Volvo S60 Edition: Sportlich-elegante Extras mit Preisvorteil

, 14.02.2008

Mit einem sportlich-dynamischen Exterieur und einer hochwertigen, eleganten Innenausstattung mit exklusiven Details präsentiert sich der neue Volvo S60 Edition. Die Limousine verfügt zusätzlich zur ohnehin schon umfangreichen Serienausstattung über viele Extras - von sportlichen Leichtmetallrädern bis zu Sportsitzen. Der Volvo S60 Edition kostet 28.050 Euro und bietet dem Kunden einen Preisvorteil von 2.410 Euro.


Die umfangreiche Zusatzausstattung für die Limousine umfasst die exklusiven 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Talos" mit Reifen der Dimension 225/45, den Frontspoiler „Sport", Türschweller und untere Stoßfänger vorne und hinten in Wagenfarbe sowie Türgriffe in Chromoptik.

Im Innenraum glänzt der S60 Edition vorne durch Sportsitze mit einer anthrazitfarbenen Polsterung und farblich abgesetzten Nähten, graphitfarbene Aluminium-Einlagen, eine schwarz hinterlegte Instrumentierung mit markanter Aluminiumoptik, ein Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design mit einer Einlage in Aluminiumoptik sowie Lederschalt- bzw. -wählhebel und Lederhandbremshebel mit perforiertem Leder.
{ad}
Der Volvo S60 Edition ist ab sofort in allen Motorvarianten - mit Ausnahme des T5 - lieferbar. Dazu zählen vier Benziner mit einer Leistung von 140 PS bis 210 PS, eine Allrad-Variante sowie drei Diesel mit einem Leistungsspektrum von 126 PS bis 185 PS.

Das Top-Modell der S60 Edition als Benziner stellt der S60 2.5T mit 210 PS dar, der mit Handschaltung eine Vmax von 235 km/h erreicht. Bei den Selbstzündern ist der S60 D5 mit 185 PS der stärkste Editions-Vertreter - mit Handschaltung 230 km/h schnell.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

17.02.2008

Der ist immer noch im Programm? Wird aber Zeit, dass so langsam mal der Nachfolger erscheint. Na ja, aber der Preis ist trotzdem ganz okay.

17.02.2008

dieses eckige Volvo Design will mir einfach nicht gefallen ... Das Eckige AUtos schön sein können, hat BMW mit dem E34 gezeigt

17.02.2008

hallo bmw power, hm.....schau dir mal die alten volvos (den 164iger oder den 740iger an), die waren eckig. die aktuellen volvos sind objektiv betrachtet runder, als jeder bmw. über geschmack kann man natülich streiten, aber das 20 jahre alte volvo bild sollte doch nich mehr auf die neuen fahrzeuge projeziert werden.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volvo-News
Volvo C30 Edition: Edle Extras für die inneren Werte

Volvo C30 Edition: Edle Extras für die inneren Werte

Sportlich, edel und mit zahlreichen luxuriösen Ausstattungsdetails präsentiert sich der neue Volvo C30 Edition. Dieser kompakte Schwede verfügt zusätzlich zur ohnehin schon umfangreichen Serienausstattung …

Heico HS7: Die ausgefeilte Extraklasse des  Volvo V70

Heico HS7: Die ausgefeilte Extraklasse des Volvo V70

Erst unlängst auf den Markt gekommen, präsentiert Volvo-Tuner Heico Sportiv für den neuen V70 nun ein komplettes Programm, das sowohl ein ausgefeiltes Design-Paket als auch eine Leistungssteigerung für den …

Heico Volvo C30: Der 300 PS starke Turbo-Surfer

Heico Volvo C30: Der 300 PS starke Turbo-Surfer

Mit einem aufregenden Karosseriedesign, einem spektakulären Innenraum und einem auf 300 PS gesteigerten Turbo-Triebwerk präsentiert sich der Volvo C30 auf der internationalen Tuning-Messe SEMA (30.10.2007 - …

Volvo ReCharge Concept: Die Tankstelle an der häuslichen Steckdose

Volvo ReCharge Concept: Die Tankstelle an der …

Volvo entwickelte mit dem ReCharge Concept einen sogenannten Plug-in-Hybridantrieb mit Elektro-Radnabenmotoren und einer Batterie, die sich an regulären Haushaltsstromquellen aufladen lässt. Der …

Heico Volvo S80 High Performance: Der kräftige Saubermann

Heico Volvo S80 High Performance: Der kräftige Saubermann

Der Volvo S80, das Top-Modell des schwedischen Automobilherstellers, ist in Las Vegas auf der diesjährigen SEMA (30.10.2007 - 02.11.2007) in einer spektakulären High-Performance-Version zu sehen. Die vom …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo