Toyota GT86 Tiger: Seltener als ein Pagani

, 24.03.2017


So cool zeigte sich dieser Sportwagen noch nie: Der neue Toyota GT86 Tiger weckt das Raubtier in Dir und besticht durch eine hochwertige Ausstattung mit zusätzlichen Extras, die es in sich haben. Bekannt für seinen kompromisslosen Kurvenspaß, legt das Sondermodell mit einer speziellen Lackierung nach. Der Haken an der Sache: So begehrenswert der Toyota GT86 Tiger ist - es wird nur 30 Exemplare geben. Und das auch nur in Deutschland.


Der Toyota GT86 ist agil wie nie zuvor, eine neue Fahrwerksabstimmung und die verbesserte Kontrolle bieten maximalen Fahrspaß. Doch jetzt kommt der Toyota GT86 Tiger einem Raubtier ähnelnd daher: Die neue Außenfarbe „Tiger Orange“ samt schwarzen Akzenten rund um die Luftschlitze und die Türen verleihen dem japanischen Sportwagen eine noch heißere Optik. Besonders ins Auge fallen der in Schwarz abgesetzte Heckspoiler und die in „Furious Black“ (Schwarz) lackierten Außenspiegel. 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Anthrazit und Sachs-Sportstoßdämpfer runden das Paket gelungen ab.

Der 2,0-Liter-Boxermotor leistet 200 PS bei 7.000 Touren und entwickelt ein maximales Drehmoment von 205 Nm, die zwischen 6.400 und 6.600 U/min zur Verfügung stehen. In Kombination mit dem knackigen 6-Gang-Handschaltgetriebe erfolgt der Spurt von 0 auf 100 km/h in 7,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 226 km/h. Doch die wahren Stärken des GT86 liegen beim kompromisslosen Kurvenräubern. Der niedrige Schwerpunkt und die breite Spur kommen dem Fahrverhalten zugute. Der durchschnittliche Spritverbrauch liegt im Idealfall bei 7,8 Litern auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 180 g/km).

Auch der Innenraum zeigt sich deutlich aufgewertet. Die Sonderedition wartet mit Leder/Alcantara-Sitzen und Wildlederoptik-Einsätzen in Tür und Armaturenbrett auf. Orange Ziernähte bilden eine Verbindung zur Außenlackierung und setzen im Interieur neue Akzente. Einen Hinweis auf das streng limitierte Sondermodell gibt „GT86 Tiger“-Emblem aus gebürstetem Aluminium. Fahrer und Beifahrer dürfen sich zudem über eine Sitzheizung freuen.

Der Preis für den Toyota GT86 Tiger startet bei 34.990 Euro. Die Navigation und eine Einparkhilfe für das Heck lassen sich optional ordern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Toyota-News
Kirobo Mini von Toyota

Toyota Kirobo Mini: Ist dieser Roboter der Anfang vom Ende?

Der Kleine sieht irgendwie niedlich aus. Im Sitzen nur 10 Zentimeter groß und 177 Gramm leicht, hat es der Roboter Kirobo Mini von Toyota faustdick hinter den Ohren beziehungsweise unter dem Helm. Der Kleine …

Toyota GT86 Facelift 2016

Toyota GT86 Facelift 2016: Neuer Look und noch aggressiver

Toyota treibt den kompromisslosen Rausch nach Kurven in neue Höhen: Der Toyota GT86 ist bekannt für seinen Fahrspaß und wie er Emotionen in den Asphalt radiert. Doch jetzt präsentiert sich der kompakte …

Erstmals gelangt der Toyota Yaris als Polizeiauto zum Einsatz.

Toyota Yaris Polizei: Achtung! Hier kommt er zum Einsatz

Das gab es in Deutschland noch nie: Erstmals gelangt der Toyota Yaris als Polizeiauto in Sachsen-Anhalt zum Einsatz. 25 Fahrzeuge des wendigen Kleinwagens werden jetzt im gesamten Bundesland auf Streife …

Toyota Yaris 2016

Toyota Yaris 2016: Jetzt wird die Hülle aufgeladen

Zweifellos, der kleine Toyota Yaris ist sexy. Doch zum Modelljahr 2016 verpassen die Japaner dem knuffigen Yaris neue Varianten und spritzen zwei starke Farben auf die Außenhaut, um in der Modellbaureihe für …

Toyota Land Cruiser 2.8 Vierzylinder-Turbodiesel (2015)

Toyota Land Cruiser 2015: Neuer Turbo-Diesel für eine Ikone

Für viele unglaublich, aber wahr: Der Toyota Land Cruiser wird bereits seit 1951 gebaut und überlebt jetzt sogar den legendären Land Rover Defender, dessen Produktion 1948 begann und im Dezember 2015 endet. …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo