VW Polo 1.2 l BlueMotion: Neuer Fahrspaß mit Sparspaß

, 10.11.2010


Fahrt ins Blaue: Gegen einen Aufpreis von nur 500 Euro ist der 1.2-Liter-Benziner im VW Polo jetzt auch mit umweltfreundlicher BlueMotion-Technologie erhältlich. Damit ist der am häufigsten gewählte Polo-Motor serienmäßig mit Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation), rollwiderstandsoptimierten Reifen und einer länger ausgelegten Getriebeübersetzung ausgestattet und ab 13.300 Euro erhältlich.


Bei einer Fahrleistung von 51 kW / 70 PS und einer Beschleunigung von 0 auf Tempo 100 in 14,1 Sekunden verbraucht das Aggregat in Kombination mit BlueMotion-Technologie fünf Prozent weniger Sprit. In Zahlen ausgedrückt: Im Durchschnitt 5,2 Liter Benzin pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 119 g/km entspricht. Die Höchstgeschwindigkeit des Kleinen beträgt dabei 165 km/h.

Bereits im Sommer 2010 optimierte Volkswagen das Motorenprogramm des Polos: Der 55 kW / 75 PS starke 1.6-TDI-Vierzylinder wurde durch den 1.2-Dreizylinder-Diesel ersetzt. Bei gleicher Performance und einer Top-Speed von 173 km/h ergab sich ein Durchschnittsverbrauch von nur 3,3 Liter pro 100 Kilometer (87 g/km).

2 Kommentare > Kommentar schreiben

10.11.2010

Volkswagen bietet wohl für jedes Modell die BM Technik an ... Tippfehler ... Du hast das TD in TDI vergessen ;)

10.11.2010

[QUOTE=VirusM54B30;125025]Tippfehler ... Du hast das TD in TDI vergessen[/QUOTE] Das ist schon alles korrekt. Es handelt sich hier nicht um den TDI, sondern um den 1.2 l Benziner (l = Liter), der nun ebenfalls mit BlueMotion erhältlich ist. ;) Volkswagen selbst nennt es 1.2 l ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Golf VI R von MR Car Design: Neues Doping für den Volkssportler

VW Golf VI R von MR Car Design: Neues Doping für den …

Optisch gibt sich der VW Golf VI R als stärkster Serien-Golf aller Zeiten eher dezent. So scheint auch der Golf VI von MR Car Design auf den ersten Blick recht zahm zu sein. Fehlanzeige: Der Tuner verhilft …

VW Multivan Edition 25: Neue Akzente im sportlichen Edel-Look

VW Multivan Edition 25: Neue Akzente im sportlichen …

Der Multivan Edition 25 ist ein Multivan, wie man ihn ab Werk bisher noch nicht sah. Das um 20 Millimeter tiefergelegte Sportfahrwerk und sein markantes Außendesign mit Edition 25-Schriftzügen machen …

VW Eos Exclusive 2011: Coupé-Cabrio für anspruchsvolle Genießer

VW Eos Exclusive 2011: Coupé-Cabrio für …

Ab Mitte Januar 2011 startet der neue VW Eos in Europa durch. Das geliftete Coupé-Cabrio besticht durch die moderne Design-DNA von Volkswagen, bis zu 210 PS starken und verbrauchsoptimierten Motoren sowie …

VW Touareg: Neuer Basis-Diesel senkt Verbrauch und Einstiegspreis

VW Touareg: Neuer Basis-Diesel senkt Verbrauch und …

Volkswagen erweitert das Motorenangebot für den luxuriösen Touareg um einen neuen Einstiegsmotor. Ab sofort lässt sich der SUV mit dem 204 PS starken V6 TDI BlueMotion zu einem Preis ab 48.150 Euro …

Wimmer VW Golf VI R: Der kleine Satansbraten mit 478 PS

Wimmer VW Golf VI R: Der kleine Satansbraten mit 478 PS

Teuflisch heiß wird es trotz des herannahenden Winters mit dem neuen „Red Devil“ von Wimmer RS auf Basis des starken VW Golf VI R - immerhin der stärkste Serien-Golf aller Zeiten. Angetrieben von einem 2,0 …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo