David Schumacher träumt von Formel-1-Duell mit Cousin Mick

, 10.09.2017

Kommt es in der Formel 1 zum Duell der Schumacher-Cousins? Ralf Schumachers Sohn David Schumacher würde es sich wünschen und spricht über seine Wurzeln

Michael und Ralf Schumacher schenkten einander auf der Rennstrecke nichts: 2001 kam es in Montreal zum Duell der beiden um den Sieg beim Grand Prix von Kanada, das am Ende der Rekordweltmeister für sich entschied. Nun träumt Ralfs Schumachers 15-jähriger Sohn David Schumacher von Duellen in der Formel 1 gegen Michael Schumachers Sohn Mick.

"Ich will auf jeden Fall in die Formel 1 - und hoffentlich auch in einem sehr guten Team sehr weit vorne landen", stellt David Schumacher, der nächste Saison in die Formel 4 aufsteigen wird, gegenüber 'Sport Bild' klar. "Und ich würde gern gemeinsam mit meinem Cousin Mick in der Formel 1 am Start stehen."

Ein Ziel, dem der 18-jährige Mick Schumacher schon näher ist: Er absolviert derzeit seine erste Formel-3-Saison. Ein dritter Platz in Monza war sein bisheriges Saison-Highlight. Mit dem Kampf um den Sieg hat er in der Regel noch nicht viel zu tun. Anders die Lage bei David Schumacher, der in der deutschen Kart-Meisterschaft vor dem Saisonfinale als Zweiter noch Titelchancen hat.

Während Mick Schumacher vor allem im Mercedes-Umfeld zu finden ist, zieht es interessanterweise auch seinen Cousin in diese Richtung. "Ich bin ein großer Fan von Mercedes", antwortet er auf die Frage nach seinem Lieblingsteam. "Ich weiß nicht wieso, aber Ferrari mag ich nicht so sehr."

Und auch er spürt inzwischen bereits den großen Druck der Öffentlichkeit. Der Name Schumacher sei "kein Vorteil", steht für ihn außer Zweifel. "Die Erwartungen sind einfach höher, gerade jetzt, wo mein Cousin Mick auch schon sehr schnell unterwegs ist. Ich war deswegen auch die ersten Jahre unter dem Mädchen-Namen meiner Mutter, Brinkmann, unterwegs, damit der mediale Druck geringer ist."

Dennoch nennt er als Vorbilder "ganz klar" seinen Vater und "natürlich auch" seinen Onkel: "Einfach weil er mit sieben Weltmeister-Titeln der erfolgreichste Fahrer aller Zeiten ist. Aber auch mein Vater war sehr gut unterwegs. Trotzdem: Ich vergleiche mich nicht mit den beiden, sondern konzentriere mich auf mich selbst."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Weichenstellung: Red Bull, Renault und McLaren stellen sich derzeit neu auf

Exklusiv: Sainz' Renault-Wechsel sorgt für Formel-1-Erdbeben

Die Formel 1 wartet derzeit gespannt auf die Bestätigung der Scheidung von McLaren und Honda. Doch während nach außen alles ruhig scheint, gibt es hinter den Kulissen gerade ein Erdbeben. Wie …

Nico Rosberg turnt nur noch im Sakko und nicht mehr im Overall durch das Paddock

Glücklicher Frührentner Rosberg: Formel 1 war "Traumjob"

Der zurückgetretene Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg blickt ohne Reue auf seine Karriere als Rennfahrer zurück. Ganz im Gegenteil, der 32-Jährige spricht von einer Erfüllung und bringt seine Dankbarkeit zum …

Im Hintergrund deutlich erkennbar: Neben dem Medical-Car gibt ein Lamborghini Gas

Monza-Start: Wieso raste ein Lamborghini dem Feld hinterher?

Formel-1-Fans trauten ihren Augen nicht, als unmittelbar vor dem Ausgehen der roten Lichter beim Start in Monza neben dem Medical-Car ein Lamborghini am Ende des Feldes Position bezog. Handelte es sich um …

Deutschland und Italien, das passt: Macht's Vettel wie Schumacher?

Enzo Ferraris Sohn rechnet mit roter Vettel-Ära

Zwar ist Ferrari beim Heimspiel in Monza in der Formel 1 zuletzt von Mercedes gründlich abgewatscht worden, trotzdem ist man in Maranello guter Dinge. In Singapur sollte Rot zurückschlagen und generell ist …

Klien findet, dass die Bedingungen in Monza absolut fahrbar waren

Klien über wasserscheue Formel 1: "Jede Serie wäre gefahren"

Ganze zweieinhalb Stunden lang war das Qualifying von Monza wegen Regens unterbrochen. Auslöser dafür war der Aquaplaning-Abflug von Romain Grosjean auf der Start-Ziel-Geraden, der die Rennleitung zu …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue Empfehlung im Segment
Hyundai i30 N Performance Test: Die neue …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum heißen Preis
Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio: 510 PS zum …
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi Q7
Audi SQ7 Abt Vossen 1 of 10: Der ultimative Audi …
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie gab
Abt VW Golf R: Er will der R400 sein, den es nie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo