VW Golf Plus Life: Dicke Ausstattung mit großem Spareffekt

, 21.12.2012


Um das Leben noch schöner zu machen, bringt Volkswagen ab sofort seine neuen „Life“-Sondermodelle an den Start, darunter der neue VW Golf Plus Life, der bis zu 3.400 Euro Preisvorteil bietet und kaum Wünsche offen lassen soll. Die neueste Variante wartet mit einem umfangreichen Ausstattungspaket auf und ist bereits ab 21.200 Euro erhältlich.


Der fünftürige Golf Plus etablierte sich mit mehr als 850.000 verkauften Einheiten als erfolgreiches Mitglied der Golf-Familie. Besonders beliebt ist der Golf Plus bei Kunden, die den Komfort dieses Modells zu schätzen wissen, wie zum Beispiel die erhöhte Sitzposition, von der Fahrer und Beifahrer beim Ein- und Aussteigen profitieren und die für deutlich mehr Überblick im Straßenverkehr sorgt.

Zur Ausstattung des „Life“-Paketes gehören unter anderem die Klimaautomatik „Climatronic“, ein Winterpaket mit beheizbaren Vordersitzen und beheizten Scheibenwaschdüsen, das Radio „RCD 310“, die Parkdistanzkontrolle „Parkpilot“, das Licht-und-Sicht-Paket und die Multifunktionsanzeige „Plus“, die wichtige Angaben vom momentanen Verbrauch und voraussichtlicher Reichweite bis zur Öltemperatur auf einen Blick erfasst.

Neben Komfortsitzen im Sitzstoff „Matrixline“ mit Ablagetaschen an den Rückseiten der Vordersitze, einer Höheneinstellung, Lendenwirbelstützen und Schubladen unter den Vordersitzen gehört eine Mittelarmlehne mit Ablagefach vorn zur Serienausstattung des VW Golf Plus Life. Das Multifunktionslederlenkrad punktet derweil mit seiner Bedienfreundlichkeit und verleiht dem Innenraum zusammen mit dem Schalthebelknauf und dem Handbremshebelgriff in Leder ein edles Ambiente.


Von außen gibt sich das Sondermodell an den 16-Zoll-Leichtmetallrädern im Design „Spokane“ und den „Life“-Schriftzügen auf den Kotflügeln zu erkennen. Chrom-Einfassungen an den Lufteinlassgittern, eine LED-Kennzeichenbeleuchtung, Nebelscheinwerfer sowie abgedunkelte Heck- und Seitenscheiben stellen weitere äußere Merkmale des VW Golf Plus Life dar.

Angeboten wird der Golf Plus LIFE mit sieben Benzin- und sechs Dieselmotoren. Die Benziner leisten zwischen 80 PS und 122 PS, während die Dieselaggregate ein Leistungsspektrum von 105 PS bis 140 PS abdecken. Stärkste „Life“-Variante stellt damit der VW Golf Plus Life 2.0 TDI dar, der mit 140 PS bis zu 169 km/h flott ist und im Gegenzug dennoch nur 5,1 l/100 km im Durchschnitt verbraucht. Als Sparmeister erweist sich der 105 PS kräftige 1.6 TDI BlueMotion, der sich in Kombination mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe mit lediglich mit 4,3 l/100 km begnügt.

Ergänzend offeriert Volkswagen für den Golf Plus Life das „Life Plus“-Paket. Die Ausstattung wird damit unter anderem um ein elektrisches Panorama-Ausstell-Schiebe-Glasdach und markante 17-Zoll-Leichtmetallräder in den Designs „Orlando“ oder „Seattle“ erweitert. Der Preisvorteil für das „Plus“-Paket beträgt 950 Euro.

Auch Variabilität schreibt der VW Golf Plus groß. So schafft die asymmetrisch teil- und klappbare sowie um bis zu 16 Zentimeter längs verschiebbare Rücksitzbank viel Raum für den Transport sperriger Gegenstände. Je nach Stellung der Rücksitze lässt sich das Kofferraumvolumen zwischen minimal 395 Litern und maximal 505 Litern variieren. Werden die Rücksitzlehnen komplett umgeklappt, stehen bis zu 1.450 Liter Stauvolumen zur Verfügung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Polo R WRC Street

VW Polo R WRC: Die Serienversion - Ready to Rumble

Volkswagen startet ab 2013 in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC). Die Einsatzwaffe: ein 315 PS starker Rallye-Polo. Doch es wird nicht nur beim Einsatz im Motorsport bleiben; denn ein Ableger des …

VW Volkswagen Beetle Remix

VW Beetle Remix: Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Mit einem farblich individualisierten Interieur und einer deutlich erweiterten Serienausstattung setzt sich der neue VW Beetle Remix in Szene. Kennzeichnend für das ab 20.250 Euro erhältliche Sondermodell …

O.CT Tuning VW Volkswagen Golf GTI Edition 30

O.CT VW Golf GTI Edition 30: Der Alte explodiert

Förmlich explodieren, zumindest im Sinne der Power, ließ O.CT-Tuning den VW Golf V GTI Edition 30. Das Sondermodell kam 2006 auf den Markt als der Golf GTI seinen 30. Geburtstag feierte und unterschied sich …

VW Volkswagen Golf VII BlueMotion

VW Golf VII BlueMotion: Der sparsamste Golf aller Zeiten

Noch eine Studie - und doch sehr konkret: Im Sommer 2013 kommt der neue VW Golf BlueMotion auf den Markt. Der von einem neu entwickelten 1.6-Liter-TDI (Turbodiesel) angetriebene Golf verbraucht nur 3,2 Liter …

BBM Motorsport VW Golf V GTI mit Andrea Friedrich

BBM VW Golf GTI: Blondine will die Rennszene aufmischen

Sie sieht gut aus, ist blond und möchte nun bei Rennveranstaltungen wie der VLN-Langstreckenmeisterschaft, GLP (Gleichmäßigkeitsprüfung) und anderen teilnehmen. Das Zeug hat die gelernte Immobilienkauffrau …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo