Citroën C5 Break

, 01.01.2007

Der 4,80 Meter lange Kombi basiert wie die Limousine des neuen Citroën C5 auf dem Peugeot 407. Bereits Mitte 2008 sollen Limousine und Break auf den Markt kommen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

14.10.2007

Naja,das könnt ja mal ein richtiger Kombi werden wenn er fertig ist. Zwar gefällt mir persönlich immer noch nicht die Seitenlinie des Hecks,aber das ist wahrscheinlich Geschmackssache. Ansonsten scheint er ganz ordentlich auszusehen und wird bestimmt auch seine Käufer finden.

16.10.2007

Die Seitenansicht sieht ja eignetlich wohl ganz vielversprechend aus. Hoffentlich wird das auch beim Heck so sein. Auf jeden Fall eine große Steigerung zum aktuellen C5. Das Design von Citroen mag zwar teilweise recht gewöhnungsbedürftig sein, aber man erkennt es sofort wieder. Und wenn man von extremen Ausnahmen (C2, C3, C6, C8) absieht, gefällt es mir eigentlich einigermaßen. Kann nur hoffen, dass das C5 Cabrio auch gebaut wird.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Audi Q5

Audi Q5

Der Audi Q5 soll zum Sportwagen unter den Kompakt-SUV avancieren. Der kleine Bruder des Q7 erhält das Fahrwerk und die Antriebstechnik des Audi A5, da er auf dem neuen modularen Baukasten basiert. Das …

Audi Q3

Audi Q3

Um BMW nach dem X5 und X3 nicht auch beim kommenden X1 die Kunden zu überlassen, will Audi mit dem Q3 einen Konkurrenten vor der Premiere des BMW X1 auf den Markt bringen. Der Audi Q3 basiert auf dem VW …

VW Golf VI

VW Golf VI

Der Golf VI basiert auf seinem Vorgänger, dem Golf V. Ein hoher Anteil der Blechteile sind neu, während man die Scheiben übernimmt. Äußerlich fallen der zweigeteilte Kühlergrill und ein neuer Blechfalz in …

BMW City

BMW City

BMW verfolgt mit dem BMW City das ehrgeizige Ziel, ein Auto mit einem CO2-Ausstoß von deutlich unterhalb 100 g/km zu entwickeln. Das Fahrzeug basiert auf dem Mini und soll durch Leichtbauweise, einer …

VW Passat Coupé

VW Passat Coupé

Das Top-Modell der Passat-Baureihe wird ein viertüriges Coupé und auf dem Genfer Automobilsalon 2008 seine Weltpremiere feiern. Trotz der eleganteren Form soll das VW Passat Coupé erstaunlich viel Platz …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo