TechArt Porsche Macan: Der Nervenkitzel ist allgegenwärtig

, 23.07.2014


Für den besonders intensiven Fahrspaß unter den Kompakt-SUV sorgt zweifellos der Porsche Macan. Um den Erlebnishunger zu stillen und den Fahrer die Straße hautnah spüren zu lassen, entwickelt TechArt derzeit ein umfangreiches Tuning-Programm für den neuen Macan. Speed Heads gewährt einen ersten Ausblick auf das attraktive Aerodynamik-Paket, die sportlichen Optionen zur Steigerung der Fahrdynamik, den noch markanteren Klang, die starken Räder und das noch edlere Interieur.


Das Profil des schnellen Kompakt-SUV schärfen maßgeblich ein neuer Frontspoiler, ein markanter Dachspoiler, ein großer Heckdiffusor, prägnante Radhausverbreiterungen und dynamisch gezeichnete Seitenschweller. Selbstredend, dass TechArt den funktionellen Anforderungen Rechnung trägt und die sportliche Linienführung des Basisfahrzeugs beibehält. Weitere Akzente setzen die TechArt-Felgen in unterschiedlichen Designs und mit verschiedenen Oberflächenvarianten. Das Spektrum der 21 Zoll und 22 Zoll großen Räder reicht von den Farben Silber und hochglänzendem Schwarz über Bi-Color-Varianten bis hin zur individuellen Farbgebung.

Topmodell der Baureihe ist der Porsche Macan Turbo, der mit 400 PS und 550 Nm Drehmoment, das von 1.350 bis 4.500 Touren anliegt, in nur 4,8 Sekunden von 0 auf Tempo 100 spurtet. Die Top-Speed liegt bei 266 km/h. Selbstredend, dass TechArt sowohl für die Benzinmodelle als auch den Diesel bereits Leistungssteigerungen entwickelt. Die TechArt-Abgasanlagen aus Edelstahl und mit Klappensteuerung sorgen derweil dafür, dass man die Kraft der V6-Biturbo-Benzinmotoren nicht nur spürt, sondern auch hört.

Auf Wunsch injiziert TechArt dem Porsche Macan zusätzliche Variabilität und Sportlichkeit. Das bereits aus dem Porsche Cayenne bekannte TechArt-Luftfederungsmodul und ein Sportfedernsatz bieten dem Kunden eine individuelle Abstimmung von Fahrwerk und Federung. Während das Luftfederungsmodul eine elektronische Höhenverstellung im Fahr- und im Parkzustand für Modelle mit serienmäßiger Luftfederung bewerkstelligt, erzielt der Sportfedernsatz eine Tieferlegung ohne dieses Ausstattungsmerkmal.

Bei der Innenraumgestaltung lässt TechArt keinerlei Wünsche offen. Edle Komplettlederausstattungen ergänzt der Tuner stilvoll durch attraktive Optik-Pakete in Carbon, Edelholz oder mit einer speziellen Lackierung. Ein ergonomisch geformtes 3-Speichen-Sportlenkrad von TechArt mit Schaltwippen ermöglicht darüber hinaus ein exaktes Fahrzeughandling. Eine neue Sportpedalerie und eine Fußstütze aus Aluminium bieten dazu optimalen Halt für die präzise Kontrolle von Gas und Bremse.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition

Porsche 911 Carrera S Martini Racing Edition: Auf …

So erfolgreich wie Porsche ist bislang keine andere Marke beim berühmten 24-Stunden-Rennen von Le Mans: 16 Gesamtsiege, davon sieben hintereinander von 1981 bis 1987, kann Porsche in Le Mans verzeichnen. …

Edo Competition Porsche 911 Turbo S (991)

Edo Porsche 911 Turbo S (991): Schneller, lauter und …

Turbos gibt es einige, doch Edo Competition treibt die Idee des Porsche 911 Turbo S (991) auf die Spitze. Neu erfinden möchte der Tuner den Turbo nicht, aber den sportlichen Charakter nochmals deutlich …

Porsche Boxster GTS (981)

Porsche Boxster GTS: Jetzt macht der Roadster Ernst

Enge Kurven, eine giftige Gasannahme und ein noch schärferer Durchzug: Der neue Porsche Boxster GTS treibt den Drang nach Freiheit unter freiem Himmel mit noch mehr Power und einem weiter verschärften …

Porsche Cayman GTS (981)

Porsche Cayman GTS: Die Kurven bis an ihre Grenzen ausreizen

Wie kein zweiter Sportwagen sucht der neue Porsche Cayman GTS die Kurven, deren Grenzen jetzt noch weiter ausloten soll. Der Name ist Programm: GTS steht bei Porsche für „Gran Turismo Sport“ und verheißt …

Porsche 911 GT3 (991)

Porsche 911 GT3 (991): Abgebrannt - Heißer Rückruf

Reinrassige Sportwagen vom Schlage eines Porsche 911 GT3 ziehen Autoenthusiasten in ihren Bann - und doch sind auch diese teuren Fahrzeuge von Rückrufaktionen betroffen. Jetzt geht es bei Porsche besonders …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo