Norbert Haug: "Natürlich sieht es nach Durchmarsch aus"

, 05.06.2015

Ex-Mercedes-Sportchef Norbert Haug erklärt, warum Audi in der DTM-Saison 2015 weiter Favorit ist, aber sich deshalb nicht in falscher Sicherheit wiegen darf

Vier Rennen, vier Siege. Und die souveräne Führung in allen Gesamtwertungen der DTM-Saison 2015. Das ist die bisherige Bilanz von Audi. Und es sieht alles danach aus, als könnte die Marke aus Ingolstadt ihre beeindruckende Statistik in den kommenden Wochen und Monaten weiter ausbauen. Jamie Green leistet einen nicht unwesentlichen Beitrag dazu: Er hat 2015 schon dreimal gewonnen.

Das ist auch der Grund, weshalb das Gespann um Audi und Green als große Favoriten in das dritte Rennwochenende der DTM-Saison 2015 am Norisring in Nürnberg gehen. Auch der frühere Mercedes-Sportchef Norbert Haug glaubt an eine Fortsetzung der Erfolgsstory. "Natürlich sieht es nach Durchmarsch aus", sagt Haug in der 'ARD', plädiert aber zugleich für abwarten und meint: "Ich habe in dieser Rennserie schon viel erlebt." Das Kräfteverhältnis, so Haug, könne sich schon bald ganz anders präsentieren.

Zumal auf dem einzigen Stadtkurs im Rennkalender der DTM, der ohnehin seine ganz eigene Charakteristik aufweise. Doch was, wenn BMW und Mercedes weiter hinterherfahren? Haug erwartet für diesen Fall keine Langeweile an der Spitze. Hockenheimring und Lausitzring hätten gezeigt: Die Audi-Fahrer dürfen es untereinander ausfechten. "Man hat den Kampf zugelassen", sagt Haug und wertet dies als positive Entscheidung seitens der Spitzenreiter-Marke. "Man hätte ja auch einfach sagen können 'hold positions'."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Timo Glock und BMW hatten in der DTM-Saison 2015 noch keine Erfolgserlebnisse

Timo Glock befürchtet: BMW bleibt 2015 ohne Sieg

BMW kommt in der DTM-Saison 2015 einfach nicht in Schwung. Auch am zweiten Rennwochenende des Jahres machte die Marke aus München keinen Stich und hatte mit den vorderen Positionen nichts am Hut. Timo …

Jamie Green feiert: Er hat in der DTM-Saison 2015 bereits dreimal gewonnen

Was Jamie Green in der DTM 2015 zum Überflieger macht

Auf einmal ist "Mister Norisring" der Titelfavorit in der DTM-Saison 2015. Und damit hat Jamie Green wahrscheinlich nicht mal selbst gerechnet. Denn nach seinem dritten Platz in der DTM-Saison 2012 und dem …

Der Eindruck täuscht: Daniel Juncadella und Mercedes waren langsamer als Audi

Lausitzring: Mercedes-Stimmen zum DTM-Sonntagsrennen

Zweite Kraft im Sonntagsrennen, aber ohne Chance gegen Audi: Mercedes hatte im "Mercedes-Land" am Lausitzring nicht viel zu melden. Beim zweiten Rennwochenende der DTM-Saison 2015 waren einzelne Punkte das …

Die Alpträume der Konkurrenz sind an diesem Wochenende leuchtend orange

DTM 2015 Lausitzring: Green wird zum "Doppelsieger" für Audi

Jamie Green (Rosberg-Audi) hat wieder zugeschlagen und im vierten Rennen der DTM-Saison 2015 seinen dritten Sieg gefeiert. Damit wurde der britische Rennfahrer zum ersten DTM-"Doppelsieger" seit Uwe Alzen …

Jamie Green und seine Audi-Kollegen sind auch im Warm-up vorneweg gefahren

DTM Lausitzring 2015: Wieder Audi-Show im Warm-up

Audi hat das Warm-up am Lausitzring bestimmt. Beim Auftakt zum zweiten Rennsonntag der DTM-Saison 2015 erzielte der zweimalige Saisonsieger und aktuelle DTM-Tabellenführer Jamie Green (Rosberg-Audi) in …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine Rechnung
Audi A6 2018 Test: Der begleicht mit BMW eine …
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und Saab
So geht es: Günstige Ersatzteile für Volvo und …
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo