VW Colour up! - Glänzend in Form und richtig cool

, 10.11.2015


Hoffnungslos detailverliebt und in jeder Hinsicht unverwechselbar: Der neue VW Colour up! bringt Farbe in die City - und das auffälliger als je zuvor. Glänzend in Form, spielt die neue Ausstattungslinie mit expliziten Statements, um den Kleinwagen richtig in Szene zu setzen. Mit so viel Charme verdreht der VW Colour up! nicht nur dem Besitzer den Kopf. Der Basispreis liegt bei 13.375 Euro.


Der VW Colour up! basiert auf der höchsten Ausstattungslinie „High up!“ und ist in fünf unterschiedlichen Farbkombinationen erhältlich. Die Lackierung wird durch farbige Akzente - wahlweise in „Fortana Red“ (Rot) oder „Sandstorm Yellow“ (Gelb) aufgefrischt. Dabei liegt die farbliche Betonung jeweils auf den leuchtenden, glanzgedrehten 17-Zoll-Felgen des Typs „Polygon“, den farblich abgestimmten Außenspiegelgehäusen und einem schmalen seitlichen Zierstreifen. Abgerundet wird der coole Gesamteindruck des VW Colour up! durch abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben und den Schriftzug „Colour“ auf der Seite.

Das Design-Konzept macht auch vor dem Innenraum nicht halt, den farbige und hochwertige Details kennzeichnen. Dazu zählen eine Designblende für die Instrumententafel (Dashpad), bunte Luftausströmringen und edle Chrom-Elemente. Zusätzlich gehören eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und eine Reifenkontrollanzeige zum Ausstattungsumfang des neuen Modells.

Als Motoren stehen dem VW Colour up! die bekannten Aggregate von 60 PS bis 75 PS - auch mit BlueMotion-Technologie - zur Verfügung. Mit dem 75 PS-Benziner und dem sequenziellen 5-Gang-Schaltgetriebe ASG ist der Kleine mit BlueMotion-Technologie 172 km/h schnell und soll dafür im Durchschnitt nur 4,1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer benötigen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
KBR VW Volkswagen Beetle

KBR VW Beetle: SEK-Einsatz - das passierte im Tuning-Käfer

Schluss mit niedlich: Als echter Draufgänger präsentiert sich der VW Beetle von KBR Motorsport, der sich optisch und akustisch gleichermaßen als beindruckendes Tuning-Objekt zeigt. Selbstredend, dass der KBR …

Abt Sportsline VW Volkswagen Polo GTI

Abt VW Polo GTI: Starke Zutaten für den richtigen Fahrspaß

Er ist klein, er ist wild - und jetzt wird er richtig stark: Der neue Abt VW Polo GTI zeigt mehr denn je, dass auch der kleine GTI für absoluten Fahrspaß steht. 192 PS in der Serie stellen bereits eine klare …

HPerformance VW IV Golf R32

HPerformance VW Golf R32: Der Alte nimmt es mit Porsche auf

Begehrt unter den gebrauchten Kompaktsportlern ist nach wie vor der VW Golf IV R32, der von einem feinen Sechszylinder-Triebwerk befeuert und von 2002 bis 2004 gebaut wurde. Doch das hält diesen Golf nicht …

VW-Abgasskandal: Brisante Hintergrund-Infos über Tricks und Macht

VW-Abgasskandal: Brisante Hintergrund-Infos über …

Kaum einer ahnte es: Der Diesel-Skandal von Volkswagen über manipulierte Abgaswerte bestimmt die Medien wie kein anderes Thema aus der Welt. Immer mehr Köpfe rollten und Volkswagen verliert wichtige …

VW Volkswagen Tiguan R-Line 2016

VW Tiguan R-Line 2016: Der setzt auf pure Dynamik

Der hinterlässt richtig Eindruck und setzt dazu auf pure Dynamik. Wenn der neue VW Tiguan im April 2016 durchstartet, gibt es direkt die „R-Line“-Variante, die den noch attraktiveren Kompakt-SUV der zweiten …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo