"Ruhe und Ausgeglichenheit" das Erfolgsrezept von Glock?

, 14.05.2017

BMW-Motorsportchef Jens Marquardt glaubt, Timo Glocks Erfolgsrezept zu kennen und er hofft, dass es ihn zum DTM-Titel 2017 bringt: "Timo ist ruhiger als sonst"

Podium, Pole-Position und 25 Punkte: Timo Glock war beim DTM-Auftakt 2017 in Hockenheim der erfolgreichste BMW-Pilot. Nach einem harten Zweikampf um den Sieg mit Lucas Auer feierte der ehemalige Formel-1-Fahrer sein erstes Podium des Jahres 2017.

Und am Sonntag heimste er noch vor Rennbeginn drei Meisterschaftspunkte ein: Seit dieser Saison erhält der Pole-Mann drei Punkte für eine gute Leistung im Qualifying. Und die gingen am Sonntag an Glock.

Mit der Ausbeute am Wochenende war der 35-Jährige zufrieden: "Für ein Rollout war es gar nicht so schlecht". Sein Chef bei BMW, Jens Marquardt, freut sich für seinen Fahrer, mit dem er schon bei Toyota in der Formel 1 zusammengearbeitet hat. "Ich habe immer gewusst, dass Timo in diesem Auto eine super Leistung bringen kann", sagt der 49-Jährige.

Er glaubt, Glocks Erfolgsrezept zu kennen: "Timo ist extrem ruhig, ruhiger als sonst. Er ruht in sich. Auf mich macht er einen sehr ausgeglichenen und zufriedenen Eindruck." Und das, so Marquardt, soll noch lange so bleiben, um dem Meistertitel ein Stück näher zu kommen.

Konstant vorne mitfahren sei das Ziel, sodass Glock in seiner fünften DTM-Saison beim Saisonfinale im Oktober der Meisterschaftspokal in den Händen halten darf. "Wenn es diese Saison so sein soll, dann freue ich mich riesig", sagt Marquardt. "Jetzt schauen wir mal weiter. Timo hat schon angedeutet, wo unser Paket vom Potenzial her stehen kann."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Lucas Auer zählt zu den Titelanwärtern aus dem Mercedes-Lager

Nach Rennsieg in Hockenheim: Lucas Auer ist Titelkandidat

Nach dem ersten Rennwochenende in der DTM ist Mercedes-Pilot Lucas Auer der Führende in der Meisterschaft. Mit 40 Punkten liegt der Tiroler 14 Zähler vor Jamie Green und Gary Paffett. Mit einem …

In Hockenheim waren unterschiedliche Strategien zu beobachten

Welche Reifenstrategie ist die richtige?

Beim Saisonauftakt der DTM 2017 in Hockenheim machten die Teams und Fahrer ihre ersten Rennerfahrungen mit dem neuen, weicheren Reifen von Hankook. Neu ist in dieser Saison auch das Verbot der Heizdecken für …

Jens Marquardt gibt BMW die Note eins bis zwei

BMW-Fazit nach Hockenheim: "Note eins bis zwei"

Für BMW war es ein guter Start in die DTM-Saison 2017: Zwei Podiumsplätze und eine Pole-Position stehen für die Münchner nach zwei Rennen in Hockenheim zu Buche. BMW-Motorsportchef Jens Marquardt zeigt sich …

Maro Engel feierte in Hockenheim sein DTM-Comeback

Maro Engel: DTM-Comeback "hat riesig Spaß gemacht"

Er ist wieder da: Nach fünf Jahren feierte Maro Engel am vergangenen Wochenende sein Comeback in der DTM. Bereits von 2008 bis 2011 ging der heute 31-Jährige mit Mücke Motorsport in der Tourenwagenserie an …

Marco Wittmann jubelt über seinen dritten Platz am Sonntag in Hockenheim

Marco Wittmann jubelt: "Podium ist wie Sieg für mich!"

Für Marco Wittmann nahm das erste DTM-Wochenende 2017 einen versöhnlichen Abschluss. Nachdem es im ersten Rennen nur für Platz zehn reichte, konnte der amtierende DTM-Meister am Sonntag als Dritter doch noch …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo