Genf 2004: EDAG genX - Der Sportwagen der nächsten Generation

, 25.03.2004

Um die Leistungsfähigkeit der EDAG als innovativer Entwicklungs-Partner für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen einem breiten Publikum zu präsentieren, zeigte das Unternehmen in Genf erstmalig den genX.


Der genX ist als Sportwagen der nächsten Generation konzipiert und spiegelt die veränderten Lebens-, Arbeits- und Freizeitgewohnheiten der Gesellschaft im neuen Jahrtausend wider. Unabhängigkeit, Tempo und der Wunsch nach Individualität prägen vermehrt das private und berufliche Leben. Der genX ist für Menschen geschaffen worden, für welche die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit immer mehr verschmelzen. Diese zukünftige Zielgruppe löst sich von gesellschaftlichen Konventionen wie festen Arbeitszeiten und Arbeitsorten und definiert das moderne Nomadentum als neuen Lebensstil.

Als Antwort auf die zukünftigen gesellschaftlichen Bedürfnisse wurde das Showcar genX konzipiert: Ein individueller 2-sitziger Sportwagen, der erstmalig für dieses Fahrzeugsegment dem Fahrer einen vollwertigen Schlafplatz bietet. Mittels eines elektrischen Hubdachs kann der Innenraum des genX entsprechend vergrößert werden. Die modulartigen, externen Transportboxen, die in der schlanken Taille des genX angebracht sind, stehen für individuelle Nutzungsmöglichkeiten zur Verfügung.


Die Boxen können ausgeklinkt und problemlos als Koffer mitgeführt werden. Über die normale Funktion als Reisekoffer hinaus, sind Ausstattungsvarianten wie z.B. Office-, Sport- oder Camping-Packs vorgesehen. Mit seinem wandlungsfähigen Konzept bietet der genX seinem Fahrer absolute Flexibilität für eine Vielzahl von beruflichen oder privaten Aktivitäten. Neben dem Einsatz auf der Straße ist der genX dank Niveauregulierung und Allradantrieb auch im Gelände zu Hause.

Die Exterieur-Gestaltung des genX unterstreicht den eigenständigen Charakter des neuartigen Sportwagenkonzeptes. Die schlanke Taille des genX stellt das Hauptmerkmal der Gesamterscheinung dar und erinnert formal an das Konzept eines Formel-1-Boliden. Die extrem flache Silhouette, gepaart mit der ausladenden Fahrzeugbreite, verschafft dem genX einen respekteinflößenden Auftritt auf der Straße und vermittelt eine kraftvolle und selbstbewusste Erscheinung in bester Sportwagenmanier.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

3 Kommentare > Kommentar schreiben

25.03.2004

Also der hat wirklich ein sehr ausgefallenes und futuristisches Design, zudem ist es auch noch recht gewöhnungsbedürftig. Mir gefällt die Front überhaupt nicht, sie ist irgendwie zu breit ausgefallen. Die Seite, das Heck und die Front harmonieren nicht wirklich miteinander, das sieht ziemlich komisch aus. Die Felgen erinnern mich ausserdem sehr stark an Brabus! :grübeln:

25.03.2004

Dieser Konzeptwagen ist - wie Du auch schon anmerktest - auf die Zukunft ausgelegt und würde im heutigen Straßenbild etwas komisch aussehen, aber sicherlich für Aufsehen sorgen. Witzig finde ich, dass der genX sogar einen vollwertigen Schlafplatz bietet. Als ich in Genf war, wurde vorgeführt, wie das Dach nach oben ausfährt.

25.03.2004

Stimmt, von dem Schlafplatz hab ich auch gehört. :D Hab's glaub bei Motorvision gesehen, wie das Dach nach oben fährt und somit den Passagieren Platz zum Schlafen bieten soll. Ein ziemlich skurriles Gefährt! :D


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Genf 2004: Fuore BlackJag - Die Raubkatze im Smoking

Fuore Design International feierte Premiere auf dem Genfer Automobilsalon und hat für diesen Anlass ein bemerkenswertes Raubtier freigelassen: den BlackJag. Dabei handelt es sich um einen faszinierender …

Genf 2004: Rinspeed Splash - Zu Lande, zu Wasser und …

Die schweizerische Kreativschmiede überraschte auch in diesem Jahr auf dem Auto Salon in Genf wieder mit einer ganz besonderen Attraktion. Zum Jubiläum ihres zehnten eigenen Konzeptfahrzeuges kreierten die …

Die Autostadt in Wolfsburg: Top oder Flop?

Die Autostadt in Wolfsburg kann seit ihrer Eröffnung 2000 stetig wachsende Besucherzahlen verzeichnen. Besucher aus aller Welt fahren in die kleine niedersächsische Stadt, die viele überhaupt nur in …

Speed Heads on Tour: Historisches Rennen mit Nordschleife

Während es fast überall in Deutschland regnete, war uns das Wetter in der Eifel wohl gesonnen für das User-Treffen am 01.11.2003. Morgens verfolgten wir das klassische 750-Meilen-Rennen auf dem Nürburgring …

Geschichte der IAA: Wie alles anfing, was daraus wurde

Die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) kann auf eine mittlerweile 106jährige Geschichte zurückblicken. Die erste IAA fand 1897 im Berliner Hotel Bristol statt, wo genau 8 „Motorwagen“ der …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo