Suzuki Swift Sport Rallye N’Style: Die Rallye auf die Straße gebacht

, 22.07.2008

Der Suzuki Rallye Cup (SRC) begeistert im Jahre 2008 schon in seiner vierten Saison Motorsport-Fans in Deutschland. Nun kommen die Anhänger des Asphalt- und Schotterspektakels auch im Alltag auf ihre Kosten: Ab sofort bietet der japanische Kleinwagenspezialist den Swift Sport 1600 als Sondermodell „Rallye N’Style“ an. Der Name „Rallye N’Style“ leitet sich ab von der Klassifizierung des offiziellen SRC-Fahrzeugs Swift Sport Rallye Version als „Gruppe N“-Fahrzeug.


Die gelb-roten Karrees der aktuellen Suzuki Motorsport-Kollektion verleihen dem Außendesign des 125 PS-starken Kurvenjägers etwas Pep. Darüber hinaus befindet sich das Suzuki Motorsport-Logo beispielsweise auf den Fußmatten. Der mit einem 1,6 Liter großen Vierzylinder ausgestattete Mini spurtet in 8,9 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Der Suzuki Swift Sport „Rallye N’Style“ soll das Sportlerherz ansprechen: Sportstoßdämpfer für eine satte Straßenlage, serienmäßig aufgezogene 17-Zoll-Leichtmetallfelgen im Zehnspeichendesign und Reifen im Format 195/45, ein lederummanteltes Dreispeichenlenkrad, Sportsitze mit integrierter Kopfstütze und eine Pedalerie aus gelochtem Edelstahl.


Für einen ordentlichen Sound und die nötige Orientierung sorgt eine CD-Radio-Kombination mit MP3- und WMA-Abspielfunktion, Navigationsgerät, Lenkradbedienung und sechs Lautsprechern. Eine stabile Fahrgastzelle, serienmäßig sechs Airbags, ESP, Vierkanal-ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, Scheibenbremsen vorn und hinten sowie eine Reihe passiver Sicherheitssysteme lassen Fahrer auch bei höheren Geschwindigkeiten einen kühlen Kopf bewahren.

Streng limitiert stehen den Rallye-Fans nur 500 Exemplare des Sondermodells zum Preis von 17.900 Euro zur Verfügung. Erhältlich ist der Suzuki Swift Sport „Rallye N’Style“ in der Farbe „Cosmic Black Pearl Metallic“. Alle Käufer des schnittigen Kleinwagens erhalten zusätzlich ein attraktives Merchandising-Paket, das eine Tasche, eine Mütze und einen Schlüsselanhänger aus der aktuellen Suzuki Motorsport-Kollektion beinhaltet.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

22.07.2008

Ausstattung und Karosserieoptik sind ganz okay, nur der Hauptteil des Pakets, die Lackierung, gefällt mir nicht. Würde man die Schriftzüge entfernen, sehe das ganze Auto durch die Farbfelder furchtbar lächerlich aus. Also lieber ganz ab das Zeug.

22.07.2008

Da stimme ich Aston voll und ganz zu. Entweder ganz ohne oder alles. Es gibt Autos da sieht eine [B]komplette[/B] Kampfbeklebung wirklich gut aus, dieses Halbherzigen nie. Beim Focus RS bspw. könnte ich mir vorstellen macht eine komplette Rally Beklebung noch richtig was her und wirkt nicht unbedingt lächerlich. [IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/FordFocusRS3.jpg[/IMG]

30.09.2008

Bin derzeit am Überlegen einen Suzuki Swift Sport Rallye'n Style zu kaufen, der mich schon seit Langem irgenwie begeistert und diese streng limitierte Sonderedition sollte dazu ja noch deutlich wertstabiler sein als die Anderen. Gedacht ist das Fahrzeug als sportliches aber Sprit-sparendes Zweitfahrzeug für Einkäufe, Kino-Besuche (wenn man mal mehr als 2 Plätze braucht), und Rallye-Fun im Gelände :ticktick::tanzen::evil: Der Wagen ist als Tageszulassung für ca. 16.000,- Euro bei einem Händler in der Nähe zu haben. Das Fahrzeug wird wahrscheinlich auf die Firma geleast und kostet ca. 100€ im Monat bei einer Laufzeit von 36 Monaten, tut mir also nicht wirklich weh. Versicherungskosten muss ich noch abklären, sollten aber nicht sonderlich hoch ausfallen. Was meint ihr? Machen oder doch lieber was in Richtung Fiat 500 Abarth oder Alfa Mito? P.S.: Die hässlichen Kleber sind auf dem Wagen gar nicht drauf, er ist komplett Schwarz mit kleinen Suzuki Sport Logos auf verschiedenden Teilen im Inneren. Sieht sehr schick aus!

30.09.2008

[QUOTE=Turbine;56924]Was meint ihr? Machen oder doch lieber was in Richtung Fiat 500 Abarth oder Alfa Mito?[/QUOTE] Na mit einem Mito und einem Fiat500 hast du "im Gelände" warscheinlich nicht so viel Freude ;) :träller: ... Vom Mito-Look war ich (auf der Automechanika) etwas enttäuscht (die Bilder sahen wesentlich interessanter aus als mein erster Live-Eindruck) und bei dem Wagen muss Alfa erst noch mal seine Zuverlässigkeit unter Beweis stellen (beim Suzuki hört man da sehr viel Gutes). Der Fiat500 gefällt mir auch sehr gut, kommt aber -nach meinem Geschmack- nicht an den Spaßfaktor ran, dem ich einen Swift zuspreche (wobei auch gleich gesagt werden sollte, dass ich noch keine Problefahrt mit einen Fiat500 hatte). BeezleBug

30.09.2008

[QUOTE=BeezleBug;56934]Na mit einem Mito und einem Fiat500 hast du "im Gelände" warscheinlich nicht so viel Freude ;) :träller: ... Vom Mito-Look war ich (auf der Automechanika) etwas enttäuscht (die Bilder sahen wesentlich interessanter aus als mein erster Live-Eindruck) und bei dem Wagen muss Alfa erst noch mal seine Zuverlässigkeit unter Beweis stellen (beim Suzuki hört man da sehr viel Gutes). Der Fiat500 gefällt mir auch sehr gut, kommt aber -nach meinem Geschmack- nicht an den Spaßfaktor ran, dem ich einen Swift zuspreche (wobei auch gleich gesagt werden sollte, dass ich noch keine Problefahrt mit einen Fiat500 hatte). BeezleBug[/QUOTE] Naja der Swift hat ja leider auch keinen Allrad, wovon ich eigentlich dachte, dass er das hat. Die drei siedel ich dann also in etwa mal gleichwertig an. Wobei der Fiat und der Suzuki sicher noch wendiger sind als der Alfa. Den Alfa Mito fand ich live sehr überzeugend, ich denke bis zum Wochenende hab ich dann auch meine Probefahrten durch ... Bist du den Swift Sport schon gefahren? Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich da ganz gut, bedenkt man dass ich das Auto ja eigentlich nicht brauche ...

30.09.2008

[QUOTE=Turbine;56936]Bist du den Swift Sport schon gefahren? Das Preis-/Leistungsverhältnis finde ich da ganz gut, bedenkt man dass ich das Auto ja eigentlich nicht brauche ...[/QUOTE] Genaugenommen war es eine Probefahrt mit dem Swift Sport 1500 (3-Türer) und hat mich echt positiv überrascht! :applaus: Ist echt ein kleiner, netter (Stadt)Flitzer zum guten Preis (meine Meinung)! BeezleBug


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Suzuki-News
Suzuki Swift „Black and White“: Die Edel-Variante des Stadtflitzers

Suzuki Swift „Black and White“: Die Edel-Variante …

Ab Juni 2008 soll der Suzuki Swift als fünftüriges Sondermodell „Black and White“ mit komfortabler Ausstattung sowie einem ausgeklügelten Sound- und Navigationssystem die weitere Käufer locken. Die auf 1.200 …

Suzuki Kizashi 3: Die neue Sport-Limousine nimmt Form an

Suzuki Kizashi 3: Die neue Sport-Limousine nimmt Form an

Suzuki stellt mit dem Kizashi 3 die dritte Studie seines neuen Top-Modells auf der New York Auto Show (21.03.2008 - 30.03.2008) vor. Die sportliche Mittelklasse-Limousine gibt nach der Vorstellung des …

Suzuki Kizashi 3: Das sportliche Top-Modell nähert sich der Serie

Suzuki Kizashi 3: Das sportliche Top-Modell nähert …

Suzuki treibt die Entwicklung seines neuen Top-Modells weiter voran und präsentiert mit dem Kizashi 3 die dritte Version der Limousinen-Studie, auf deren Basis im Jahre die Serienversion auf den Markt kommen …

Suzuki Swift 1300 DDiS: Facelift und Diesel für den Stadt-Mini

Suzuki Swift 1300 DDiS: Facelift und Diesel für den …

Kompakt, wendig und sportlich - hinzu kommen die handlichen Fahreigenschaften und ein gutes Raumkonzept. Kein Wunder, dass der Swift zum Bestseller im Suzuki-Programm avancierte. Nur behutsam gingen daher …

Suzuki Concept A-Star: Neues Minicar will von Indien aus die Welt erobern

Suzuki Concept A-Star: Neues Minicar will von Indien …

Suzuki präsentiert auf der Auto Expo 2008 in Neu Delhi (11.01.2008 - 17.01.2008) erstmals das Konzept eines neuen fünftürigen Fließheckmodells im Minicar-Segment: das Concept A-Star. Die A-Segment-Studie …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo