Mercedes-Benz CLS Shooting Brake: Luxuriöse Synthese aus Coupé und Kombi

, 10.08.2009

Auf Basis der nächsten Generation des Mercedes-Benz CLS soll es einen Shooting Brake (Coupé mit Steilheck) geben. Da mit dem Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell bereits ein viertüriger Kombi erhältlich ist, wird es sich beim CLS Shooting Brake wahrscheinlich um einen Zweitürer handeln. So verbindet die neue Variante des CLS den Stil und den Luxus eines Coupés mit dem Gepäckraum eines Kombis. Ein möglicher Marktstart könnte sogar noch im Jahre 2011 erfolgen.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

07.03.2010

[QUOTE=Aran57;67498]Aha und wieder ein Stückchen schlauer ;). Allerdings wird das Auto für mich damit nicht unbedingt schöner und auch meine Meinung über Kreuzungen bleibt bestehen, besondert wenn ich an die 3er und 5er BMW GT-Modelle denke:D. Aber den Kommentar auf den CLS bezogen, werde ich dann zurücknehmen ;).[/QUOTE] Ich könnte da auch noch mit einer interessanten Info helfen: [URL="http://www.mercedes-fans.de/autoderwoche/autoderwoche_artikel/baut_mercedes_einen_sportkombi_/id=718"]KLICK[/URL]

12.08.2009

Ja das ist schon ein seltsamer Trend. Ich kann mit dem CLS Shooting Brake auch nicht viel anfangen, auch wenn er ganz hübsch aussehen mag... Wer kauft so was?

10.08.2009

[QUOTE=Aston Martin;67497]Diese Karosserieform ist nicht neu, sondern wird schon seit über 50 Jahren, traditionell meistens in England, verwendet.[/QUOTE] Aha und wieder ein Stückchen schlauer ;). Allerdings wird das Auto für mich damit nicht unbedingt schöner und auch meine Meinung über Kreuzungen bleibt bestehen, besondert wenn ich an die 3er und 5er BMW GT-Modelle denke:D. Aber den Kommentar auf den CLS bezogen, werde ich dann zurücknehmen ;).

10.08.2009

[QUOTE=Aran57;67496] Allerdings frage ich mich langsam wirklich, warum immer mehr Hersteller alle möglichen Formen für Autos kreuzen müssen, denn lebensnotwendig ist das für die Marken sicher nicht

10.08.2009

So richtig überzeugt mich das Auto weder in der Optik, noch im Sinn. Der CLS Shooting Brake sieht vielleicht nich völlig misslungen aus, aber ein Wenig sonderbar. Allerdings frage ich mich langsam wirklich, warum immer mehr Hersteller alle möglichen Formen für Autos kreuzen müssen, denn lebensnotwendig ist das für die Marken sicher nicht

10.08.2009

Die Entwürfe von Bernhard Reichel sehen in letzter Zeit irgendwie eigenartig überzeichnet aus. Hier hebt sich die Front sehr vom bekannten Rest ab. Da sollte man doch lieber das Shooting Brake Concept Car ohne Veränderungen auf die Straße bringen.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Mercedes S-Klasse Coupé: Neuer Name für das aufgefrischte Luxus-Coupé

Mercedes S-Klasse Coupé: Neuer Name für das …

Die Mercedes-Benz CL-Klasse ist ein imposantes Luxus-Coupé, das auf der großen S-Klasse basiert. Im Modelljahr 2011 gibt es eine Auffrischung der Optik und einen neuen Namen; denn dann fährt der CL als …

Mercedes-Benz SLS AMG

Mercedes-Benz SLS AMG

Im Jahre 2010 kommt mit dem Mercedes-Benz SLS AMG der würdige Nachfolger des legendären Flügeltürers, dem Mercedes-Benz 300 SL aus den 1950er-Jahren. Der von AMG entwickelte Supersportwagen mit einer …

Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio

Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio

Noch Ende 2009 kommt mit dem Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio der Nachfolger des CLK Cabrios. Geschlossen wird das Cabrio wieder mit einem Stoffverdeck, so dass der Kofferraum voraussichtlich bis zu 390 Liter …

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

Im November 2009 soll das T-Modell (Kombi) der neuen Mercedes-Benz E-Klasse bei den Händlern stehen. Das dritte Seitenfenster lässt sich sogar elektrisch ausstellen. Optional gibt es für das neue E-Klasse …

Mercedes-Benz E-Klasse

Mercedes-Benz E-Klasse

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse soll ihre Weltpremiere bereits auf dem Genfer Automobilsalon im Jahre 2009 feiern. Das Fahrwerk stammt im Grunde genommen noch vom Vorgänger, während die Macher das Design …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche 718 Cayman GT4 Test: Preislich ein Schnäppchen
Porsche 718 Cayman GT4 Test: Preislich ein …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der BMW M140i
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
VW Golf 8 Test: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test: Die ganze Wahrheit über den …
VW Golf GTI TCR: Das bewirken echte Renn-Gene
VW Golf GTI TCR: Das bewirken echte Renn-Gene
Audi RS Q8 Test: Ein Lamborghini Urus zum kleinen Preis
Audi RS Q8 Test: Ein Lamborghini Urus zum …
Ford Puma ST-Line X 2020 Test: So gut ist der Fiesta-SUV
Ford Puma ST-Line X 2020 Test: So gut ist der …
Porsche 718 Cayman GT4 Test: Preislich ein Schnäppchen
Porsche 718 Cayman GT4 Test: Preislich ein …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo