Formel-1-Kalender 2018: 21 Rennen inklusive Hockenheim

, 19.06.2017

Der Kalender für die Formel-1-Saison 2018 umfasst insgesamt 21 Rennen - Deutschland und Frankreich kehren zurück, Malaysia ist nicht mehr mit dabei

Der Motorsport-Weltrat hat am Montag den vorläufigen Kalender für die Formel-1-Saion 2018 abgesegnet. So wird die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr insgesamt 21 Stationen umfassen - und auch wieder nach Deutschland zurückkehren. Am 22. Juli wird die Formel 1 in Hockenheim gastieren. Erstmals seit 2008 steht auch der Große Preis von Frankreich wieder im Kalender. Das Rennen in Le Castellet wurde auf den 24. Juni datiert.

Im Vergleich zur aktuellen Saison, in der lediglich 20 Rennen ausgetragen werden, fehlt ein Grand Prix: Der Große Preis von Malaysia wird in diesem Oktober zum vorerst letzten Mal ausgetragen, 2018 steht er nicht mehr im Kalender. Die anderen 19 Rennen sind auch im kommenden Jahr wieder mit dabei und lassen den Kalender mit den Rückkehrern Frankreich und Deutschland auf insgesamt 21 Rennen anwachsen.

Erst ein einziges Mal in der Geschichte umfasste eine Formel-1-Saison so viele Rennen - 2016 waren es ebenfalls 21 Grands Prix. Los geht es am 25. März mit dem obligatorischen Auftakt in Australien, das Finale findet exakt neun Monate später in Abu Dhabi (25. November) statt. Eine interessante Änderung: Das Rennen in Russland rückt vom April in den September und ist somit zwischen Singapur und Japan nun Teil der Asien-Tour der Formel 1.

Besonders anstrengend wird es für Fahrer, Teams und Co. kurz vor der Sommerpause. Mit den Rennen in Le Castellet (24. Juni), Spielberg (1. Juli) und Silverstone (8. Juli) gibt es gleich drei Rennen in Folge. Nach nur einer Woche Pause stehen in Hockenheim (22. Juli) und Budapest (29. Juli) schon die nächsten beiden WM-Läufe an. Anschließend gibt es bis zum 26. August die obligatorische Sommerpause.

Der vorläufige Formel-1-Kalender 2018 im Überblick:

25. März: Großer Preis von Australien (Melbourne)

8. April: Großer Preis von China (Schanghai)*

15. April: Großer Preis von Bahrain (Sachir)

29. April: Großer Preis von Aserbaidschan (Baku)

13. Mai: Großer Preis von Spanien (Barcelona)

27. Mai: Großer Preis von Monaco (Monte Carlo)

10. Juni: Großer Preis von Kanada (Montreal)

24. Juni: Großer Preis von Frankreich (Le Castellet)

1. Juli: Großer Preis von Österreich (Spielberg)

8. Juli: Großer Preis von Großbritannien (Silverstone)

22. Juli: Großer Preis von Deutschland (Hockenheim)

29. Juli: Großer Preis von Ungarn (Budapest)

26. August: Großer Preis von Belgien (Spa-Francorchamps)

2. September: Großer Preis von Italien (Monza)

16. September: Großer Preis von Singapur (Singapur)*

30. September: Großer Preis von Russland (Sotschi)

7. Oktober: Großer Preis von Japan (Suzuka)

21 Oktober: Großer Preis der USA (Austin)

28. Oktober: Großer Preis von Mexiko (Mexiko-Stadt)

11. November: Großer Preis von Brasilien (Sao Paulo)

25. November: Großer Preis von Abu Dhabi (Yas Marina)

*Bestätigung durch den Halter der kommerziellen Rechte steht noch aus

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Bringt Lewis Hamilton die Reifen auch in Baku in das richtige Arbeitsfenster?

Mercedes-Probleme: Warum Baku zum großen Prüfstein wird

Ist Mercedes über den Berg und wieder zu alter Stärke zurückgekehrt? Der Montreal-Doppelerfolg deutet darauf hin, doch die wahre Bestätigung müssen die Silberpfeile am kommenden Wochenende beim Grand Prix …

Toto Wolff und Nico Rosberg pflegen ein gutes Verhältnis

Nico Rosberg reagiert auf pikante Wolff-Aussagen: "Mir egal"

Toto Wolff hatte gestern mit einigen Aussagen in der britischen Tageszeitung 'Daily Mail' für Aufsehen gesorgt, als er Nico Rosberg als Intriganten und als "den Bösen" im Psychoduell mit Teamkollege Lewis …

Lewis Hamilton ist nicht faul, sagt Motorsportchef Toto Wolff

Toto Wolff: Die Arbeit von Hamilton ist nicht so …

Die Rollen bei Mercedes schienen in den vergangenen Jahren klar verteilt: Auf der einen Seite Nico Rosberg, der analytisch und unermüdlich jedes kleinste Detail verfolgt, um sich zu verbessern, und auf der …

Hielt Nico Rosberg beim Psychoduell die Fäden in der Hand?

Britische Presse: Hamilton laut Wolff Opfer, Rosberg …

Das teaminterne Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg bei Mercedes gehört längst zu den großen Rivalitäten in der Formel-1-Geschichte. Gab es anfangs noch ein freundschaftliches Verhältnis, so …

Fernando Alonso und Michael Schumacher lieferten sich spannende Duelle

Alonso: WM-Titel gegen Michael Schumacher waren mehr wert

McLaren-Pilot Fernando Alonso beschreibt seine Erfolge in den Zeiten seiner Rivalität mit Michael Schumacher, in denen er sich zwei Formel-1-WM-Kronen schnappte, als prestigeträchtiger als spätere Meriten. …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo