Wheelsandmore Aston Martin Vanquish 2013: Ein brüllender Gentleman

, 22.03.2013


Das V12-Triebwerk des neuen Aston Martin Vanquish strotzt vor Kraft. Der 573 PS starke und fast 300 km/h schnelle Aston Martin besticht durch sein Design und ist so elegant wie kaum ein anderer Sportwagen. Doch diesem Gentleman-Racer lässt sich durchaus weiteres Potential entlocken und dessen Sportlichkeit schärfen. Wheelsandmore traute sich an den Aston Martin Vanquish heran, der fortan mit einem geschärften Look und noch mehr Power seinen Sound regelrecht herausbrüllen darf.


Die Serie: Für den Vortrieb des neuen Super-GT aus Großbritannien sorgt ein 6,0 Liter großer V12-Motor, der 573 PS bei 6.750 Touren und ein maximales Drehmoment von 620 Nm bei 5.500 U/min zur Verfügung stellt. Das reicht aus, um den neuen Aston Martin Vanquish in nur 4,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 295 km/h.

Wheelsandmore reichte das nicht, überarbeitete die Software und verpasste dem Vanquish eine durchsatzoptimierte Edelstahl-Auspuffanlage. Dank 613 PS und 710 Nm Drehmoment knackt der Vanquish die magische 300 km/h-Marke. Wie schnell der Brite fortan aus dem Stand auf Tempo 100 spurtet, gab Wheelsandmore leider nicht an. Die Lautstärke der handgefertigten Auspuffanlage lässt sich allerdings mittels fernbedienbarer Abgasklappen durch den Piloten jederzeit auf Knopfdruck regulieren. Derart umgerüstet, mutiert der Bolide jederzeit zum Aufsehen erregenden Extremsportler.

Das muskulöse Design des Aston Martin Vanquish zieht den Betrachter in seinen Bann. Neue Akzente setzt Wheelsandmore durch das hauseigene Radmodell 6Sporz². An der Vorderachse drehen sich die gewichtsoptimierten Schmiedefelgen in 9,0 x 21 Zoll auf 265/30er-Reifen und an der Hinterachse in 12,5 x 21 Zoll mit Gummis im Format 325/25. Alle Einzelteile lassen sich in Farbgebung und Oberfläche auf Kundenwunsch individuell gestalten, wie zum Beispiel in Mattschwarz mit farbigen Outlines oder im Carbon-Look.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Aston Martin-News
Ein 5,9 Liter großer V12-Motor mit 477 PS (350 kW) generiert 600 Nm Drehmoment.

Aston Martin Rapide Shooting Brake by Bertone: Es …

War bereits der viertürige und viersitzige Aston Martin Rapide ein für die Marke erstaunlich praktisches Gefährt, so setzen die Briten mit italienischer Unterstützung jetzt noch eins drauf: Das Einzelstück …

Aston Martin Centenary Edition: Silberne …

Mein Name ist Martin, Aston Martin, und ich bringe die neue Cenetary Edition. Zum 100. Geburtstag erlaubte sich der britische Automobilhersteller, mit einer exklusiven Sonderedition einiger Baureihen …

Der Aston Martine Rapide S - Ein Maßanzug für den englischen Gentleman.

Aston Martine Rapide S: Der vollendete Schrei nach Leistung

Der Aston Martin Rapide sorgte bei seiner Markteinführung im Jahre 2009 für viel Aufsehen. Das einzige Manko, das viele potentielle Kunden sahen, waren die 477 PS, die einfach nicht genug erschienen; denn …

Aston Martin Vantage SP10

Aston Martin Vantage SP10: Sondermodell mit …

Ein bisschen Hardcore für den Gentleman beschreibt den Aston Martin Vantage S treffend. Jetzt gehen die Briten einen Schritt weiter und bieten den 436 PS starken und 305 km/h schnellen Sportwagen mit einem …

Evanta Aston Martin DB4 GT Zagato: Außen hui, innen neu

Wer auf dieses Auto zuschreitet, erlebt sein blaues Wunder: Außen hui, innen zwar nicht gerade pfui, aber neu. Was zunächst wie der legendäre Aston Martin DB4 GT Zagato aussieht, entpuppt sich spätestens …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …
VW Passat R-Line Edition 2019 Test: Wie sportlich ist er wirklich?
VW Passat R-Line Edition 2019 Test: Wie …
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Test: Super-Boost mit 680 PS
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Test: …
Skoda Scala 2019 Test: Günstiger und besser als der VW Golf?
Skoda Scala 2019 Test: Günstiger und besser als …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo