Wimmer Ferrari 430 Scuderia: Das neue Power-Paket für die Sinne

, 28.11.2009

Der Ferrari 430 Scuderia vereint echte Sportlichkeit mit purer Dynamik. Wimmer RS verwandelte den aggressiven Italiener zu einem neuen Power-Paket, das der Fahrer regelrecht hören und fühlen kann. Insgesamt sorgt das neue Leistungskit für ein spürbares Leistungs-Plus auf ca. 548 PS. Die Endgeschwindigkeit steigt dadurch auf stolze 321 km/h - also 11km/h mehr als in der Serie. Für den Sprint auf Tempo 100 benötigt der Wimmer Ferrari 430 Scuderia nur 3,84 Sekunden. Die 200 km/h-Marke passiert der veredelte Ferrari nach 11,03 Sekunden und Tempo 300 in 34,9 Sekunden.


Das Kit umfasst eine modifizierte Motorsteuerungs-Software und eine Klappensportauspuffanlage. Mittels Fernbedienung kann der Fahrer von einem seriennahen sportlichen Klang auf einem Rennsport-Sound umschalten, der das 4,3 Liter große V8-Triebwerk richtig erklingen lässt. Die handgefertigte, staudruckoptimierte Edelstahl-Abgasanlage beinhaltet außerdem zwei Edelstahl-Fächerkrümmer, zwei Sportkatalysatoren und ein Abgasklappensteuergerät.

Darüber hinaus verbaut Wimmer RS beim Ferrari 430 Scuderia das neue KW HLS-System. Der mit dem „Hydraulic Lift“-System ausgestattete Sportwagen lässt sich per Knopfdruck um bis zu 45 Millimeter an der Vorderachse anheben, um Hindernisse, die mit der gewöhnlichen Fahrzeughöhe nicht überwunden werden können, problemlos zu überfahren.


Die Montage der Hydraulik-Zylindereinheit des HLS-Systems erfolgt am Gewindefahrwerk zwischen Federteller und Feder. Der Vorteil eines Hydraulik-Systems besteht darin, dass im Fahrbetrieb keine Komprimierung (Bewegung) der ausgefahrenen Zylindereinheit (keine unerwünschte zusätzliche Federung) auftritt.

Für den Kontakt zum Asphalt und eine optische Aufwertung sorgen die in Leichtbauweise hergestellten „BBS FI“- Leichtmetallfelgen in 19 Zoll, die an der Vorderachse nur 7,6 Kilogramm bzw. hinten 8,8 Kilogramm je Felge wiegen. Die schwarzen Felgen kommen vorne mit 8,75 x 19 Zoll und Pneus im Format 225/35 zum Einsatz und hinten in 11,25x19 Zoll mit 305/30er-Reifen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
Novitec Rosso Ferrari 430 Scuderia Edizione 747: Der mächtige Abschied

Novitec Rosso Ferrari 430 Scuderia Edizione 747: Der …

Zum Abschied des Ferrari 430 Scuderia präsentiert Novitec Rosso den Edizione 747. Die neue Evolutionsstufe verleiht dem Leichtbau-Sportwagen atemberaubende 747 PS, während eine matte Sonderlackierung in Gelb …

Ferrari 599 GTB China Limited Edition OneOff: Rarität im Porzellan-Look

Ferrari 599 GTB China Limited Edition OneOff: …

Ferrari legt extra für China eine limitierte Sonderedition des 599 GTB Fiorano auf. Als Vorbote der „China Limited Edition“, die weniger als 12 Fahrzeuge umfassen soll, fungiert ein von dem chinesischen …

Hamann Ferrari California: Der geschärfte Italiener

Hamann Ferrari California: Der geschärfte Italiener

Der Ferrari California bereichert als neues Einstiegsmodell das exklusive Angebot des italienischen Sportwagen-Herstellers. Mit kompromissloser Dynamik fand der offene Zweisitzer mit einem Hardtop-Faltdach …

Edo Ferrari Enzo XX Evolution: Das ist der brachiale Straßen-Rennwagen

Edo Ferrari Enzo XX Evolution: Das ist der brachiale …

Der Ferrari Enzo gehört weltweit zu den exklusivsten Automobilen, von dem die Italiener bis Ende 2004 nur 400 Exemplare bauten. Ab Werk leistete der 6,0 Liter große V12-Motor satte 660 PS und 657 Nm …

Abarth 695 Tributo Ferrari: Der Fiat 500 mit der Würze von Ferrari

Abarth 695 Tributo Ferrari: Der Fiat 500 mit der …

Die Zusammenarbeit von Abarth und Ferrari trägt weitere Früchte mit dem neuen, streng limitierten Abarth 695 Tributo Ferrari. Das auf dem Abarth 500 basierende Fahrzeug wird von einem 1.4-Liter-Vierzylinder …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo