Lotus zieht mit dem Mad-Max-Hybrid in die Schlacht

, 09.05.2015

Pünktlich zur Premiere des Hollywood-Films "Mad Max: Fury Road" präsentiert Lotus einen futuristischen Straßenkampfwagen auf Formel-1-Basis

Sieht so die Zukunft der Formel 1 aus? Lotus präsentierte am Freitagabend ein futuristisches Formel-1-Auto, mit einigen einmaligen Features. So verfügt der Lotus-Mad-Max-Hybrid unter anderem über Zwillingsreifen an der Hinterachse, Flammenwerfer und Stoßzähne an der Fahrzeugnase.

Auf die Rennstrecke werden Romain Grosjean und Pastor Maldonado mit dem neuen Straßenkampfwagen aber natürlich nicht gehen, vielmehr ist das spektakuläre und skurrile Fahrzeug Teil einer Werbekampagne für den Hollywood-Films "Max Max: Fury Road", die Fortsetzung der legendären Mad-Max-Triologie mit Mel Gibson, die am 14. Mai in den deutschen Kinos anläuft. Für den Film wirbt Lotus beim Spanien-Grand-Prix auch auf den Seitenkästen der E23.

"Lotus wird immer als Underdog angesehen, daher ist das eine fantastische Gelegenheit, mit Warner Bros. zusammen zu arbeiten", sagt Lotus-Geschäftsführer Matthew Carter. "Wir haben ein Formel-1-Auto für die ultimative Herausforderung des Albtraum-Szenarios einer apokalyptischen Gesellschaft, die auf den Untergang zuzusteuern scheint, produziert. Dieses Auto verkörpert die unnachgiebige Art von Lotus. Egal, wie die Regeln der Formel 1 in der Zukunft aussehen werden, wir bleiben hier und stellen uns dem Kampf."

"Starke Autos und hohe Geschwindigkeiten machen Mad Max aus, und der Lotus-Mad-Max-Hybrid verkörpert diese Einstellung. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Lotus und können so ein bisschen Wasteland zum Spanien-Grand-Prix bringen", ergänzt Warner-Bros.-Manager Con Gornell.

Präsentiert wurde das Auto am Freitag an historischer Städte, im Montjuic Exhibition Centre. An dieser Stelle fand zwischen 1969 und 1975 auf dem Hausberg von Barcelona der spanische Grand Prix statt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Der Umgang des SF15-T mit den Reifen war bei Vettels Sieg nicht unwesentlich

Pirelli: Ferrari siegte in Sepang mit früherem Lotus-Trick

Am Ende der Wintertests, als Mercedes die Hosen runterließ, und beim Saisonauftakt in Australien sah Ferrari noch kein Land gegen Mercedes. In Malaysia drehte die Scuderia aber plötzlich den …

Pastor Maldonado sieht ein großes Potenzial im neuen Lotus-Mercedes E23

Lotus will beim Formel-1-Auftakt um Podest kämpfen

Lotus will nach dem Wechsel auf Mercedes-Antriebe endlich wieder um Podestplätze kämpfen. Nach einem schwierigen Vorjahr soll die Formel-1-Saison 2015 eine klare Kehrtwende einläuten. Der neue …

Carmen Jorda wird für Lotus vor allem im Simulator arbeiten

Lotus verpflichtet Carmen Jorda als Entwicklungsfahrerin

Die Formel 1 wird ein Stück weiblicher, denn nach Susie Wolff bei Williams hat nun auch Lotus eine Pilotin im Fahrerkader. Das Team gab am Donnerstag die Verpflichtung der Spaniern Carmen Jorda als …

Romain Grosjean zeigte der Konkurrenz das Heck des Lotus-Mercedes E23

Trotz Bestzeit beim Formel-1-Test: Lotus bleibt realistisch

Romain Grosjean hat der soliden Lotus-Leistung bei den Formel-1-Testfahrten in Barcelona am Sonntag mit der Wochenbestzeit die Krone aufgesetzt. Der Franzose umrundete den Circuit de Catalunya in 1:24.067 …

Romain Grosjean war schnell, aber ist Lotus wirklich so stark wie es scheint?

Formel-1-Tests 2015 Barcelona: Lotus bellt, Mercedes beißt

Der Abschluss des zweiten von drei Formel-1-Wintertests in Barcelona wurde durch den rätselhaften Unfall Fernando Alonsos überschattet. Der Abtransport des letztlich unverletzten Spaniers in einem …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die S-Klasse ab
BMW 7er Hybrid 2019 Test: So hängt er die …
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo