Hamilton ein Ferrari-Fan: "Wer weiß, was die Zukunft bringt?"

, 01.07.2017

Während Lewis Hamilton den Vertragspoker mit Mercedes eröffnet, schwärmt er über das Formel-1-Team und die Marke Ferrari: "Bin ein Riesenfan"

Lewis Hamilton outet sich als "Riesenfan" des Formel-1-Teams und der Marke Ferrari und regt damit mitten in der "Silly Season" die Fantasie seiner Fans über einen Sensationstransfer an. Auch wenn er klarstellt, dass er keinerlei Ambitionen hat, Mercedes zu verlassen: "Damit beschäftige ich mich momentan nicht. Ich beschäftige mich momentan nur damit, den Ferrari zu schlagen."

"Aber ich mache keinen Hehl daraus, dass ich ein Riesenfan des Teams bin, ein Riesenfan von Ferrari und von allem, was sie in der Geschichte des Motorsports erreicht haben. Auch in der 'normalen' Welt, mit ihren Straßensportwagen", unterstreicht der 32-Jährige.

Und lässt mit einem Satz Spielraum für wilde Spekulationen: "Wer weiß, was die Zukunft bringt?"

Aber tatsächlich ist ein Wechsel zu Ferrari weit weg. Hamilton steht bis Ende 2018 bei Mercedes unter Vertrag und hat laut Niki Lauda schon gebeten, in Gespräche über eine vorzeitige Vertragsverlängerung einzusteigen. Ein Flirt mit einem anderen Team wäre jedoch für Hamiltons Position in den Verhandlungen über die Gage mutmaßlich hilfreich - egal, wo er letztendlich landet.

"Im Moment kann ich mir wie gesagt nicht vorstellen, irgendwo anders zu fahren als hier", sagt der dreimalige Weltmeister und ergänzt: "Ich genieße den Kampf mit Ferrari und bewundere sie dafür, dass sie so ein starker Gegner sind."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Bisher große Leistungsunterschiede: Honda (Foto) kann bisher nicht mithalten

Formel-1-Antriebe 2021: Weichenstellungen am Dienstag

Bei einem weiteren Meeting der Motoren-Arbeitsgruppe soll am kommenden Dienstag in Paris der Weg für das Antriebsreglement ab der Saison 2021 geebnet werden. Bei dem Treffen, an dem neben Vertretern von FIA …

Von Versöhnung bislang keine Spur: Lewis Hamilton und Sebastian Vettel

Vettel vs. Hamilton: Fliegen bald die Fäuste?

Nach den Vorfällen im Grand Prix von Aserbaidschan 2017 in Baku sind die Gemüter in den Lagern von Mercedes und Ferrari noch längst nicht wieder abgekühlt. Der Zwist zwischen Lewis Hamilton und Sebastian …

Felipe Massa belegt in der Fahrerwertung der Formel 1 derzeit Rang zehn

Der "begehrte Rentner": Felipe Massa in Topform

Felipe Massa hat seine Formel-1-Karriere im vergangenen Winter beendet, um sie dann doch sofort wieder fortzusetzen. Der erfahrene Brasilianer wollte sich Ende 2017 aus dem Geschäft zurückziehen, aufgrund …

Max Mosley war zwischen 1993 und 2009 Präsident des Automobil-Weltverbands

Ex-FIA-Präsident schaltet sich ein: Vettel in Baku …

Sebastian Vettel steht nach seinem Rammstoß gegen Lewis Hamilton beim Großen Preis von Aserbaidschan in Baku weiterhin in der Kritik. Nachdem der Deutsche unter anderem von Niki Lauda scharf kritisiert …

Beim Rennen in Baku löste sich bei Lewis Hamilton plötzlich die Kopfstütze

Nach Baku-Zwischenfall: Mercedes passt die Kopfstütze an

Mercedes wird auf den Zwischenfall in Baku reagieren und den Kopfschutz des W08 umbauen. Beim Rennen in Aserbaidschan hatte sich das Teil gelöst, weshalb Lewis Hamilton einen zusätzlichen Boxenstopp einlegen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo