Formel 1 Österreich 2016: Nico Rosberg mit Bestzeit

, 01.07.2016

Die erste Bestzeit auf dem Red Bull Ring geht am Freitag an Nico Rosberg - Mercedes-Teamkollege Lewis Hamilton Zweiter vor Sebastian Vettel im Ferrari

Die Formel 1 ist an diesem Wochenende in der malerischen Steiermark zu Gast. Auf dem Red Bull Ring findet das neunte Rennen der Formel-1-Saison 2016 statt, der Große Preis von Österreich. Am Ende der ersten 90 Trainingsminuten des Tages, die bei Temperaturen von um die 20 Grad Celsius und bewölktem Himmel stattfanden, hatte Nico Rosberg die Nase vorn. Der Mercedes-Fahrer umrundete den 4,326 Kilometer langen Kurs in 1:07.373 Minuten.

Auf dem nach Rundenzeit kürzesten Kurs des Jahres hatte Teamkollege Lewis Hamilton als Zweitschnellster 0,357 Sekunden Rückstand auf Rosberg. Während Rosberg einmal im Kiesbett anzutreffen war, leistete sich Hamilton einen Dreher. Das wiederum führte zu einem Dreher bei Romain Grosjean bei dessen Ausweichmanöver im Haas.

Rang drei belegte Sebastian Vettel im Ferrari, dem 0,649 Sekunden auf den Bestwert fehlten. Dahinter: Teamkollege Kimi Räikkönen mit 0,849 Sekunden Rückstand gefolgt von Daniel Ricciardo (Red Bull; +1,155), Carlos Sainz (Toro Rosso; +1,430) und Felipe Massa (Williams; +1,451).

Die Top 10 komplettierten Max Verstappen im Red Bull (+1,589), der einen Randstein zu hart überfuhr und sich dadurch Frontflügel und Radaufhängung beschädigte, Daniil Kwjat im Toro Rosso (+1,617) sowie Williams-Fahrer Valtteri Bottas (+1,625).

Romain Grosjean folgte im Haas mit 1,705 Sekunden Abstand auf dem elften Rang vor Nico Hülkenberg (Force India; +1,907), Jenson Button im McLaren (+1,992), Fernando Alonso (McLaren; +2,194), Kevin Magnussen (McLaren; +2,334), Pascal Wehrlein auf dem starken 16. Rang (Manor; +2,402) und Jolyon Palmer (Renault; +2,478).

Das Feld ab Rang 18 komplettierte Marcus Ericsson (Sauber; +2,556) vor Teamkollege Felipe Nasr (+2,941), Rio Haryanto (Manor; +3,120) sowie Force-India-Testfahrer Alfonso Celis (+3,487).

Ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle in Kürze

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Die gelben Randsteine rütteln die Fahrzeuge beim Überfahren heftig durch

Harte "Baguettes": Red Bull kritisiert eigene Strecke

Die Organisatoren des Grand Prix von Österreich auf dem Red-Bull-Ring erhalten in jedem Jahr viel Lob für ihren Event. Die Macher in Spielberg sind stets um Verbesserungen bemüht. Zur Saison …

Funkverbot als Hemmschuh: Hamilton verzeifelte im Grand Prix von Europa

Formel-1-Funkverbot: Fahrer sehen auch Vorteile

Im Formel-1-Grand-Prix 2016 von Europa hatte Weltmeister Lewis Hamilton phasenweise nicht die optimale Hybridpower zur Verfügung. Der Brite klagte lautstark im Mercedes-Funk, forderte von den …

Alles im grünen Bereich: Bei Nico Rosberg läuft es bisher am Red Bull Ring rund

Formel 1 Österreich 2016: Nico Rosberg bleibt an der Spitze

Nach einem unterhaltsamen ersten Freien Training zum Großen Preis von Österreich mit zahlreichen Ausrutschern der Fahrer auf dem kurzen aber doch trickreichen Kurs, mussten sich die Fans in den …

Nico Rosberg drückt in Sachen Vertragsverlängerung nicht aufs Tempo

Nico Rosberg: Mercedes ist genau so legendär wie Ferrari

Ferrari ist das einzige Team, welches seit Gründung der Formel 1 im Jahr 1950 in der Serie vertreten ist und übt aufgrund dieser langen Gesichte und den vielen Erfolge auf viele Fahrer eine …

Lewis Hamilton dürfte reichlich grübeln, wenn es um mögliche Strafen geht

Hiobsbotschaft für Hamilton: 2016 mindestens zwei Strafen

Lewis Hamilton hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um den WM-Titel zu verkraften. Wie im Vorfeld des Österreich-Grand-Prix in Spielberg bekannt wurde, wird der Mercedes-Pilot noch mindestens …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …
BMW M850i xDrive 2019 Test: Was man wissen muss!
BMW M850i xDrive 2019 Test: Was man wissen muss!


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo