Falls Wehrlein abwandert: Ocon bei Mercedes erste Wahl

, 02.10.2015

Sollte DTM-Titelfavorit Pascal Wehrlein zum kommenden Jahr in die Formel 1 wechseln, hat Mercedes bereits Ersatz parat: Esteban Ocon ist die erste Wahl

Erst den DTM-Titel, dann den Aufstieg in die Formel 1? So könnte der weitere Weg von Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein aussehen. Der junge Schwabe, der schon jetzt als Test- und Ersatzpilot des Mercedes-Formel-1-Teams Erfahrungen im Grand-Prix-Sport sammeln darf, könnte den gleichen Karriereschritt machen, den auch Paul di Resta nach seinem DTM-Triumph im Jahr 2010 mit der Unterstützung der Stuttgarter gemacht hatte.

Sollte Wehrlein den Titel in der DTM 2015 tatsächlich einfahren, gilt sein Wechsel in die Formel 1 als nahezu sicher. "Wir fahren jetzt erst einmal die Saison zu Ende. Pascal konzentriert sich voll darauf, möglichst den Titel zu gewinnen. Und dann schauen wir mal", will Mercedes-DTM-Rennleiter Ulrich Fritz von allzu konkreten Planungen noch nichts wissen. "Es ist überhaupt noch nichts entschieden. Es steht in keinster Weise fest, ob er geht."

Mercedes wird in der kommenden Formel-1-Saison nicht nur Williams und Force India mit Aggregaten ausstatten (Lotus wird kaum als Kunde bleiben), sondern man beliefert 2016 aus das kleine Manor-Marussia-Team. Und genau dort könnte Wehrlein nach einem Wechsel sein Lehrjahr im Grand-Prix-Sport absolvieren. Bei seinen bisherigen Tests im Formel-1-Auto hat sich der Youngster nach Aussage von Toto Wolff "hervorragend und beeindruckend" geschlagen.

Die Frage in der DTM lautet beim logischen Szenario eines Wehrlein-Abgangs: Wer ersetzt den Schwaben im Kader der Stuttgarter? "Wenn man einen Ersatzfahrer hat, dann ist es logisch, dass man sich den zuerst noch einmal anschaut. Das ist normal und legitim", sagt Ulrich Fritz auf Nachfrage von 'Motorsport-Total.com'. Ersatzfahrer ist Esteban Ocon, der sich 2014 den Titel in der Formel-3-EM hatte sichern können. "Wenn wir wissen, wie es mit Pascal weitergeht, dann entscheiden wir, wie es im Kader aussehen wird."

Neben Ocon, der aktuell in der GP3-Serie fährt und dem einige Beobachter schon jetzt gute Chancen auf ein Formel-1-Cockpit einräumen, hat Mercedes weitere Kandidaten auf der Liste. Am vergangenen Wochenende holte sich Felix Rosenqvist den Titel in der Formel-3-EM. Der Schwede, der ebenso wie zuvor Ocon mit dem Prema-Team samt Mercedes-Motoren triumphierte, sollte voraussichtlich mindestens einen weiteren ernsthaften Test im DTM-Mercedes bekommen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Pascal Wehrlein kommt mit seinem Mercedes als Spitzenreiter in die Eifel

Nürburgring: Die Mercedes-Stimmen vor den Rennen

Am kommenden Wochenende (25.-27. September) absolviert die DTM die Saisonrennen 15 und 16 auf dem legendären Nürburgring. Das Mercedes-AMG-DTM-Team führt vor dem vorletzten Rennwochenende der …

Wie gewonnen, so zerronnen: Pascal Wehrlein kann sich nicht absetzen

Wehrlein und Mercedes sind Tabellenführung wieder los

Nur kurz währte die Freude bei Pascal Wehrlein (HWA-Mercedes) über die Gesamtführung in der DTM 2015, die er sich mit seinem Sieg im Samstagsrennen auf dem Moscow Raceway gesichert hatte. Denn …

Mercedes ist sich sicher: Spielberg liegt dem C-Coupé

DTM 2015: Die Mercedes-Stimmen vor den Rennen in Spielberg

Halbzeit in der DTM-Saison 2015: Am kommenden Wochenende (31. Juli bis 02. August) stehen für die Fahrer des Mercedes-DTM Teams die Saisonläufe neun und zehn auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg auf …

Pascal Wehrlein war auch im Sonntagsrennen bester Mercedes-Pilot

Zandvoort: Mercedes-Stimmen zum DTM-Sonntagsrennen

Pascal Wehrlein beendete am Sonntag den achten Saisonlauf der DTM vor 31.000 Zuschauern am Wochenende in Zandvoort auf Platz sechs. Der Sieger des Samstagsrennens auf dem Norisring machte damit wichtige …

Mercedes spielte bei den Rennen am Norisring in Nürnberg die Hauptrolle

DTM 2015: Die Mercedes-Stimmen zu den Rennen in Zandvoort

Nach den beiden Siegen und insgesamt fünf Podestplatzierungen beim Saisonhöhepunkt auf dem Norisring setzt das Mercedes-DTM-Team die Saison am auf einer weiteren Traditionsstrecke fort: dem …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo