Anthony Hamilton: Lewis kann frühzeitig Weltmeister werden

, 12.01.2015

Der Vater von Weltmeister Lewis Hamilton glaubt, dass Nico Rosberg ohne technische Ausfälle seines Sohns schon frühzeitig zu schlagen ist

Mit der Formel-1-Saison 2015 startet im März auch eine Neuauflage des teaminternen Duells zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg um die WM-Krone. Der Mercedes-Zweikampf, der im vergangenen Jahr das Königsklassen-Geschehen beherrschte, wird in diesem Jahr nicht weniger spannend erwartet. Anthony Hamilton rechnet dabei aber mit einer früheren Entscheidung im Titelkampf, sollte sein Sohn diesmal vom technischen Pech verschont bleiben.

Hamilton hatte sich beim Finale in Abu Dhabi trotz mehrerer Rückschläge während der Saison zum zweiten Mal in seiner Karriere als Champion durchgesetzt. Der Brite war bereits beim Auftakt in Melbourne mit einem Ausfall in Rückstand geraten, hatte sich mit einer Siegesserie an die Spitze gekämpft und wurde dann erneut ausgebremst. Im letzten Drittel der Saison kehrte das Glück jedoch wieder auf seine Seite der Garage zurück.

"Man kann es nicht mit Sicherheit behaupten, aber wenn man bedenkt, was Lewis im vergangenen Jahr alles durchmachen musste, dann hätte er die Weltmeisterschaft schon Mitte der Saison sichern können, wenn alles gut gegangen wäre", wird sein Vater nun von 'Sky Sports' zitiert und setzt noch einen drauf: "Ich denke, dass kann auch in diesem Jahr der Fall sein. Wenn er einen guten Auftakt hat, das Auto stark ist und seine Leistungen stimmen kann Lewis auch in diesem Jahr den Titel holen."

Hamilton-Senior rechnet aber auch mit einem noch motivierteren Konkurrenten: "Ich gehe davon aus, dass Nico 150 Prozent geben wird. Ich denke, er wird es mit einer anderen Einstellung, einer anderen Herangehensweise und einem anderen Eindruck von Lewis angehen. Es ist schwierig, gegen Lewis anzutreten, denn er ist ein Einzelkämpfer, wenn es drauf ankommt. Nico wird wahrscheinlich versuchen, neu anzusetzen, denn keiner ist unschlagbar, man muss nur den richtigen Weg finden."

Der Titelkampf der Silberpfeile hatte 2014 besondere Würze durch die eine oder andere Kontroverse, wie dem Qualifying-Ausfall von Rosberg, der eine vermeintliche Pole-Position von Hamilton verhinderte oder der Kollision von Spa-Francorchamps, erhalten. "Ich glaube, dass es in diesem Jahr eine andere Art der Rivalität geben wird", meint Anthony Hamilton jedoch. "Der Respekt zwischen beiden ist extrem gewachsen und ich denke, beide haben auch mehr Feingefühl im Umgang miteinander entwickelt."

"Die Jungs kennen sich, seit sie 13 sind", so Vater Hamilton weiter. "Es geht im Endeffekt um den Wettbewerb, aber es herrscht großer Respekt und Freundschaft unter ihnen. Sie befinden sich auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren, da herrscht natürlich Spannung - aber nicht auf persönlicher Ebene. Es ist ähnlich, wie wenn man mit seinem besten Freund im Büro sitzen würde und es gäbe nur einen Job. Man würde ihn für den Job schlagen wollen, aber man könnte dennoch befreundet bleiben und auf einen Drink ausgehen. Die Freundschaft bleibt stark."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Regen in Suzuka: In solchen Fällen sieht die Formel 1 oft Rot

Trotz Bianchi-Unfall: Melbourne lehnt frühere Startzeit ab

In Reaktion auf den schweren Unfall Jules Bianchis beim Grand Prix von Japan im vergangenen Oktober zog der Automobil-Weltverband FIA auf seiner Jahreshauptversammlung Anfang Dezember die Vorverlegung der …

Lewis Hamilton und Toto Wolff könnten sich bald in geschäftlichen Belangen herzen

Medienberichte: Winkt Hamilton ein Mercedes-Megadeal?

Nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi hatten Lewis Hamilton und Mercedes die Gespräche über einen neuen Vertrag für den Weltmeister begonnen. Sieben Wochen später gibt es keine trockene …

Verstappen bringt der Personal Trainer mehr ins Schwitzen

Max Verstappen besteht theoretische Führerscheinprüfung

Seine Superlizenz für die Formel 1 hat Max Verstappen schon. Jetzt will er in seiner Wahlheimat Belgien den "richtigen" Auto-Führerschein erwerben und stellte sich dafür am vergangenen Freitag …

Jean-Eric Vergne freut sich auf seine neue Aufgabe bei Ferrari

Vergne: Lieber im Simulator als nutzloser Ersatzmann

Noch vor wenigen Wochen schien die Formel-1-Karriere von Jean-Eric Vergne nach dem Aus bei Toro Rosso beendet zu sein, doch dann nahm das Schicksal des Franzosen eine für ihn unerwartete und erfreuliche …

Ob hilfreich oder nicht: Privat sind Susie und Toto Wolff ein glückliches Paar

Toto über Susie Wolff: "Ihrer Karriere mehr geschadet"

Dass Susie Stoddart seit einigen Jahren Susie Wolff heißt, mag nicht mehr als eine Formalie für die Passkontrolle und das Finanzamt sein. Derjenige, dem sie den neuen Nachnamen zu verdanken hat, …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo