Ferrari dementiert Arrivabenes Zigaretten-Zwischenfall

, 21.09.2016

Wurde Maurizio Arrivabene wegen des Wegwerfens einer Zigarette festgenommen? Ferrari dementiert via Pressemitteilung und verweist auf die Behörden in Singapur

Viel Rauch um nichts? Ferrari dementiert den Zwischenfall rund um Teamchef Maurizio Arrivabene, der am Singapur-Wochenende für viel Wirbel gesorgt hat. Der Italiener soll laut 'ABC' und 'Marca' auf der Straße eine Zigarette weggeworfen haben, was im Stadtstaat strengstens verboten ist. Die Polizei soll ihn für dieses Vergehen sechs Stunden lang in Gewahrsam genommen haben, außerdem habe er 1.000 Singapur-Dollar (umgerechnet 660 Euro) Strafe zahlen müssen.

Die Roten aus Maranello gehen nicht konkret auf Medienanfragen ein, sondern verschicken als Antwort lediglich einen Link auf eine Story von 'Channel NewsAsia', in der die Umweltagentur von Singapur (NEA) den Vorfall dementiert. "Diese Berichte sind unwahr, und es ist nie zu diesem Zwischenfall gekommen", wird ein Sprecher zitiert.

Dass Ferrari-Teamchef Arrivabene gerne mal zur Zigarette greift, ist bekannt. Der Italiener, der vor seiner Zeit als Verantwortlicher der Scuderia für den Zigaretten-Konzern Philip Morris gearbeitet hat, gilt als Kettenraucher.

Die Gesetze in Singapur machen es dem 59-Jährigen nicht leicht, denn im Stadtstaat wird besonders restriktiv gegen Zigarettenkonsum vorgegangen. Der zollfreie Import ist ohnehin illegal, die Kontrolleure machen aber auch schon mal Probleme, wenn sich in einer geöffneten Zigarettenschachtel mehr als 17 Zigaretten befinden. Es wird daher empfohlen, die Zigaretten vor Ort zu kaufen.

Auch das Kaufen von Kaugummi ist nur mit ärztlichem Rezept erlaubt, zudem kann man man für das Wegwerfen von Müll sowie das Rauchen in Menschenansammlungen von mehr als fünf Personen zu hohen Geldstrafen verdonnert werden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Kimi Räikkönen war mit seinem Ferrari heute in Schlagdistanz

Ferrari träumt vom Sieg: Nur Vettel muss noch zulegen

Gelingt Ferrari in Singapur endlich der ersehnte erste Saisonsieg 2016? Das Freie Training der Formel 1 in Singapur hat der Scuderia schon einmal Anlass zur Hoffnung gegeben, denn die Roten waren am Freitag …

Paddy Lowe dementiert Gerüchte über einen Wechsel zu Ferrari

Paddy Lowe dementiert Gerüchte: "Spreche nicht mit Ferrari"

Seit ein paar Tagen kursiert in der Formel 1 das heiße Gerücht, dass Paddy Lowe 2017 zu Ferrari wechseln könnte. Der Mercedes-Technikchef gilt als eine der Schlüsselfiguren hinter den …

Singapur-Spezialist Sebastian Vettel soll es für Ferrari richten

Ferrari muss auf Vettel-Turbo hoffen: "Rechnen nicht …

Während Red Bull seit Monza mit dem Sieg in Singapur liebäugelt, scheint die Zuversicht im Lager von Vorjahressieger Ferrari etwas gedämpft. "Auch wenn wir im Vorjahr hier stark waren, gehen …

Am Start musste Hamilton einen Rückschlag wegstecken, Rosberg ging in Führung

Formel 1 Monza 2016: Rosberg triumphiert im Ferrari-Land

Bei sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad Celsius fand am Sonntag in Monza mit dem Großen Preis von Italien das letzte Europa-Rennen der Formel-1-Saison 2016 statt. Auf dem 5,793 Kilometer langen …

Sebastian Vettel könnte ab 2018 zu einem anderen Formel-1-Team wechseln

Ferrari letztes Team? Sebastian Vettel hat noch Zeit...

Sebastian Vettel möchte sich nicht darauf festlegen, dass Ferrari sein letztes Team in der Formel 1 sein wird. "Ich fühle mich nicht alt, ich habe noch Zeit", deutet der 29-Jährige an, dass …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo