Genf 2005: Lotus Exige 240R - Limitierte Version eines kleinen Kraftpaketes

, 14.03.2005

Lotus präsentierte auf dem Genfer Autosalon den Exige 240R, einer noch kräftigeren Ausführung des kleinen Kraftpaketes. Der Lotus Exige 240R leistet nach dem Einbau eines Kompressors in den 1,8 Liter großen Vierzylindermotor insgesamt 247 PS bei 8.000 U/min. Das maximale Drehmoment von 236 Nm liegt bei 7.000 U/min an. Da der Exige 240 R nur 930 kg wiegt, entspricht dies einem Leistungsgewicht von 3,765 kg/PS. Das reicht aus, um in nur 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und in 9,9 Sekunden von 0 auf 160 km/h zu stürmen. Der brachiale Vortrieb endet erst bei 249 km/h. Man sollte aber nicht vergessen, dass sich der Lotus Exige auf kurvigen Strecken am wohlsten fühlt und dort sein Potential richtig entfalten kann.
{ad}


Ab 62.000 EUR ist der 240R in den Farben Gelb oder Schwarz erhältlich, aber nur für eine kleine Klientel. Insgesamt wird Lotus nur 50 Exemplare vom Exige 240R produzieren, 40 Stück für den europäischen Markt und die restlichen 10 gehen nach Japan.

Neue 5-Speichen-Alufelgen mit Reifen der Dimension 195/50 R16 vorn und 225/45 R17 hinten sorgen für den Kontakt zum Asphalt. Wählt der Kunde Gelb als Außenfarbe, sind die Felgen schwarz lackiert, in der schwarzen Ausführung silbern.

Aufgrund der größeren Power wurde das Fahrwerk härter abgestimmt und die Bremsanlage entsprechend angepasst. Den mit ABS ausgestatteten Lotus Exige 240R zähmen 282 mm große Bremsen aus dem Hause Brembo. Ein Überrollbügel hinter den Sitzen sorgt für zusätzliche Stabilität der Karosserie, während die Aerodynamik bei der Höchstgeschwindigkeit für einen Anpressdruck von 113 kg sorgt.


Das zweifarbige Interieur besticht durch eine Komplettlederausstattung in Schwarz mit gelben Akzenten. Auf der Mittelkonsole befindet sich eine Platte mit der Seriennummer des Modells. Die Passagiere nehmen in Sportsitzen mit Vierpunktgurten Platz, wobei sie und in engen Kurven weiterhin sicheren Halt haben. Für den Sound sorgt ein Sportauspuff und innen ein CD-Radio mit 4 Lautsprechern.

Die Philosophie des Lotus-Gründers Colin Chapman von „Performance durch Leichtbauweise“ wurde auch beim Exige 240R, der die Leistung einer 3-Liter-Maschine mit nur 1,8 Litern Hubraum bietet, perfekt umgesetzt.


Zurück zur Einleitung mit Inhaltsverzeichnis

4 Kommentare > Kommentar schreiben

16.03.2005

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man es bei Lotus den Fotografen immer extra schwer machen will, die Beleuchtung ist ja wieder einmal nicht gerade einfach... Trotzdem natürlich ein klasse Fahrzeug ;)

16.03.2005

Ja, wirklich schön... ich mag den Exige sowieso sehr und mir gefällt das Konzept! Grüße - Ingo

16.03.2005

Die Hornisse gefielh mir schon immer sehr gut, vom Aussehen und vom Motot her natürlich. Edit: Besser gesagt, die Fahrleistungen. ;)

16.03.2005

@ Landy [QUOTE]Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man es bei Lotus den Fotografen immer extra schwer machen will, die Beleuchtung ist ja wieder einmal nicht gerade einfach... [/QUOTE] Das war nicht das einzige Übel. Die Wagen standen mal wieder unmittelbar an der Absperrung, sodass man kaum Chancen hatte, ihn außerhalb der Pressetage von vorne zu fotografieren - wie letztes Jahr eben. Aufgefallen ist mir zudem, dass so ziemlich alle Hersteller wieder die gleichen Plätze hatten wie im Vorjahr. So wusste man gleich, wohin man gehen muss.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Genf 2004: Lotus Exige - Eine Legende wurde wiedergeboren

Nach einer zweijährigen Abstinenz ist Lotus zurück und produziert wieder den flinken Exige, der den Markt der Hardcore-Sport-Coupés schon einmal revolutionierte. Im Jahr 2000 erstmalig als reinrassiger …

Lotus Elise 240 HP: Ein brachialer Höllenritt auf 4 Rädern

Ein lautes Dröhnen ertönt in den Gebirgszügen des Coll de Rates und kommt schnell näher. Der Sound und die Geschwindigkeit lassen auf eine brutale Fahrmaschine schließen. Wie ein Blitz schießt aus einer …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo