Ferrari-Teammanager: "Sebastian Vettel passt perfekt zu uns"

, 08.03.2015

Sebastian Vettel soll Ferrari in der Formel 1 zurück an die Spitze führen - Teammanager Massimo Rivola: "Er weiß um die besondere Verantwortung"

Ferrari will mit Neuzugang Sebastian Vettel an die glorreichen Formel-1-Zeiten anknüpfen, die man gemeinsam mit Michael Schumacher erleben durfte. Den Italienern scheint mit dem SF15-T ein recht guter Wurf gelungen zu sein. Beide Piloten sprechen von "deutlichen Fortschritten" im Vergleich zum Vorjahr, die Zeiten bei den Testfahrten konnten diese Eindrücke erhärten. Aber nicht nur das Fahrzeug, sondern auch der Fahrer soll den Unterschied ausmachen.

"Sebastian passt perfekt zu uns. Er ist sehr klug und hat dieses spezielle Gefühl dafür, was Ferrari bedeutet. Er weiß um die besondere Verantwortung", meint Ferrari-Teammanager Massimo Rivola in der 'Bild am Sonntag'. Die Mannschaft aus Maranello sei eben "kein normales Formel-1-Team", sondern eine Unternehmung mit viel Tradition und einigen Besonderheiten. "Er weiß, dass es Michael Schumacher gab, ein ganz besonderer Fahrer und eine ganz besondere Person. Für uns und auch für ihn."

"Ferrari ist die größte Familie der Welt. Man steht füreinander ein, beschützt sich. Daraus entsteht eine große Verantwortung, wann immer man die rote Uniform trägt. Seit dem ersten Tag in der Formel 1 sind wir uns dessen bewusst", sagt Rivola. Die Tradition und die Werte von Ferrari seien eine Verpflichtung auf der einen Seite, aber auf der anderen Seite ein großes Geschenk.

"Bei allem Respekt gegenüber Red Bull: Wenn Sebastian dort aus dem Motorhome kam und zur Garage ging, sind ihm vielleicht zwei bis drei Fans hinterhergelaufen", erklärt Rivola. Bei Ferrari müsse sich Vettel daran gewöhnen, immer im Mittelpunkt des Faninteresses zu stehen. "Bei uns sind die Fans manchmal verrückt, aber wir sind genauso verrückt. Wir leben Ferrari."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Von 2007 bis 2009 war Schumacher Berater und Entwicklungsfahrer bei Ferrari

Ecclestone: "Michael Schumacher hat Ferrari geführt"

Ferrari soll mit neuen Führungskräften und dem viermaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel endlich wieder nach vorne kommen. Nach mageren Jahren sollen die roten Autos aus Maranello nun …

Kimi Räikkönen legte an seinem letzten Testtag stolze 136 Runden zurück

Ferrari zufrieden: Kimi Räikkönen absolviert Rennsimulation

Kimi Räikkönen hat am Samstag in Barcelona seine erste Rennsimulation im Ferrari SF15-T absolviert. Insgesamt 136 Runden absolvierte der Finne und stimmte sein Team damit zufrieden. Für James …

Seine Expertise steht bei Ferrari immer noch hoch im Kurs: Rory Byrne mischt wieder mit

Ferrari-Aufschwung: Wie Rory Byrne wieder mitmischt

Ferrari hat bei den bisherigen Formel-1-Testfahrten in Jerez und Barcelona einen guten Eindruck hinterlassen. Beobachter sind sicher: Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen werden mit dem SF15-T nicht …

Starke Männer bei Ferrari: Teamchef Arrivabene und Präsident Marchionne

Regelrevolution erst 2017: Ferrari-Boss ist begeistert

Die Formel 1 soll mit spektakuläreren Fahrzeugen wieder an Aufmerksamkeit und Akzeptanz gewinnen. Dem momentanen Zuschauerschwund will man mit "1.000-PS-Monstern" begegnen, mit breiteren Autos und …

In Barcelona greift Sebastian Vettel am heutigen Samstag ins Testgeschehen ein

Vettel: "Der Geist von Enzo Ferrari ist allgegenwärtig"

In den Testbetrieb der Barcelona-Testwoche greift Sebastian Vettel erst am heutigen Samstag ein. Bei Ferrari ist er indes schon jetzt angekommen und fühlt sich pudelwohl. "Es geht mir sehr gut. Ich habe …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo