"Oben ohne": DTM-Pilot Nico Müller jetzt mit Glatze

, 25.05.2015

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen, aber die Haare verloren: Audi-Pilot Nico Müller erklärt, wie es zu seiner neuen Frisur kam

Am 17. Mai feierte Audi-Pilot Nico Müller den größten Triumph seiner jungen Karriere - allerdings abseits der DTM. Zusammen mit Christopher Mies, Laurens Vanthoor und Edward Sandström gewann der Schweizer mit einem Audi R8 LMS das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Dieser Sieg bedeutete allerdings auch einen Verlust: Den der Haare, denn seit vergangener Woche trägt Müller eine Glatze.

"Das war eine Schnapsidee von meinem Mitstreiter Christopher Mies", sagt er über die unmittlerbar nach dem Rennen durchgeführte Frisur. "Das Lustige ist, dass er sich am Ende am meisten dagegen gesträubt hat. Aber da musste er wie wir alle durch", so Müller, der sich mit der "luftigen" Frisur aber nicht anfreunden kann. "Wirklich glücklich bin ich mit dem Ergebnis auf meinem Kopf nicht. Mit dem auf der Rennstrecke umso mehr."

Mit dem Rückenwind des Sieges auf der Nordschleife will Müller nun auch am nächsten Wochenende beim zweiten Rennwochenende der DTM auf dem Lausitzring angreifen - auch wenn das im wahrsten Sinne des Wortes schwer wird. "Ich bin schon sehr gespannt auf das DTM-Rennen auf dem Lausitzring. Wir müssen nach den beiden Siegen beim Saisonauftakt in Hockenheim mit viel Zusatzgewicht antreten, BMW durfte hingegen Ballast ausladen und Mercedes ist dort traditionell stark", so Müller.

"Außerdem ist der Lausitzring eine sehr spezielle Rennstrecke, die ich leider weniger gut kenne als viele meiner Kontrahenten", so der junge Schweizer. "Mal sehen, wie sich das Kräfteverhältnis dort präsentiert. Ich freue mich auf jeden Fall wieder auf die Rückkehr in meinen Audi RS 5 DTM."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Mai 1992: Ellen Lohr kann es kaum fassen, Keke Rosberg geht es ähnlich...

Heute vor 23 Jahren: Der erste DTM-Sieg einer Frau

Die Bedeutung ihres Sieges am 24. Mai 1992 auf dem Hockenheimring ist Ellen Lohr erst viel später bewusst geworden. "Damals hat es mir etwas bedeutet, dass ich gewonnen habe. Inzwischen ist mir dieser …

Die einzige DTM-Siegerin Ellen Lohr fuhr gegen Ex-Weltmeister wie Keke Rosberg

Timo Scheider: "DTM eine undankbare Rennserie für eine Frau"

Von zehn Fahrerinnen in der DTM hat seit 1984 nur eine gewonnen. Zwei dieser Zehn sind in die Top 3 gefahren. Und vier haben überhaupt nicht gepunktet. Für den zweimaligen DTM-Champion Timo …

Jessica Hinterseer mit Timo Scheider: 2015 läuten noch die Hochzeitsglocken

Timo Scheider: Hochzeit mit Jessica Hinterseer noch 2015

Frisch verlobt ist Timo Scheider in die DTM-Saison 2015 gegangen. Und die Chancen stehen gut, dass er das Rennjahr im Oktober frisch vermählt beendet. Denn der zweimalige DTM-Champion will seine …

Auf dem Weg in ein neues Zeitalter: Fährt die DTM ab 2017 interkontinental?

DTM-Saison 2017: Erstes gemeinsames Rennen in Japan

Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Reglement: Am Montag sind bei einem Treffen von ITR (Deutschland), GTA (Japan) und IMSA (USA) am Nürburgring "wegweisende Entscheidungen" getroffen worden, um zur …

Ein turbulenter Auftakt wurde mit dem dritten Platz belohnt

Gary Paffett lobt: "ART ist für Mercedes eine Hilfe"

Der französische Rennstall ART, in den 1990er-Jahren als ASM bekannt, machte sich in den vergangenen beiden Jahrzehnten vor allem im Formelsport einen Namen. ART trat in der Formel-Renault, der Formel …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …
BMW M850i xDrive 2019 Test: Was man wissen muss!
BMW M850i xDrive 2019 Test: Was man wissen muss!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo