Formel 1 Belgien 2017: Ferrari-Duo am Vormittag vorn

, 26.08.2017

Kimi Räikkönen dreht am Samstagvormittag in Spa-Francorchamps die schnellste Runde vor Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen und Lewis Hamilton im Mercedes

Nach dem Ende der Sommerpause hält die Formel 1 für Fahrer wie Fans gleich einen Höhepunkt bereit: den Großen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps. Der Kurs, der in die Ardennen eingebettet ist, gilt als schnell und fahrerisch herausfordernd und ist mit 7,004 Kilometern Länge Rekordträger im Kalender. Bei Lufttemperaturen von etwas über 20 Grad Celsius hatten die 20 Fahrer am Vormittag noch einmal eine Stunde Zeit, um sich auf das Qualifying am Nachmittag vorzubereiten.

Die Bestzeit sicherte sich Kimi Räikkönen in 1:43.916 Minuten. Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel - mit einem anderen Set-up unterwegs - belegte mit 0,197 Sekunden Rückstand den zweiten Rang. Dahinter: Lewis Hamilton im Mercedes, dem nur eine Tausendstelsekunde auf den WM-Rivalen fehlte.

Rang vier belegte Red-Bull-Fahrer Max Verstappen, dem 1,118 Sekunden auf den Bestwert fehlten, gefolgt von Valtteri Bottas im Williams (+1,314 Sekunden) und Teamkollege Daniel Ricciardo (+1,370). Die Top 10 komplettierten Renault-Fahrer Jolyon Palmer (+1,575), Sergio Perez (Force India; +1,941), Carlos Sainz (Toro Rosso; +2,026) sowie Fernando Alonso (McLaren; +2,144).

Den elften Rang belegte Nico Hülkenberg im Renault (+2,148) vor Esteban Ocon (Force India; +2,263), Romain Grosjean im Haas (+2,280), McLaren-Fahrer Stoffel Vandoorne (+2,384) vor dem Williams-Duo um Lance Stroll (+2,704) und Felipe Massa (+2,751), dem möglicherweise wegen Missachtens doppelt gelb geschwenkter Flaggen eine Strafe droht.

Am Ende des Feldes: Kevin Magnussen (Haas; +2,774), Daniil Kwjat (Toro Rosso; +3,987), Pascal Wehrlein (Sauber; +4,380) sowie Teamkollege Marcus Ericsson, der keine gezeitete Runde fuhr.

Ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Freude bei den Tifosi: Sebastian Vettel bleibt auch 2018 bei Ferrari

Formel 1 2018: Sebastian Vettel bleibt wohl bei Ferrari!

Sebastian Vettel wird auch 2018 für Ferrari in der Formel 1 fahren! Eine Woche nach seinem Teamkollegen Kimi Räikkönen hat auch der Heppenheimer seinen Vertrag mit der Scuderia verlängert und damit alle …

Der überarbeitete Ferrari ist schnell, benötigt aber noch Abstimmungsarbeit

Ferrari hinter Mercedes, aber Spa spricht über …

Der Papierform nach ging Mercedes als Favorit in das Belgien-Wochenende, doch Ferrari sorgte mit einem umfangreichen Update-Paket für Aufsehen. Ist der Plan der Scuderia gelungen, dem SF70H die Schwächen auf …

Lewis Hamilton sicherte sich die Bestzeit im zweiten Freien Training in Spa

Formel 1 Spa 2017: Lewis Hamilton Schnellster am Freitag

Lewis Hamilton sicherte sich mit einer Runde von 1:44.753 Minuten die Bestzeit im Freitagstraining zum Grand Prix von Belgien in Spa-Francorchamps . Der Mercedes-Fahrer hatte nach insgesamt drei Stunden am …

Schießt Giftpfeile in Richtung Sebastian Vettel: Mercedes-Superstar Lewis Hamilton

Hamilton giftet: Vettel will nicht mein Teamkollege sein

Nachdem Kimi Räikkönen seinen Vertrag bei Ferrari um ein weiteres Jahr verlängert hat, warten viele Fans auf die Entscheidung von Formel-1-Leader Sebastian Vettel. Bleibt auch der Deutsche bei den Roten aus …

13 original Formel-1-Autos von Michael Schumacher werden in Köln zu sehen sein

Ab 2018: Michael-Schumacher-Dauerausstellung in Köln

Im Frühjahr 2018 öffnet die Motorworld Köln-Rheinland ihre Tore. Zeitgleich wird eine von vielen Fans weltweit erwartete Dauerausstellung erstmalig zugänglich sein: die Michael-Schumacher-Private-Collection. …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo