DTM-Saisonrückblick 2017: Alle Rennsieger der Saison

, 24.12.2017

Zwölf verschiedene Sieger in 18 Rennen: Die DTM-Saison 2017 war spannend, abwechslungsreich und voller Überraschungen - Alle Rennsieger im Überblick

Ein Rookie als DTM-Champion, viele - auch oft verbal - harte Duelle zwischen Fahrern und lästige Diskussionen abseits der Rennstrecken: Das war die Saison 2017. 'Motorsport-Total.com' beleuchtet in umfassenden Rückblicken noch einmal die Kernthemen des Jahres. Heute: Alle Sieger der 18 Rennen.

Zwölf der 18 DTM-Piloten standen in der abgelaufenen DTM-Saison ganz oben auf dem Siegerpodest. Der neue Champion Rene Rast erzielte wie sein Rosberg-Teamkollege Jamie Green und Mercedes-Pilot Lucas Auer drei Siege. Jeweils einen Rennsieg 2017 holten Paul di Resta (Mercedes), Mattias Ekström (Audi), Maro Engel (Mercedes), Timo Glock (BMW), Maxime Martin (BMW), Mike Rockenfeller (Audi), Bruno Spengler (BMW), Robert Wickens (Mercedes) und Marco Wittmann (BMW).

17 der 18 Fahrer, die in der Saison 2017 gestartet sind, haben somit mindestens ein Rennen in ihrer DTM-Karriere gewonnen. Einzig DTM-Neuzugang Loic Duval, der in Zandvoort einen Podestplatz holte, ist bislang ohne Rennsieg in der DTM.

Bei den Herstellern liegt Audi mit acht Siegen 2017 an der Spitze. Konkurrent Mercedes gewann sechs Rennen, Rivale BMW vier. In unserer Fotostrecke DTM-Rennsieger 2017 blicken wir auf die Sieger des Jahres 2017 zurück.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Für Gerhard Berger steht die Suche nach einem dritten Hersteller an erster Stelle

Gerhard Berger: "Es ist ein Spagat mit den Herstellern"

Die Ankündigung des Mercedes-Ausstiegs, sinkende TV-Einschaltquoten und lange Debatten um die Performancegewichte haben die DTM-Saison 2017 für die Verantwortlichen zu einer schwierigen Aufgabe gemacht. Der …

Mattias Ekström hat die DTM-Konkurrenten fest im Blick

Ekström über DTM-Gegner: "Hatte nie bessere Konkurrenten!"

Vier Punkte fehlten Mattias Ekström zum dritten Titelgewinn in der DTM. Mit 21 Punkten Vorsprung auf den späteren Meister Rene Rast reiste "Eki" zum Finale nach Hockenheim. Am Ende waren es doch nicht genug: …

Sechs Monate lang ruhen die DTM-Autos in der Winterpause

DTM-Winterpause: Weihnachtsgeschenke und langes Warten

Ein halbes Jahr ruhen die Motoren in der DTM: Zwischen dem Saisonfinale im Oktober 2017 und dem Saisonauftakt im Mai 2018 liegen lange sechs Monate. Eine lange Zeit, die die Fahrer und Fans des Deutschen …

Mercedes will die DTM-Autos nicht an Privatteams abgeben

Nach DTM-Ausstieg: Mercedes schließt Privatteams aus

Mit der Bekanntgabe des werksseitigen Ausstiegs aus der DTM hat Mercedes die Verantwortlichen und Fans der Serie überrascht. Die Stuttgarter verlassen die Serie nach dem Ende des Jahres 2018 zugunsten der …

Wer wird 2018 für BMW in der DTM an den Start gehen?

BMW-Fahrerkader 2018: Martin raus, Blomqvist auch?

Norisring-Sieger Maxime Martin und BMW gehen getrennte Wege. Der 31-jährige Belgier wird nach vier Jahren der deutschen Tourenwagenserie den Rücken kehren und in Zukunft mit Aston Martin auf der Langstrecke …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Tipps für die Einrichtung der eigenen Schrauberwerkstatt in der heimischen Garage
Tipps für die Einrichtung der eigenen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo