Lewis Hamilton im Höhenflug: "2015 ist mein stärkstes Jahr"

, 28.10.2015

Der neue und alte Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton fühlt sich stärker denn je und erklärt, warum die drei Titel nur die Kirsche auf dem Sahnehäubchen sind

2008, 2014 und nun auch 2015. Dreimal konnte sich Lewis Hamilton bereits in den Formel-1-Geschichtsbüchern verewigen. Der Mercedes-Pilot holte sich als erster Brite zweimal in Folge die WM-Krone. So dominant und überlegen wie in diesem Jahr - er sicherte sich den Titel bereits in Austin bei noch drei ausstehenden Rennen - war Hamilton noch nie, schließlich musste er bei den ersten beiden Triumphen bis zum letzten Rennen, 2008 sogar bis zur letzten Runde, zittern.

"Das war ein tolles Jahr. Das stärkste Jahr, das ich je hatte. Ich kann es einfach nicht glauben", schildert Hamilton nach dem US-Grand-Prix bei 'Sky Sports News'. Die drei Titel seien eine "großartige Sache", schwärmt er und zitiert eine Redewendung: "Bist du ohne es nicht genug, wirst du nie genug sein." Damit meint der 43-fache Grand-Prix-Sieger, dass er auch ohne die drei Weltmeisterschaften mit sich zufrieden ist.

"Ich möchte, dass man sich an mich für die Sachen außerhalb des Autos erinnert. Die Titel sind die Kirsche auf dem Sahnehäubchen", erklärt er über seine karitativen, musikalischen und modischen Aktivitäten abseits der Formel 1. Mit der Königsklasse soll es spätestens im Alter von 37 oder 38 Jahren vorbei sein.

"Ich bin mir meiner Position definitiv bewusst. Durch die Position, in der ich mich befinde, und das ist eine sehr glückliche, kann ich in vielen verschiedenen Bereichen etwas verändern", erklärt der Brite. Dieses Jahr sei nur Teil eines Planungsprozesses, viele Pläne würden aber bereits umgesetzt worden sein beziehungsweise werden gerade abseits der Rennstrecke verwirklicht. Trotzdem betont er: "Ich halte immer noch eure (die britische; Erg. d. Red.) Fahne hoch und ich werde stolz weitermachen, solange ich kann."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Nächste Runde: Revanchiert sich Nico Rosberg in Mexiko?

Mexiko-Showdown bei Mercedes: Von wegen dünne Luft

Die WM-Titel sind entschieden und der Große Preis von Mexiko 2015 im Autodromo Hermanos Rodriguez wird somit zum ersten von drei Schaulaufen. Oder doch nicht? Obwohl in Mexiko-Stadt in 2.000 Metern …

Bald Rivalen? Noch ist das Verhältnis zwischen Hamilton und Vettel intakt

Mercedes gegen Ferrari 2016: Vorfreude auf brisantes Duell

Die Formel-1-Saison 2015 gehört eindeutig Lewis Hamilton und Mercedes, doch der heimliche Gewinner heißt bereits jetzt Sebastian Vettel, der gemeinsam mit Ferrari alle Erwartungen übertreffen …

Seit 2006 bei Red Bull mit am Steuer: Design-Guru Adrian Newey

Nach 200 Red-Bull-Grands-Prix: Adrian Newey blickt zurück

50 Siege, 57 Pole-Positionen, 47 schnellste Rennrunden, 85 Podestplätze, vier Konstrukteurs- und vier Fahrertitel in der Formel 1: Die Bilanz des österreichischen Red-Bull-Teams nach 200 gefahrenen …

Freut sich auf seine erste Fahrt im 1.000 PS starken Porsche 919: Kevin Magnussen

Porsche bestätigt LMP1-Testeinsatz für Kevin Magnussen

Kevin Magnussen steht womöglich kurz vor einem Wechsel in die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) mit dem Highlight 24 Stunden von Le Mans. Der junge Däne, dessen Vertrag bei McLaren vor einigen …

Sebastian Vettel erwartet für 2016 eine weitere massive Steigerung

Vettel zuversichtlich: Voll in Entwicklung für 2016 …

Sebastian Vettel und Ferrari haben in der Formel 1 2015 bereits alle Erwartungen übertroffen: Der viermalige Weltmeister konnte mit dem Ferrari F15T schon drei Saisonsiege erringen und die …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo