Underground Racing Lamborghini Aventador Twin Turbo: Charlotte Hornet

, 31.01.2014


Die Amis haben bekanntermaßen ein Faible für brachiale Tuning-Umbauten. Das gilt insbesondere für Underground Racing. Die Performance-Schmiede rüstete den 6,5 Liter großen V12-Motor des Lamborghini Aventador LP 700-4 mal eben mit einer Twin Turbo-Aufladung auf, um den Kampfstier mit 1.200 PS in abartige (Fahr-)Leistungsregionen zu schießen.


Man kann dem Lamborghini Aventador einiges vorwerfen: Seine unübersichtliche Karosserie zum Beispiel. Oder das ruppige sequenzielle Getriebe. Auch den exorbitant hohen Grundpreis von 312.970 Euro in Deutschland. Aber mangelnde Leistungsbereitschaft gehört sicher nicht zu den Schwächen des italienischen Kampfstiers. Immerhin leistet der V12-Mittelmotor satte 700 PS bei 8.250 U/min und bringt es auf ein Drehmoment-Maximum von 690 Nm bei 5.500 Touren. Die Fahrleistungen: Von 0 auf 100 km/h vergehen nur 2,9 Sekunden die Höchstgeschwindigkeit beträgt 350 km/h.

Beeindruckende Werte, die den Jungs von Underground Racing nicht mehr als ein müdes Lächeln abringen; denn mit ihrem Twin Turbo-System bringen sie den Lamborghini Aventador auf wahnsinnige 1.200 PS. Was genau am Triebwerk des Italo-Sportlers geändert wird, wollen die Mannen aus Charlotte, North Carolina, aus Angst vor Nachahmern nicht verraten. Nur so viel: Es handelt sich dabei um ein Komplett-Tuning des Zwölfzylinders.

Wie gut das funktioniert, verdeutlicht der Sprintwert von 0 auf 60 mph (96,56 km/h) in nur 2,2 Sekunden - und zwar mit den herkömmlichen Pirelli P Zero-Reifen samt normalem Luftdruck und auf öffentlichen Straßen. Allerdings könnte die von Underground Racing installierte Quickshift-Funktion, welche die Schaltzeiten des an sich schon schnellen Seriengetriebes nochmals verbessert, dabei geholfen haben.

Darüber hinaus bleibt der Lamborghini Aventador im Serienzustand. Damit auch die Karosserie. Angesichts der dramatischen Formgebung des Supersportlers verbietet sich hier der Begriff „Understatement“. Doch eines ist Underground Racing mit seinem Lamborghini Avantador Twin Turbo definitiv gelungen: Einen kräftigen Kampfstier in eine blitzschnell zustechende Hornisse zu verwandeln.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

04.03.2014

einfach wunderschön, gerade wegen der Karosserie. da läuft mir das Wasser im Mund zusammen, würde ich gerne mal in Aktion sehen


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
Praban Lamborghini Gallardo Twin Turbo

Praban Lamborghini Gallardo Twin Turbo: Als …

Längst schlug die letzte Stunde des Lamborghini Gallardo, der bereits 2003 auf den Markt kam und noch dieses Jahr von seinem Nachfolger namens Huracán abgelöst wird. Nach einer Dekade Bauzeit erweist sich …

Vorsteiner Lamborghini Aventador-V LP-740

Vorsteiner Lamborghini Aventador-V LP-740: Dramatik …

Wer in einem Lamborghini Aventador fährt, dem ist ein extrovertierter Auftritt sicher. Aber manchmal kann es gar nicht dramatisch genug sein - kein Problem, denn inzwischen offerieren zahlreiche Tuner …

RevoZport LaMotta Lamborghini Aventador

RevoZport Lamborghini Aventador LaMotta: …

Europäische Luxus- und Sportwagen sind im Rest der Welt mindestens ebenso angesagt wie auf unserem Kontinent. Vor allem in Asien werden schnelle und teure Boliden immer beliebter. Gefragt sind vor allen …

Lamborghini Huracán LP 610-4

Lamborghini Huracán LP 610-4: Der …

Unbesiegt, extrem scharf geschnitten und 610 PS stark, tritt der neue Lamborghini Huracán LP 610-4 ein besonders großes Erbe an: Sein Vorgänger, der Gallardo, gilt mit 14.022 Exemplaren als meistverkaufter …

Der letzte Gallardo: Lamborghini Gallardo LP 570-4 Spyder Performante

Lamborghini Gallardo: Das war es - Produktionsstopp

Der meistverkaufte Supersportwagen von Lamborghini wird eingestellt: Nach 10 Jahren und genau 14.022 Einheiten rollte jetzt das finale Exemplar des Lamborghini Gallardos in den traditionsreichen Fabrikhallen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo