Alfa Romeo und Sauber: So sieht die Lackierung 2018 aus!

, 02.12.2017

Viel weißer Lack und etwas Metallic-Rot: Die neuen Partner enthüllen ein mögliches Design für die Formel-1-Saison 2018 - Ferrari taucht nicht auf dem Auto auf

Alfa Romeo und Sauber haben eine mögliche Lackierung für die Formel-1-Saison 2018 vorgestellt. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am Samstagmittag in Mailand enthüllten die neuen Piloten Charles Leclerc und Marcus Ericsson ein altbekanntes Chassis in neuen Farben. Darauf zu sehen: Viel weißer Lack und eine Motorabdeckung im klassischen Metallic-Rot der italienischen Automarke mitsamt ihrem Logo.

Interessant: Ferrari taucht als eigentlicher Antriebszulieferer nicht auf dem Wagen auf. Auch sonst sind auf dem Entwurf wenig Sponsoren zu sehen. Offenbar hat sich Alfa Romeo auch gegen ein exklusives Branding des Boliden entschieden, womit man den Eindruck eines Werksteams erweckt hätte, was Sauber aber de facto nicht ist.

Für die Präsentation fanden sich neben FIAT-Boss Sergio Marchionne auch Formel-1-Chef Chase Carey und FIA-Präsident Jean Todt in Mailand ein. Im gleichen Rahmen wurden Leclerc und Ericsson als Piloten des Teams für die Formel-1-Saison 2018 bestätigt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Neuer Mann bei Sauber: Charles Leclerc kommt in die Formel 1

Alfa Romeo und Sauber: 2018 mit Leclerc und Ericsson!

Die Sauber-Mannschaft wird in der Formel-1-Saison 2018 mit der Pilotenpaarung Charles Leclerc und Marcus Ericsson an den Start gehen. Das verkündeten die Schweizer am Samstag im Rahmen einer gemeinsamen …

Red Bull möchte 2018 von Anfang an mit Mercedes und Ferrari kämpfen

Red Bull: Haben aus "Desaster" vom Saisonstart 2017 gelernt

Gegen Ende der Formel-1-Saison 2017 stand Red Bull fast dort, wo man eigentlich schon zu Beginn des Jahres sein wollte: auf Augenhöhe mit Mercedes und Ferrari. In den letzten sechs Rennen des Jahres gingen …

Lewis Hamilton und Sebastian Vettel: Kein böses Blut mehr nach der Baku-Affäre

Surer: Hamilton-Rammstoß war Vettels "absoluter Tiefpunkt"

TV-Experte Marc Surer ist überzeugt, dass Sebastian Vettel den Tiefpunkt seiner Formel-1-Saison 2017 beim Grand Prix von Aserbaidschan erreicht hätte - als der Ferrari-Pilot seinen WM-Rivalen Lewis Hamilton …

Abu Dhabi: Robert Kubica und Nico Rosberg begegnen sich in neuer Funktion

Kubica: Es ist "merkwürdig", von Rosberg gemanagt zu werden

Williams-Anwärter Robert Kubica zeigt sich glücklich mit der Entscheidung, seinen früheren Formel-1-Konkurrenten Nico Rosberg im September zu seinem Manager gemacht zu haben. Wie der Pole am Rande der …

Sebastian Vettel und Co. dürften 2018 noch einmal deutlich schnellere Autos haben

Pirelli rechnet vor: So schnell könnte die Formel 1 …

In der Formel-1-Saison 2017 purzelten die alten Streckenrekorde reihenweise. Die neuen Boliden waren ihren Vorgängern bei der durchschnittlichen Rundenzeit bereits deutlich überlegen, und laut …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo