Formel 1 Brasilien 2017: Bottas auf Pole - Hamilton mit Crash

, 11.11.2017

Während Valtteri Bottas und Sebastian Vettel den Brasilien-Grand-Prix aus der ersten Startreihe angehen dürfen, steht Lewis Hamilton in Sao Paulo eine Aufholjagd bevor

Das vorletzte Qualifying der Formel-1-Saison 2017 begann am Samstagnachmittag in Sao Paulo im wahrsten Sinn des Wortes mit einem Knall: Lewis Hamilton crashte! Der Mercedes-Fahrer verlor in der schnellen Rechtskurve sieben die Kontrolle über das Heck seines Autos und hatte keine Chance mehr, den rutschenden Silberpfeil noch abzufangen.

Mit noch recht hohem Resttempo rutschte der frisch gebackene Weltmeister seitlich in die Streckenbegrenzung und musste aus dem beschädigten Auto aussteigen. Der Brite blieb unverletzt, war jedoch für den Rest der zunächst unterbrochenen Qualifikation zum Großen Preis von Brasilien nur noch Zuschauer.

Damit war einer der Favoriten auf die Pole-Position bereits vorzeitig aus dem Rennen - Teamkollege Bottas nutzte die Gunst der Stunde und sicherte sich in einem spannenden Finale trotz leichten Regens in 1:08.322 Minuten seine dritte Pole-Position der Karriere - 0,038 Sekunden vor Sebastian Vettel (Ferrari) und 0,216 Sekunden vor Kimi Räikkönen (Ferrari).

Die Top 10 komplettierten: Max Verstappen (Red Bull; +0,603 Sekunden), Daniel Ricciardo (Red Bull; +1,008; +Strafversetzung um 10 Plätze), Sergio Perez (Force India; +1,276), Fernando Alonso (McLaren; +1,295), Nico Hülkenberg (Renault; +1,381), Carlos Sainz (Renault; +1,483) und Felipe Massa (Williams; +1,519).

Nach dem ersten Teil des Qualifyings war neben Hamilton auch für die folgenden Fahrer vorzeitig Schluss: Pascal Wehrlein (Sauber) auf Rang 16 vor Pierre Gasly (Toro Rosso), Lance Stroll (Williams) und Marcus Ericsson (Sauber).

Am Ende des zweiten Durchgangs schieden die Fahrer auf den Positionen elf bis 15 aus: Esteban Ocon (Force India), Romain Grosjean (Haas), Stoffel Vandoorne (McLaren), Kevin Magnussen (Haas) sowie Brendon Hartley (Toro Rosso).

Ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Im 3. Freien Training war für Valtteri Bottas alles im grünen Bereich

Formel 1 Brasilien 2017: Spannender Kampf an der Spitze

Am Samstagvormittag hatten die Fahrer und Teams noch einmal eine Stunde Zeit, um sich auf das Qualifying am Nachmittag und den Großen Preis von Brasilien vorzubereiten. Im Autodromo Jose Carlos Pace vor den …

Motorendramen am laufenden Band: Bei Toro Rosso ahnt man bereits Böses ...

Toro Rosso schießt gegen Renault: Motorenprobleme Absicht?

Zwischen Toro Rosso und Renault herrscht Krieg. Nachdem Renault-Geschäftsführer Cyril Abiteboul der keinen Red-Bull-Truppe vorgeworfen hatte, für die ständigen Antriebsdefekte mitverantwortlich zu sein, …

Lewis Hamilton fuhr in beiden Trainings in Interlagos am Freitag Bestzeit

Formel 1 Brasilien 2017: Mercedes dominiert erneut

Wieder Mercedes, wieder Lewis Hamilton: Der neue Formel-1-Weltmeister markierte auch im zweiten Freien Training der Formel 1 2017 beim Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo die Bestzeit, wenngleich sehr …

Fernando Alonso wird sich einen großen Traum erfüllen: Sieg in Le Mans 2018?

Bahn frei: Fernando Alonso fährt 24 Stunden von Le Mans 2018

Fernando Alonso setzt seine Jagd nach der berühmten "Triple Crown" des Motorsports im kommenden Jahr fort. Der Spanier, der in diesem Jahr den Formel-1-Grand-Prix von Monaco verpasste, um am Indy 500 …

Rauchzeichen bei Geburtstagskind Hartley: Renault hat die Probleme nicht gelöst

Renault-Fiasko geht weiter: Strafenflut für Red-Bull-Teams

Was ist bloß bei Renault los? Seit Mexiko ist Feuer am Dach, und die Motoren gehen im Stakatto hoch. Das trifft besonders die Piloten der Red-Bull-Teams: Während Daniel Ricciardo wegen eines Tauschs der beim …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo