Formel 1 in Monaco: Lewis Hamilton und Mercedes legen vor

, 21.05.2015

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton ist im ersten Training der Formel 1 beim Großen Preis von Monaco zur Bestzeit gefahren - Teenager Max Verstappen wird Zweiter

Lewis Hamilton (Mercedes) hat den Trainingsauftakt der Formel 1 beim Großen Preis von Monaco in Monte Carlo bestimmt. Der britische Rennfahrer setzte sich am Donnerstag im 90-minütigen ersten Freien Training mit 1:18.750 Minuten an die Spitze. Platz zwei, bei einem Rückstand von nur 0,149 Sekunden, ging an Formel-1-Teenager und Monaco-Neuling Max Verstappen (Toro Rosso). Sebastian Vettel (Ferrari) erzielte Rang vier hinter seinem ehemaligen Teamkollegen Daniel Ricciardo (Red Bull). Nico Rosberg (Mercedes) belegte am Donnerstagvormittag Position neun.

Anfangs war der Stadtkurs vom Regen in den Nachtstunden noch leicht feucht gewesen, doch nach den Installationsrunden wechselten die Piloten auf Trockenreifen. Anschließend tasteten sie sich an die schwierige Rennstrecke heran und die Rundenzeiten fielen kontinuierlich. Größere Zwischenfälle blieben aus. Einzig die Sainte Devote, der Rechtsknick nach Start und Ziel, war Schauplatz mehrerer Fahrfehler: Zahlreiche Piloten mussten hier in den "Notausgang". Ansonsten blieb es bei kleineren Verbremsern.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze an dieser Stelle!

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Lewis Hamilton hat für weitere drei Saisons bei Mercedes unterschrieben - bis 2018

Lewis Hamilton bleibt bis 2018: "Mercedes ist meine Heimat"

'Formel1.de' und 'Motorsport-Total.com' hatten es am Vormittag exklusiv berichtet , nun bestätigt es Mercedes offiziell: Lewis Hamilton bleibt über die Formel-1-Saison 2015 hinaus ein Teil des …

Pascal Wehrlein spulte im Mercedes W06 mehr als zwei Renndistanzen ab

Mercedes: Wehrlein schnell ohne Rosbergs "Wohlfühlsetup"

Beim zweiten Testtag der Formel 1 in Barcelona 2015 schrubbte Testfahrer Pascal Wehrlein fleißig Kilometer für Mercedes. Der 20-Jährige übernahm das Steuer von Nico Rosberg, der am …

Jenson Button wurde zuletzt in Barcelona wieder einmal überrundet

Honda gibt nicht auf: Noch 2015 auf Augenhöhe mit Mercedes?

Mercedes: 202 Punkte. McLaren: 0 Punkte. Klarer könnten der amtierende Weltmeister und McLaren-Honda nach fünf Saisonrennen kaum auseinanderliegen. Wer nun allerdings glaubt, dass die Japaner von …

Nico Rosberg macht dort weiter, wo er aufgehört hat: schnell sein

Formel-1-Test in Barcelona: Mercedes zum Mittag souverän

Der Formel-1-Lauf in Barcelona ist am Wochenende über die Bühne gegangen, doch anders als sonst sind die Teams am Sonntagabend nicht aus dem Paddock geflüchtet. Denn heute und morgen findet …

Lewis Hamilton zeigt es an: Mercedes ist mal wieder auf den ersten beiden Plätzen

Rekordjagd: Mercedes-Stars im Formel-1-Himmel

Das Werksteam von Mercedes prägt die aktuelle Ära in der Formel-1-Weltmeisterschaft wie kaum jemals eine Mannschaft zuvor. Die Silberpfeile fahren seit der Umstellung der Antriebe auf die V6-Turbos …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo