Porsche Cayman Viagra: TTP Cayman meets TechArt GTsport

, 06.08.2008

Porsche kneift! Wie sonst kann es sein, dass sich der Zuffenhausener Automobilkonzern nicht traut, eine ordentliche Rennsemmel a la GT3 vom Cayman S auf den Markt zu bringen? Gerade im Ausland verkauft sich der schnittige Zweisitzer recht ordentlich. In den Foren wird schon gemeckert, nein, es wird geradezu nach einer starken RS-Version geschrieen und gefordert. Warum verweigert sich Porsche, diesem Flitzer mal ordentlich Potenz einzuflößen? Aus Angst um den Ruf des 911ers? Sorry Jungs, ein Elfer wird immer ein Elfer bleiben. Den stößt so schnell keiner vom Thron.


Doch war es nicht der Boxster, der die Sportwagenschmiede rettete als dieser sprichwörtlich der Arsch auf Grundeis lag? Außer dem limitierten, jüngst angekündigten Cayman S Sport und dem Boxster RS60 mit acht schlappen Pferdchen mehr am Start hieß es bis jetzt eher: Außer Spesen nichts gewesen. Kann man nichts machen. Doch Halt! Es gibt da noch das böse Wort „Tuner“! Und hier beginnt die Story vom TTP Cayman und Techart GTsport. Bitte anschnallen!

Dem Porsche Cayman wurde gleich bei seiner Geburt ein bescheidenes Auftreten auferlegt. Dabei sah doch alles so gut aus. Eine Coupé-Variante des Boxsters, Boxer-Mittelmotor im Heck, ein gelungenes frisches Neu-Design. Der perfekte Fänger, um die jüngere, gut betuchte Porsche-Kundschaft anzulocken. Zudem glänzt der Cayman mit extremer Alltagstauglichkeit, einem großen Kofferraumvolumen und - wie soll es anders sein - exzellentem Fahrwerk. Alles super, doch nun die Kehrseite der Medaille.


Der Cayman S ist dermaßen gut gelungen, dass er den Basis Elfer-Modellen auf kurvigen Rennstrecken das Hecheln beibringt. Ein so neutral ausgelegter Mittelmotorsportler hat auch keine Scheu, sich mit dem großen Bruder zu messen. Doch dieses rotzfreche Dasein vom „Schnappi“ bestrafte Porsche mit Kastrierung. Der 295 PS starke Boxer-Motor lässt sich zwar gut dreschen, ist aber durchaus zu mehr Potential fähig. Aber auch ein Rennsatz vom Cayman wird konsequent verweigert. Da bringt Porsche mal einen ordentlichen und bezahlbaren Mittelmotorsportler auf den Markt, lässt ihn aber leistungstechnisch bewusst unter dem 911. Das frustet!

TTP Cayman Stufe 2: Der tollwütige Wolf im Schafspelz

Im bayrischen Kolbermoor direkt an der Grenze zu Österreich, ließ TTP-Chef F. Pietz den Cayman von der Leine. In einer kleinen unscheinbaren Werkstatt wurde der Cayman TTP geboren. Äußerlich blieb der Cayman erstaunlich nah an der Basis. Außer einem Lufteinlass in der Front aus Carbon, verzichtet TTP auf eine eigene Optik. Die elegante Linie des Caymans bleibt erhalten, ebenso das Interieur. Ein wahrhaft bissiger Wolf im Schafspelz.

Lesen Sie hier weiter:

12345

2 Kommentare > Kommentar schreiben

06.08.2008

So ging es mir auch, zumal ich den Genuss kam und die Zeit hatte den Cayman Bi-Turbo von TTP ausgiebig mit Romi zu testen. Bei Techart war ich aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr dabei. Dass wir die "Caymänner" auch wirklich auf Herz und Nieren geprüft haben, sieht man hier in folgendem Video (übrigens mit ausdrücklicher Erlaubnis vom freundlichen Herrn Pietz [TTP] ):

Und bevor fragen kommen, nein ich hab meinen Schnappi nicht direkt umbauen lassen, auch wenn es mir in den Fingern juckte, denn der Biturbo Cayman von TTP ist wirklich eine WUCHT!

06.08.2008

Cayman-Problem auf den Punkt gebracht! :applaus: :applaus: und gleich die Lösung hinterhergeschoben ;) (wie immer: ) [B]Klasse Beitrag![/B] (ich konnte beim Lesen die ganze Zeit das Schmunzeln nicht unterdrücken) Positive Beitrags-Bewertung! Vielen Dank :bigpray: BeezleBug


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Specials

Genf 2005: Aston Martin V8 Vantage - Als Porsche-Killer geboren

Genf 2005: Aston Martin V8 Vantage - Als …

Auf der Detroit Auto Show im Jahr 2003 vermittelte Aston Martin mit einer Studie einen Ausblick auf den neuen luxuriösen Sportwagen, der dem Porsche 911 Konkurrenz bereiten soll. Auf dem diesjährigen Genfer …

Essen 2004: TechArt Porsche 997 - Sportliches Tuning …

TechArt zeigte auf der Essen Motor Show als Weltpremiere ein sportliches Tuningprogramm für den neuen Porsche 997 – selbstverständlich abgestimmt auf die beiden Modelle Carrera und Carrera S. …

Schnell und sportlich: 30 Jahre Porsche 911 Turbo

Auf dem Pariser Salon 1974 stand ein Auto, das schon von weitem die Blicke durch sein außergewöhnliches Äußeres magisch anzog. Auf seiner Heckklappe prangte ein ausladender Heckflügel, durchsetzt mit …

Paris 2004: Porsche Boxster - Die neue und noch …

Acht Jahre nach seinem Debüt präsentierte Porsche in Paris den mit Spannung erwarteten neuen Boxster, der sich nun sportlicher, kraftvoller und noch selbstbewusster zeigte. Das Design orientiert sich …

IAA 2003: Porsche Carrera GT - Der neue Über-Porsche

Mit dem Carrera GT dokumentiert Porsche nicht nur die technischen Möglichkeiten, die heute im Sportwagen-Bau möglich sind, der Hochleistungssportwagen gibt auch einen Ausblick auf mögliche künftige …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo