Nico Rosberg reagiert auf pikante Wolff-Aussagen: "Mir egal"

, 18.06.2017

Nico Rosberg will die harten Aussagen von Toto Wolff in der britischen Presse nicht an sich heranlassen: Ihm ist es egal, was auf der Insel geschrieben wird

Toto Wolff hatte gestern mit einigen Aussagen in der britischen Tageszeitung 'Daily Mail' für Aufsehen gesorgt, als er Nico Rosberg als Intriganten und als "den Bösen" im Psychoduell mit Teamkollege Lewis Hamilton bezeichnete. Jetzt hat der amtierende Formel-1-Weltmeister auf die Worte seines ehemaligen Vorgesetzten reagiert.

Doch statt sich zu ärgern, nimmt Rosberg die Aussagen Wolffs im Land seines Ex-Teamkollegen einfach nicht ernst: "Ich weiß, wie er über mich denkt, daher ist es mir egal, was eine englische Zeitung schreibt", betont der Deutsche am Sonntag gegenüber der 'Deutschen Presse-Agentur'.

Rosberg und Wolff hätten nämlich eigentlich ein gutes Verhältnis, wie sich unter anderem in dieser Woche gezeigt habe: "Am Dienstag haben wir bei einem Charity zusammen 600.000 Euro für blinde Kinder gesammelt", unterstreicht er.

Toto Wolff wurde in den britischen Medien so zitiert: "Nico hat einfach versucht, alle ihm zur Verfügung stehenden Waffen zu nutzen. Es waren all diese Psychospielchen, die man spielen kann, um seinen Rivalen aus dem Konzept zu bringen." Der wahre Ausgangspunkt für den Psychokrieg bei Mercedes sei "der, der nicht mehr da ist" gewesen. Die Silberpfeile erklärten hinterher, dass die Aussagen Wolffs überspitzt wiedergegeben worden seien.

Nico Rosberg hatte seine Formel-1-Karriere nach dem erfolgreichen Weltmeistertitel 2016 beendet und sieht sich die Formel 1 als amtierender Titelträger nur von außen an. Auch nach seiner aktiven Zeit kamen von Ex-Kollege Hamilton immer wieder kleine Sticheleien, doch auf Konter verzichtete Rosberg bislang - so auch in diesem Fall.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Lewis Hamilton ist nicht faul, sagt Motorsportchef Toto Wolff

Toto Wolff: Die Arbeit von Hamilton ist nicht so …

Die Rollen bei Mercedes schienen in den vergangenen Jahren klar verteilt: Auf der einen Seite Nico Rosberg, der analytisch und unermüdlich jedes kleinste Detail verfolgt, um sich zu verbessern, und auf der …

Hielt Nico Rosberg beim Psychoduell die Fäden in der Hand?

Britische Presse: Hamilton laut Wolff Opfer, Rosberg …

Das teaminterne Duell zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg bei Mercedes gehört längst zu den großen Rivalitäten in der Formel-1-Geschichte. Gab es anfangs noch ein freundschaftliches Verhältnis, so …

Fernando Alonso und Michael Schumacher lieferten sich spannende Duelle

Alonso: WM-Titel gegen Michael Schumacher waren mehr wert

McLaren-Pilot Fernando Alonso beschreibt seine Erfolge in den Zeiten seiner Rivalität mit Michael Schumacher, in denen er sich zwei Formel-1-WM-Kronen schnappte, als prestigeträchtiger als spätere Meriten. …

Nico Hülkenberg wird seinen Le-Mans-Sieg von 2015 so schnell nicht wiederholen

Nico Hülkenberg: Rückkehr nach Le Mans vorerst kein Thema

Wenn am kommenden Wochenende die 24 Stunden von Le Mans als Teil der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) ausgetragen werden, sitzt Nico Hülkenberg nicht traurig vor dem Fernseher. Den Deutschen, der den …

Robert Kubica überzeugte Renault beim Test in Valencia

Renault: Robert Kubica war beim Test schnell genug

Robert Kubica hat bei seinem Test in einem 2012er-Auto von Renault einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, erklärt Einsatzleiter Alan Permane. Sein Tempo sei gut gewesen, auch Longruns habe der Pole …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Irmscher Opel Vivaro - Offiziell von Opel zertifiziert
Irmscher Opel Vivaro - Offiziell von Opel …
Lumma Range Rover Velar - Tuning mit Breitbau-Kit
Lumma Range Rover Velar - Tuning mit Breitbau-Kit
Tupacs Hummer H1 wird versteigert
Tupacs Hummer H1 wird versteigert
Richter fährt mit beschlagnahmten Luxus-Autos herum
Richter fährt mit beschlagnahmten Luxus-Autos …
JE Design Seat Leon Cupra 300 - Den Golf R rasiert
JE Design Seat Leon Cupra 300 - Den Golf R rasiert


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo