Audi TT Speedster

, 27.02.2008

Bei Audi denkt man über eine Kleinserie des TT Speedster nach Vorbild der puristischen Studie „TT clubsport quattro“. Keine A-Säulen, ultraflache Scheiben, Speedster-Höcker und LED-Licht kennzeichnen den Speedster auf Basis des facegelifteten Audi TT.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

27.02.2008

Audi sollte so langsam mal aufhören zu denken und dieses Teil stattdessen mal auf die Straße bringen. Aber nicht so wie auf dem Bild. Das ist einfach ein TT mit abgeschnittenem Dach. Das Concept war da wesentlich eigenständiger und genauso seriennah.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Audi RS 5

Audi RS 5

Der neue Audi RS 5, der voraussichtlich 2010 auf den Markt kommt, soll nun entgültig zum echten Gegner des BMW M3 avancieren. Unter der Motorhaube arbeitet das weiter verschärfte 4,2 Liter große V8-Triebwerk …

Audi Q1

Audi Q1

Im Jahre 2011 soll der Audi Q1 auf den Markt kommen. Der nicht einmal vier Meter lange Kompakt-SUV ist der noble Bruder des kommenden Skoda Yeti und des geplanten VW Polo SUV. Der Allradantrieb stammt aus …

Audi A7

Audi A7

Der neue Audi A7 kommt im Jahre 2010 auf Basis des modularen Baukastens auf den Markt und wird wohl der stärkste Konkurrent des Mercedes-Benz CLS, dem viertürigen Coupé. Folgen sollen von der neuen …

Audi A1 Speedster

Audi A1 Speedster

Vom neuen Audi A1 wird es definitiv eine offene Variante geben. Um konzernintern dem VW Polo Cabrio nicht die Kunden wegzuschnappen, könnte der Audi A1 Speedster als Zweisitzer und mit Stoffverdeck auf den …

Audi RS 6 Limousine

Audi RS 6 Limousine

Den neuen Audi RS 6 Avant zeigte die Ingolstädter Premium-Marke bereits auf der Frankfurter IAA im Jahre 2007. Folgen wird bald die RS 6 Limousine mit dem gleichen V10-Triebwerk samt FSI-Direkteinspritzung …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo