Kampf um Williams-Cockpit: Robert Kubica aus dem Rennen

, 11.12.2017

Robert Kubicas Aussichten auf ein Formel-1-Cockpit bei Williams haben sich offenbar zerschlagen: Stattdessen ist Sergei Sirotkin der Favorit

2018 wird es in der Formel 1 nicht zu einem Comeback von Robert Kubica kommen. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' ist der Pole für das britische Team keine Option mehr. Stattdessen gilt der Sergei Sirotkin nun als Favorit für das zweite Cockpit neben Lance Stroll. Verhandlungen zwischen dem Russen und Williams befinden sich im fortgeschrittenem Stadium.

Die Entscheidung pro Sirotkin und gegen Kubica fiel nach einer intensiven Auswertung der Daten der Tests in Abu Dhabi, wo beide Piloten für Williams gefahren waren. Die Analyse ergab, dass Sirotkins Performance besser als die von Kubica war.

Außerdem bringt der 22-Jährige reichlich Sponsorengeld mit zu Williams. Das russische Rennteam SMP Racing, das von Boris Rotenberg, dem Chef der SMP Bank gegründet wurde, ist offenbar bereit, für Sirotkins Formel-1-Cockpit rund 17 Millionen Euro springen zu lassen.

Zwar verfügt auch Kubica über zahlungskräftige Sponsoren, doch in den Überlegungen von Williams spielt der Pole dennoch keine Rolle mehr. Sollte eine Einigung mit Sirotkin scheitern, ist nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' dessen bei Toro Rosso geschasster Landsmann Daniil Kwjat die erste Alternative. Ersatzfahrer Paul di Resta darf sich hingegen keine Hoffnungen auf ein Stammcockpit machen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Lewis Hamilton erwartet, dass Sebastian Vettel 2018 noch stärker sein wird

Lewis Hamilton: "Vettel wird Fehler nicht noch …

Lewis Hamilton blickt bereits jetzt auf die Formel-1-Saison 2018 und sieht Sebastian Vettel als einen seiner größten Rivalen an. Der Brite erwartet, dass Vettel aus seinen Fehlern lernt und nächstes Jahr …

Gute Nachrichten für RTL-Fans: Auch 2018 könnte es wieder alle Rennen live geben

TV-Rechte: Auch 2018 weiterhin alle Formel-1-Rennen bei RTL?

Die Formel-1-Saison 2017 ist seit mehr als zwei Wochen vorbei, doch noch immer ist nicht klar, wie es mit der Königsklasse 2018 im deutschen Fernsehen weitergeht. Die Verträge der bisher übertragenden Sender …

Valtteri Bottas konnte 2017 drei Rennen gewinnen - Es sollen weitere Siege folgen

Bottas: In der Formel 1 nie mehr gelernt als 2017 …

Valtteri Bottas hat seinen Wechsel von Williams zu Mercedes nach knapp einem Jahr noch nicht bereut. "Ich bin glücklich, dass ich heute hier bin", verrät der Finne im Rahmen der FIA-Gala in Paris und erklärt …

Wird es 2018 endlich wieder mehr Duelle zwischen Hamilton und Alonso geben?

Hamiltons Wunsch: 2018 gegen Alonso und McLaren kämpfen

Der WM-Kampf gegen Sebastian Vettel und Ferrari hat Lewis Hamilton in diesem Jahr offenbar noch nicht gereicht. 2018 möchte der jetzt viermalige Weltmeister auch wieder regelmäßig gegen sein Ex-Team McLaren …

In Spielberg war der Anfwärtstrend klar sichtbar: Keine Spur von leeren Tribünen

Formel 1 2017: Zuschauerzahlen im Aufwind, Liberty atmet auf

Nach der Schocknachricht, dass die Formel 1 unter Liberty Media erstmals seit vielen Jahren Verluste machte, gibt es jetzt eine Erfolgsmeldung: Der Grand-Prix-Sport darf sich 2017 über acht Prozent …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo