Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts

, 29.07.2022

Wenn das Lenkrad blockiert oder das Lenken des Fahrzeugs bei der Fahrt ein Knacken oder Knarzen auslöst, kann das Lenkgetriebe defekt sein. Der Weg in die Werkstatt ist kaum vermeidbar, ist eine sichere Fahrt häufig mit einem geschädigten Lenkgetriebe kaum noch möglich. Wer sich jedoch auskennt und technisch begabt ist, kann selbst Hand anlegen. Dabei gilt es jedoch, ein paar Hinweise zu beachten.

Was sind erste Anzeichen für ein defektes Lenkgetriebe?

Manchmal ist es ein Ölfleck auf der Straße, oft ist auch eine schlechte Fahrleistung die Ursache für ein kaputtes Lenkgetriebe. Dabei sind zahlreiche Zahnräder, Faltenbälge oder Zahnstangen nötig, um ein Lenkgetriebe am Laufen zu halten. Ist ein Detail nicht intakt, kann die Fahrsicherheit beeinträchtigt sein.

Dabei differenzieren Expert:innen zwischen elektromechanischen sowie hydraulischen Lenksystemen. Diese sind dafür verantwortlich, dass sich das Fahrzeug leichtgängig lenken lässt. Durch die Drehbewegung des Lenkrads leitet das Lenkgetriebe den Befehl an die Spurstange weiter, die wiederum die Vorderräder in die gewünschte Richtung führt. Kann das Lenkgetriebe jedoch nicht reibungslos arbeiten, kommt es zu Schwierigkeiten.

Häufig sind Undichtigkeiten maßgeblich für ein defektes Lenkgetriebe. Das Lenken ist erschwert, weil nicht ausreichen Servoöl in das Getriebe fließt. Dafür sind zumeist undichte Dichtungsringe und somit eine ausreichende Ölzufuhr verantwortlich. Die Lenkleistung lässt nach und es kommt zu Problemen. In der Regel sind somit

  • Verschleiß diverser Kfz-Teile des Lenkgetriebes
  • Aufprall von Vorderreifen an Bordsteinkanten
  • Schmutzpartikel im Lenkgetriebe
  • eingerissene Lenkmanschetten
  • defekte Zahnräder an der Lenkstange
  • eingetrocknetes oder fehlendes Servoöl
  • poröse Dichtungsringe im Bereich der Servopumpe

maßgeblich für ein kaputtes Lenkgetriebe. Da sich die meisten Fehlerquellen unter der Motorhaube abspielen, bekommen Fahrzeughalter diesen Defekt oft nicht sofort mit. Daher ist beim Lenken immer ein wenig Achtsamkeit geboten. Stellen sich in diesem Rahmen Mängel ein, ist vermutlich das Lenkgetriebe zu kontrollieren.

Welche Anzeichen zeugen von einem defekten Lenkgetriebe?

In der Regel lässt sich ein Fahrzeug problemlos im Straßenverkehr lenken. Fährt das Fahrzeug jedoch unruhig, lässt sich das Lenkrad schwer führen und kommt es zum Widerstand, ist Vorsicht geboten. Achte zudem auf

  • vermehrten Kraftaufwand beim Lenken
  • laute Knack- und Knarz-Geräusche während der Lenkungen
  • Flüssigkeitsaustritt im Bereich der Lenkstange
  • erschwerte Lenkbewegungen in eine spezielle Richtung

und ähnliche Vorfälle, die beim Lenkmanöver auffallen und die Fahrt behindern.

Was ist zu tun, wenn das Lenkgetriebe nicht mehr intakt ist?

Wer sich unsicher ist, sollte eine Werkstatt mit der Aufgabe betrauen. Fahrzeugbesitzer, die sich jedoch die Arbeit zutrauen, können bei Oscaro diverse Einzelteile bestellen und sich wertvolle Tipps zur Reparatur einholen.

Die Kosten, die beim Komplettaustausch eines Lenkgetriebes entstehen können, belaufen sich in der Regel zwischen 700 bis 2.000 Euro. Abhängig von der Kostenerstellung ist neben dem Fahrzeug auch der Einsatz von Zeit und Ersatzteilen. Sollen nur ein paar Dichtungen ersetzt werden, fällt die Rechnung deutlich geringer aus, als wenn das komplette Lenkgetriebe erneuert werden muss. Ebenso ist es maßgeblich, ob originale Ersatzteile verwendet werden.

Hinweis: Bei einem kaputten Lenkgetriebe mit Servolenkung ist es nötig, Hydrauliköl aufzufüllen. Diese Arbeit ist am besten von der Werkstatt des Vertrauens vorzunehmen.

Das Problem ist noch nicht behoben - was kann noch defekt sein?

Nicht immer ist das Lenkgetriebe schuld an der Misere. Auch die Faltenbälge der Lenkung oder die Gelenke im Bereich der Radträger können Probleme bereiten. Sind diese Teile defekt oder hat sich Schmutz abgesetzt, kann es zu Kraftbeanspruchungen beim Lenken kommen. Eine Rücksprache in der Werkstatt kann jedoch Abhilfe schaffen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Service-Ratgeber

Der Weg zum eigenen Fahrzeug ist für viele Verbraucher heutzutage viel zu teuer. Leasing-Modelle werden daher immer beliebter.

Auto zu teuer? Anlaufstellen für Autoangebote!

Mieten statt Besitzen – darauf ist bei einem Leasingvertrag zu achten Wem ein eigenes Fahrzeug auf Dauer zu teuer ist, dem bleibt die Möglichkeit einen fahrbaren Untersatz zu mieten. Auf der Plattform …

Es gibt wichtige Punkte, die beim Wechsel einer Kfz-Versicherung zu beachten sind.

Kfz-Versicherung wechseln: Darauf ist zu achten

Kfz-Versicherung wechseln: Warum eigentlich? Fast immer hängt der Wechsel der Kfz-Versicherung mit dem Kostenfaktor zusammen. Das kann einerseits die reine Kostenersparnis sein, andererseits ein …

Das Reifenprofil des Bridgestone Blizzak LM005 enthält zahlreiche Lamellen, die sich für die maximale Kontrolle regelrecht in Schichten von Schnee und Eis krallen.

Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen

Insbesondere die europäischen Winter stellen die Reifenhersteller vor große Herausforderungen: Hierzulande ist es nicht dauerhaft weiß und gleich kalt. Vielmehr sind die Winter bei uns nass, kalt, …

Wichtig für das Geschäft: Ein Transportunternehmer muss sich auf seine Versicherung verlassen können.

LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket

Die große Bedeutung einer Lkw-Versicherung Ohne Lastwagen läuft nichts: Das würde spätestens jeder merken, wenn zum Beispiel Supermärkte und Getränkehändler bereits nach kurzer Zeit keine frische Ware …

Volvo V50 (2003-2012)

So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und Saab

Riesiges Sortiment: Ersatzteile für alte und neue Volvo- sowie Saab-Modelle Von Ölfilter über Dichtungen und Bremsen bis zu Teilen für Fahrwerke und Motoren decken Online-Händler wie Polar Parts , die …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo