VW Polo R WRC: Die Serienversion - Ready to Rumble

, 11.12.2012


Volkswagen startet ab 2013 in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC). Die Einsatzwaffe: ein 315 PS starker Rallye-Polo. Doch es wird nicht nur beim Einsatz im Motorsport bleiben; denn ein Ableger des Rennwagens soll als Serienversion auf die Straße kommen. Der neue Polo R WRC bringt Rennsport-Flair in den automobilen Alltag und wird ab September 2013 ausgeliefert. Auf 2.500 Einheiten limitiert, kostet der Rallye-Polo für die Straße 33.900 Euro.


Die Serienversion des Polo R WRC spiegelt die Dynamik seines Namensbruders Polo R WRC wider, mit dem Volkswagen vom 15. bis 20. Januar 2013 bei der Rallye Monte Carlo seinen Einstand in der Rallye-WM geben wird. Anstelle des 180 PS starken 1.8-Liter-Motors des Polo GTI liefert im Polo R WRC ein 220 PS starkes 2.0-Liter-TSI-Aggregat die Antriebskraft an die Vorderachse.

Die maximal 350 Nm Drehmoment des Turbo-Benzindirekteinspritzers (zum Vergleich: Polo GTI 250 Nm) bürgen für eine nochmals fülligere Drehmomentkurve und entsprechend zügigeren Durchzug. In Zahlen ausgedrückt: Der bislang stärkste Polo aller Zeiten erweist sich 243 km/h schnell und beschleunigt in 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Damit lässt es der Kleinwagen richtig krachen. Geschaltet wird auf kurzen Wegen über ein manuelles Sechsganggetriebe.

Mit der weißen Grundlackierung, dem blau-grauen Streifendekor und den Stoßfängern im Rallye-WM-Design schlägt der Polo R WRC die Brücke zum Rallye-Auto, das Sébastien Ogier und Jari-Matti Latvala pilotieren. Auch die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen des Typs „Cagliari“ im Stern-Design lehnten die Macher konzeptionell an die Räder des Rallye-Fahrzeuges an. Zusammen mit den Reifen im Format 215/35 R18 unterstreichen die Räder den selbstbewussten Auftritt des Polo R WRC. Das Sportfahrwerk bietet ein dazu passendes Handling, während serienmäßige Bi-Xenon-Scheinwerfer die Nacht zum Tag machen.


Das Interieur verströmt ebenfalls authentisches Motorsport-Flair - und zwar über Features wie Sportsitze mit Rallye-WM-spezifischen Bezügen, ein mit Alcantara bezogenes Multifunktionslenkrad, einen schwarzen Dachhimmel und Pedale in Aluminium-Optik.

Zur Serienausstattung zählen ferner eine Mittelarmlehne vorn, eine Geschwindigkeitsregelanlage, ein Licht- und Regensensor, ein sogenanntes Winter-Paket (Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanlage, beheiztes Scheibenwaschwasser), die Climatronic (Klimaautomatik), eine Diebstahlwarnanlage, Kopfairbags und eine Radio/Navigationseinheit mit USB-/MP3-Schnittstelle.

Die straßenlegale Flunder - so die Marktforschung - soll primär eine männliche Kundschaft ansprechen; Volkswagen rechnet mit einem Anteil von 70 Prozent. Bei 54 Prozent der Käufer befindet sich mindestens ein zweites Fahrzeug im heimischen Fuhrpark. 79 Prozent leben in einem Zwei-Personen-Haushalt. Die Fahreigenschaften, die Fahrdynamik, das Design und die Ausstattung stehen in der Rangfolge der Kaufmotive an oberster Stelle.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Beetle Remix

VW Beetle Remix: Jetzt kommt Farbe ins Spiel

Mit einem farblich individualisierten Interieur und einer deutlich erweiterten Serienausstattung setzt sich der neue VW Beetle Remix in Szene. Kennzeichnend für das ab 20.250 Euro erhältliche Sondermodell …

O.CT Tuning VW Volkswagen Golf GTI Edition 30

O.CT VW Golf GTI Edition 30: Der Alte explodiert

Förmlich explodieren, zumindest im Sinne der Power, ließ O.CT-Tuning den VW Golf V GTI Edition 30. Das Sondermodell kam 2006 auf den Markt als der Golf GTI seinen 30. Geburtstag feierte und unterschied sich …

VW Volkswagen Golf VII BlueMotion

VW Golf VII BlueMotion: Der sparsamste Golf aller Zeiten

Noch eine Studie - und doch sehr konkret: Im Sommer 2013 kommt der neue VW Golf BlueMotion auf den Markt. Der von einem neu entwickelten 1.6-Liter-TDI (Turbodiesel) angetriebene Golf verbraucht nur 3,2 Liter …

BBM Motorsport VW Golf V GTI mit Andrea Friedrich

BBM VW Golf GTI: Blondine will die Rennszene aufmischen

Sie sieht gut aus, ist blond und möchte nun bei Rennveranstaltungen wie der VLN-Langstreckenmeisterschaft, GLP (Gleichmäßigkeitsprüfung) und anderen teilnehmen. Das Zeug hat die gelernte Immobilienkauffrau …

VW Volkswagen Taigun Concept

VW Taigun Concept: Mini-SUV soll up!-Familie ergänzen

Volkswagen schrumpft den beliebten Tiguan auf das Format eines Mini-SUV. Noch eine Studie, könnte der neue Taigun Concept die „New Small Family“ von Volkswagen nach oben hin abrunden. Mit anderen Worten: Es …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo