazin einen neuen Redakteur, den ich darauf hinweisen werde. Aber ansonsten leistet er wirklich richtig gute Arbeit!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Ford Mondeo: Neue Schärfe mit verbesserter Leistungsstärke

Ford Mondeo: Neue Schärfe mit verbesserter Leistungsstärke

Frisch gestylt und technisch in zahlreichen Details weiterentwickelt, zeigt sich der neue Ford Mondeo erstmals auf dem Autosalon von Moskau (25.08.2010 - 05.09.2010). Das europäische Topmodell kommt in …

Rameder Ford Ka: Der Kleinste wird zum Großtransporter

Rameder Ford Ka: Der Kleinste wird zum Großtransporter

Der kleine Ford Ka hatte nicht nur einen großen Auftritt im James Bond-Film "Ein Quantum Trost" zusammen mit dem sexy Bond-Girl Camille, der gut ausgestattete Kleinstwagen mit dem kecken Design und geringen …

Ford Focus RS Le Mans Classic: Ein Tribut an ganz große Siege

Ford Focus RS Le Mans Classic: Ein Tribut an ganz …

Nicht weniger als fünf Focus RS Le Mans Classis legt Ford anlässlich der „Le Mans Classic“ auf. Die Mini-Auflage zollt Tribut an die großen Siege von Ford beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans, …

Magnat Ford F-150 Pickup: Ganz matt mit 20.000 Watt

Magnat Ford F-150 Pickup: Ganz matt mit 20.000 Watt

Ein echte Ikone unter den Pickups stellt die seit 1948 gebaute Ford F-Serie dar, die es bereits in der 12. Generation gibt. Der Car-Audio-Hersteller Magnat setzte sich zum Ziel, einen klangvollen Ford F-150 …

Ford Mustang RTR: Die heiße Beimischung vom Drift-King

Ford Mustang RTR: Die heiße Beimischung vom Drift-King

Der Ford Mustang RTR trägt das große Erbe eines Muscle Cars und möchte seine wilden Pferde jetzt richtig loslassen - sei es zum Verqualmen von Reifen, beim Durchstarten auf einer Geraden oder beim Erobern …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der Allzweckwaffe
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo