Subaru XV Pure Red: Der macht echte Leidenschaft sichtbar

, 16.10.2016


So beginnt die pure Fahrfreude bereits vor der Fahrt - und auf die Straße losgelassen, setzt der Subaru XV Edition Pure Red weitere Akzente. In der exklusiven feuerroten Lackierung versprüht der kompakte SUV noch mehr Fahrspaß und Dynamik. Wer den XV bereits fuhr, wird von der Agilität überrascht sein und voll auf seine Kosten kommen. Dazu kommt eine besonders umfangreiche Serienausstattung mit feinen Extras. Das limitierte Sondermodell gibt es ab sofort für 27.100 Euro.


Das optische Erkennungszeichen des Subaru XV Edition Pure Red ist die Farbe Rot als stetig wiederkehrendes Element. Die sportlich gezeichnete Karosserie ziert zum Beispiel die namensgebende und dem Sondermodell vorbehaltene Lackierung „Pure Red“, die auf Anhieb verrät, welch leidenschaftliches Herz unter dem sportlichen Blechkleid schlägt.

Den Antrieb übernimmt der 2,0 Liter große Boxer-Benziner mit 150 PS. Das maximale Drehmoment von 196 Nm liegt bei 4.200 U/min an, während das sechsstufige Lineartronic-Automatikgetriebe die Kraft auf alle vier Räder überträgt, um für eine kraftvolle Performance auf jedem Untergrund zu sorgen. Der Sprint von 0 auf 100 km/h erfolgt in 10,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 187 km/h. Subaru gibt den durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch im Idealfall mit 6,5 Litern je 100 Kilometer an, was einem CO2-Ausstoß von 151 g/km entspricht.

Im Innenraum setzt sich die Farbgebung fort: Am Armaturenbrett finden sich schwarz-rote Leisten, die drei Drehregler der serienmäßigen Zwei-Zonen-Klimaautomatik sind rot ummantelt. Darüber hinaus zieren die Türverkleidung, den Lederschalthebel und die Sitze rote Nähte. Das Editionsmodell fährt außerdem mit einer praktischen Dachreling, Fußmatten und dem Emblem der „Edition Pure Red“ vor.

Akzente setzt außerdem die umfangreiche Serienausstattung des Sondermodells: An Bord befinden sich unter anderem ein Licht- und Regensensor, ein Lederlenkrad mit Schaltwippen, elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel, eine Sitzheizung vorne, eine Klimaautomatik sowie ein Audiosystem mit 7-Zoll-Display, CD-Player, zwei USB-Anschlüssen und sechs Lautsprechern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Subaru-News
Subaru Outback 2015

Subaru Outback 2015: Aufgerüstet - Offroad-Kombi für …

Wenn es einen richtigen Offroad-Kombi gibt, dann trifft das auf den Subaru Outback zu. Keine Show nur für den Look: dieser Kombi besitzt echte Geländeeigenschaften und viel Platz für Sport- und …

Subaru Forester 2015 - Boxer-Diesel mit Lineartronic

Subaru Forester 2015: Jetzt auch als Boxer-Diesel …

Subaru setzt einen drauf und bietet den aktuellen Forester erstmals in der Kombination aus Dieselmotor und dem stufenlosen Lineartronic-Automatikgetriebe an. Damit gab sich Subaru noch nicht zufrieden und …

Subaru Forester tS

Subaru Forester tS von STI: Mehr STImulation auch im SUV

Der Performance Brand STI (Subaru Tecnica International) von Subaru versteht sich bereits seit Jahrzehnten als das Must-have-Emblem auf jedem der japanischen Allradfahrzeuge von Fuji Heavy Industries. Vor …

Video: Subaru Warriors - Bei dieser Sauerei würde Mama schreien

Video: Subaru Warriors - Bei dieser Sauerei würde …

Wer kennt das nicht aus seiner Kindheit: Ständig eine kreischende Mutter im Hintergrund mit so unwichtigen Anweisungen wie „Nicht in den Schlamm" oder „Muss das wirklich sein, die Flecken bekomm‘ ich nie …

Subaru BRZ Series.Blue

Subaru BRZ Series.Blue: Gut beschürztes Sondermodell

Die von Subaru-Fans sehnlichst erwartete Werksleistungssteigerung für den BRZ lässt noch immer auf sich warten. Immerhin spenden die Japaner nun Trost in Form des Sondermodells Subaru BRZ Series.Blue, das …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet kein Konkurrent
Citroen C5 X Hybrid Test: Brillant - das bietet …
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!
Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo