Volvo: Probleme ade - Das Auto nimmt die Pakete vom Kurier an

, 23.02.2014


Wer kennt das nicht: Im Internet etwas bestellt und dann folgen die Zustellprobleme, da die Lieferdienste oftmals zu den unmöglichsten Zeiten die Ware übergeben möchten. Die Lösung kommt von Volvo: an Menschen liefern - nicht an Orte. Das Auto wird quasi zur Paketstation. Mit einer für die gesamte Automobilbranche innovativen Technik präsentiert der schwedische Premium-Hersteller einen Zustellservice, bei dem im Internet bestellte Waren direkt in das eigene Auto geliefert werden - ganz gleich wo der Besteller sich gerade befindet.


60 Prozent der Menschen, die im vergangenen Jahr im Internet einkauften, hatten laut Volvo Probleme mit der Zustellung ihrer Waren. Untersuchungen ergaben, dass mehr als die Hälfte aller Menschen nicht zu Hause sind, wenn die Ware geliefert wird, was wiederum zu Unannehmlichkeiten und Zeitverschwendung führt. In einer Studie der Beratungsgesellschaft „Future Foundation“ ist in allen untersuchten Ländern die Zahl der Menschen, die der Aussage „Ich stehe im Alltag oft unter Zeitdruck“ zustimmten, von 2010 bis 2011 gestiegen.

Mit der neuen Volvo-Technik können Autobesitzer beim Online-Shopping ihr Fahrzeug als Zustellort nutzen. Dazu wird ein digitaler Schlüssel erstellt. Wenn der Lieferdienst Waren zustellen oder abholen möchte, wird der Nutzer per Smartphone oder Tablet benachrichtigt. Mit der Annahme der Lieferung gibt der Nutzer den digitalen Schlüssel für den Boten frei und kann nachverfolgen, wann das Auto geöffnet und wieder abgeschlossen wird.

Nach Abschluss der Zustellung oder Abholung erlischt der digitale Schlüssel. Die neue Zustelltechnik wurde in einem Pilotprojekt mit 100 Teilnehmern getestet. 86 Prozent von ihnen bestätigten, dass sie durch den flexiblen Service Zeit gespart hätten. Im Pilotprogramm fand Volvo heraus, dass 92 Prozent der Menschen es bequemer finden, wenn die Waren zu ihrem Auto anstatt nach Hause geliefert werden.

Das neue System basiert auf der Telematik-App „Volvo On Call“, zu deren Funktionen unter anderem auch das Vorheizen oder Kühlen des Fahrzeuges mittels Smartphone-Steuerung gehört. Zudem können sich Nutzer den Standort des geparkten Fahrzeuges oder den Tankfüllstand über das Mobiltelefon anzeigen lassen.

Mit vernetzten Angeboten wie dem neuen Lieferdienst wird das Auto der Zukunft mehr als nur ein Transportmittel sein. Mit der Einführung von „Volvo Sensus Connect“, einem integrierten Navigations- und Infotainment-System, ermöglicht der schwedische Hersteller die Nutzung zahlreicher Internet-Funktionen im Auto. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit Ericsson, die auf der Idee der vernetzten Gesellschaft basiert, erforscht Volvo zahlreiche Konzepte zum vernetzten Fahrzeug. Diese stellen die Bedürfnisse der Verbraucher in den Mittelpunkt und sollen das Fahrerlebnis in den kommenden Jahren revolutionieren.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News
Volvo Concept XC Coupé

Volvo Concept XC Coupé: Heißer Vorbote des neuen Volvo XC90

Menschen, die Sportarten wie Freeride oder Downhill Biking betreiben, lieben den Nervenkitzel und die Herausforderungen. Das passende Auto für diese nach Adrenalinkicks jagenden Menschen kommt aus Schweden: …

Volvo Drive Me: 2017 bringt Volvo selbstfahrende Autos auf die Straße.

Volvo bringt 2017 selbstfahrende Autos auf die Straße

Selbstfahrende Autos sind eines der nächsten großen Ziele der Automobilindustrie. Volvo bringt bereits 2017 die ersten 100 autonom fahrenden Autos in Schweden auf die Straße - dank der Unterstützung der …

Volvo S60 Polestar (Limousine) und Volvo V60 Polestar (Kombi)

Volvo S60 und V60 Polestar: Beeindruckend - so gibt …

350 PS stark und nur 4,9 Sekunden von 0 auf Tempo 100: Volvo gibt jetzt richtig Gas und legt ab Juni 2014 mit den neuen Polestar-Varianten echte Performance-Varianten seiner sportlichen Limousine S60 und des …

Volvo Concept Coupé

Volvo Concept Coupé: Die Schweden zeigen ihr neues Gesicht

Er war eine automobile Legende, die weltweiten Ruhm erlangte: Mit dem kultigen Volvo P1800 hatte die schwedische Premium-Marke von 1961 bis 1973 einen Sportwagen im Modellprogramm, der insbesondere als …

Heico Sportiv Volvo S60 R-Design und V60 R-Design (Modelljahr 2014)

Heico Sportiv Volvo S60/V60: Heiß gemacht bei Outfit …

Die sportlichen Reize eines Familienkombis oder die sportliche Provokation einer Limousine: Volvo startet mit dem gründlich überarbeiteten V60 und dem S60 in das Modelljahr 2014. Heico Sportiv zieht gleich …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die S-Klasse ab
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die …
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo